mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×

Pflanzliche Arzneimittel für Gedächtnis & Konzentration

Werden die Gehirnzellen über die Blutbahn nicht ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt, kann dies zu einer verminderten Leistungsfähigkeit des Gehirns führen. Konzentrationsschwierigkeiten und Vergesslichkeit können die Folge sein. Dass die geistige Leistungsfähigkeit mit dem Alter abnimmt, ist ganz normal – wird daraus jedoch eine Einschränkung im Alltag oder in der Lebensqualität, können pflanzliche Arzneimittel eine Möglichkeit sein, nachlassender Gedächtnisleistung entgegenzuwirken.

So kommt beispielsweise der Extrakt aus der Ginkgo biloba Pflanze zum Einsatz. Er erhöht die Fließgeschwindigkeit des Blutes und verbessert damit die Durchblutung, beispielsweise im Gehirn. So wird die Nährstoff- und Sauerstoffversorgung des Gewebes verbessert. Pflanzliche Arzneimittel mit einem Extrakt aus Ginkgo-Blättern werden daher zur Besserung von (altersassoziierten) geistigen Leistungseinbußen und zur Verbesserung der Lebensqualität bei leichter Demenz angewendet.


Unsere Empfehlung


Tebonin

Tebonin ist ein pflanzliches Arzneimittel und enthält einen exklusiven Extrakt aus Ginkgo-Blättern – den Ginkgo biloba-Spezialextrakt EGb 761. Der Ginkgo-Spezialextrakt fördert die Durchblutung und kann die Vernetzung der Nervenzellen des Gehirns, sowie die Signalverarbeitung verbessern. Aus diesen Eigenschaften leitet sich das Einsatzspektrum für Tebonin ab.


Pflichttexte:
Tebonin® konzent® 240 mg. Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Pflanzliches Arzneimittel zur Besserung von (altersassoziierten) geistigen Leistungseinbußen und zur Verbesserung der Lebensqualität bei leichter Demenz.
Tebonin® intens 120 mg. Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten geistigen Leistungseinbußen. Die Anwendung erfolgt im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei fortschreitender Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Niedergeschlagenheit, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Bevor die Behandlung mit Ginkgo-Extrakt begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitsbeschwerden nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Bei Schwindel infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Vertigo vaskulärer und involutiver Genese).
Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden. Zur unterstützenden Behandlung von Ohrgeräuschen infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Tinnitus vaskulärer und involutiver Genese). Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden.
Tebonin® spezial 80 mg. Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt. Tebonin® forte 40 mg. Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Beschwerden bei hirnorganisch bedingten geistigen Leistungseinbußen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei Abnahme erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Niedergeschlagenheit, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Bevor die Behandlung mit Ginkgo-Extrakt begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitsbeschwerden nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen.
Tebonin® 120 mg bei Ohrgeräuschen. Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung von Ohrgeräuschen infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Tinnitus vaskulärer und involutiver Genese). Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG – Karlsruhe.




Sortieren nach

Produkte der Kategorie Gedächtnis & Konzentration

51,99 € 69,98 €*
1 Stück 0,43 €
versandkostenfrei!
Anzahl
Rezeptart
Tebonin spezial 80mg 120 Stück N3
Tebonin spezial 80mg
Filmtabletten, 120 Stück, N3
Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
Art.-Nr. (PZN): 7368364
(3)
41,49 € 54,95 €*
100 ml 20,74 €
versandkostenfrei!
Anzahl
Rezeptart
Tebonin forte 40mg 2x100 Milliliter N2
Tebonin forte 40mg
Flüssigkeit, 2x100 Milliliter, N2
Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
Art.-Nr. (PZN): 6995998
(2)
29,89 € 38,98 €*
1 Stück 0,50 €
versandkostenfrei!
Anzahl
Rezeptart
Tebonin spezial 80mg 60 Stück N2
Tebonin spezial 80mg
Filmtabletten, 60 Stück, N2
Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
Art.-Nr. (PZN): 6997448
(3)
15,99 € 20,96 €*
1 Stück 0,53 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
Tebonin spezial 80mg 30 Stück N1
Tebonin spezial 80mg
Filmtabletten, 30 Stück, N1
Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
Art.-Nr. (PZN): 6997431
(1)


Reimport
rezeptpflichtig
Kühlartikel
medpex Empfehlung
Kundenbewertung

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kategorie "Gedächtnis & Konzentration" in der Sitemap nachschlagen. zum Seitenanfang