DRONCIT 50 mg Tabletten für Hunde/Katzen
Inhalt: 2 Stück
Anbieter: Bayer Vital GmbH-Tiergesundheit
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 5,12 €
Art.-Nr. (PZN): 2359113
GTIN: 04007221036784

Meinung u. Testbericht zu DRONCIT 50 mg Tabletten für Hunde/Katzen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.06.2016
Da unsere Katze sehr wählerisch ist, ist es schier unmöglich ihr die Tablette zu verabreichen. Ich habe es probiert in Wasser aufgelöst in Dosenfutter unterzumischen, sie hat das Futter nicht angerührt, sie hat sofort gerochen dass da was drin ist. Bei der direkten Gabe in den Rachen ist sie völlig ausgeflippt. Ich würde das Produkt nicht mehr kaufen, empfehlenswert ist es vielleicht bei sehr sehr erfahrenen Katzenhaltern, die ihre Katze voll im Griff haben oder bei Katzen, die der Geruch des Produkts nicht stört. Bei uns leider nicht, daher kein neuer Versuch.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.06.2016
Schon beim Auspacken der Tablette kamen mir Zweifel, ob unsere Katze dieses große Teil überhaupt schluckt. Genauso war es dann auch.Trotz zerkleinerter halber Tablette, versteckt in einem Stück ihrer "Lieblingsknapperröllchen", spuckte unsere Katze das ganze wieder aus und speichelte danach extrem, wahrscheinlich wegen des bitteren Geschmacks. Keine Chance, der Katze die Tablette erneut zu verabreichen. Also doch noch zum Tierarzt - der hat natürlich kleinere Tabletten! Selber aber kann man sich mit den "großen Dingern herumärgern"! Absoluter Fehlkauf.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.04.2016
mein Kater bekommt eine viertelte Tablette Ich zerkleinerer sie immer im Mörser und untermenge sie im Nassfutter. Mein Kater frisst ganz normal , er merkt es zum Glück nicht Ich werde dieses Produkt immer hier kaufen bin zufrieden
8 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.03.2016
Mein Hund hat das Mittel trotz fachgerechter Anwendung nicht vertragen, zeigte eine allergische Reaktion (Quaddeln, vor allem an Schnauze und Vorderbeinen), die dann beim Tierarzt behandelt werden musste.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.03.2016
Wir sind sehr zufrieden mit der leichten Anwendung, wir tarnen die Tablette immer mit etwas Leberwurst und mit einem Haps ist sie dann verschwunden. Nebenwirkungen haben wir keine bei unserem Hund festgestellt.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang