versandkostenfrei ab 20 € oder mit Rezept schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Abbildung ähnlich
Cetirizin HEXAL bei Allergien
Inhalt: 100 Stück, N3
Anbieter: Hexal AG
Darreichungsform: Filmtabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,18 €
Art.-Nr. (PZN): 1830229

Meinung u. Testbericht zu Cetirizin HEXAL bei Allergien

Unangenehme Nebenwirkungen im Tausch gegen Heuschnupfen

33 von 53 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.06.2015
Ich habe gestern Abend um ca. 18:30 eine Tablette Cetirizin eingenommen. Etwa 15 Minuten später wurden meine Augenlider sehr schwer und ich war extrem müde. Ich dachte mir, dass es Einbildung sein müsste, da ich ja im Vorfeld darüber gelesen habe, dass das Medikament Müdigkeit auslösen kann. Die Nacht war ok, ich hab geschlafen wie ein Stein, ohne Heuschnupfensymptome, die hab ich aber so auch nicht in der Nacht. Am nächsten Morgen bin ich aufgewacht und hatte leichte Kopfschmerzen und meine Augen waren immer noch sehr schwer. Normalerweise hüpfe ich sofort aus dem Bett und bin hellwach. Aber das gelang mir nicht so ganz. Dafür konnte ich im Garten frühstücken, was unmöglich war die Tage zuvor mit Heuschnupfen. Das war ganz angenehm muss ich sagen. Außerdem war meine Atmung freier, meine Augen haben nicht mehr gejuckt. Genießt habe ich aber trotzdem. Jetzt im Laufe des Vormittags fallen mir verstärkt die Nebenwirkungen auf. Meine Augen sind nach wie vor schwer, und es gelingt mir nicht ganz, etwas zu fokussieren, ich sehe verschwommen, was ich sonst nie habe, bin müde, unkonzentriert und mir ist leicht schwindlig/übel. Das geht mit Sicherheit von dem Augenproblem aus. Bisher wusste ich nicht was es bedeuten soll wenn die Leute schreiben, sie fühlen sich wie hinter einem Schleier oder benebelt. Dank Cetirizin habe ich davon jetzt eine genaue Vorstellung ;) Das war die erste und letzte Tablette Cetirizin, die ich genommen habe. Da habe ich lieber Heuschnupfen!

Für mich nicht zu empfehlen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.07.2011
Leider habe ich bei diesem Produkt keinerlei Erfolg verspürt.Weder bei Heuschnupfen, noch bei Sonnenallergie hat es mir geholfen.Zudem hat es mich sehr müde gemacht.Mag sein das es bei jedem Körper anders wirkt. Von mir jedenfalls no go. Sorry das ich diesmal nichts positives sagen kann.

Hilf nicht bei Nesselsucht

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.01.2009
Habe nach der Schwangerschaft schlimme Probleme mit der Haut bekommen. Wie Juckreiz bei Neurodermitis, die sich vor allem in einer Rötung der Haut äussert, in manchen Fällen auch Nesselsucht genannt. Dieses Produkt von Hexal hatte leider nur eine Wirkung, die Müdigkeit. Das brennen (wie ein schlimmer Sonnenbrand) der Haut hörte leider durch Cetirizin nicht auf.

Loratadin wirkt bei mir besser

11 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.08.2008
Ich habe mit Cetirizin keine großen Verbesserungen bei meinem Heuschnupfen und erst recht nicht bei meinem Asthma feststellen können. Mein Arzt meinte, dass es nicht bei jedem anschlägt und wenn eben nicht, könnte man auf Loratadin ausweichen, was bei mir wesentlich besser gewirkt hat.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihre quittierte Rezeptkopie bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang