mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
KLOSTERFRAU Allergin Tabletten
Inhalt: 50 Stück
Anbieter: MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,17 €
Art.-Nr. (PZN): 5961218
GTIN: 4008617016014

Meinung u. Testbericht zu KLOSTERFRAU Allergin Tabletten

Gehört in die Hausapotheke

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Inna H. schreibt am 02.06.2020
Dieses Produkt bestelle ich seit Jahren für meinen Vater. Seine Ärztin hatte es ihm empfohlen. Er nimmt 1 bis 2 Tabletten täglich, selten mehr, was aber unkritisch ist, da rein pflanzlich. Er hatte das Produkt auch schon als Globuli ausprobiert und meint, die Tabletten haben eine bessere Wirkung.

Gutes Produkt

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Erik-Thorbjörn S. schreibt am 11.05.2019
Das Produkt hilft bei Heuschnupfen Beschwerden, die noch nicht sehr akut sind. Hat man also eine leichte Allergie wirken die Tabletten sehr gut. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Tabletten, nicht wie andere Mittel sehr müde machen. Daher würde ich diese weiterempfehlen.

Mir hat es geholfen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.04.2018
Ich habe die Tabletten dieses Jahr zum ersten Mal, aufgrund der Empfehlung einer Freundin, ausprobiert. Und ich muss sagen, sie wirken. Mit anderen Tabletten hatte ich immer das Problem, das die mir auf den Kreislauf geschlagen haben und mich müde machten. Pro Tag nahm ich höchstens 2 Stück. Ich bin Haselnusspollen Allergiker.

Hilfreich

2 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.04.2018
ich benutze die Allergin Tabletten ergänzend zu verschreibungspflichtigen Allergiemedikamenten. Ich habe den Eindruck das sie Wirkung haben. Muß sie aber noch weiter über einen längeren Zeitdraum testen.

Klasse

5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.06.2017
Mein Sohn ist elf Jahre alt. Dieses Jahr hat er ganz stark mit seinem Heuschnupfen Probleme. Leider jetzt auch mit den Atemwegen. Er nimmt morgens eine und nach einer halben Stunde noch eine. Siehe da, schon ist ruhe. Wenn sich wieder die syntome zeigen, wird wieder eine gelutscht. Super mittel, weil es auch nicht müde macht und bei seinem atemproblem super hilft.

nicht überzeugend

16 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Iris M. schreibt am 22.06.2015
Dieses Produkt erbrachte kaum Linderung - Ich würde es nicht empfehlen. Meine Empfehlung: von " EMCUR" Allergen Blocker Lutschtabletten. Hier zeigte sich schon nach wenigen Minuten eine wesentliche Linderung.

Schnelle Wirksamkeit, keine Nebewirkungen

12 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.05.2014
Ich bin allergisch auf Frühblüher und nehme seit Jahren Allergin. Ich nehme Allergin 1x täglich und bei starkem Pollenflug auch 2x täglich sobald die Allergie einsetzt. Ich persönlich verwende eine Kombination aus Allergin (Klosterfrau) und DHU Heuschnupfenmittel, die für mich ideal ist. Schnelle und gezielte Wirksamkeit ohne Nebenwirkungen. Ich kann Allergin jedem Heuschnupfengeplagten weiterempfehlen.

rasche Hilfe

19 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.04.2014
Ich bin von allen Allergin-Produkten überzeugt. Ein reines Pflanzenprodukt (Indisches Lungenkraut), ohne Nebenwirkungen. Ob Globuli, Tabletten oder Tropfen bevorzugt werden, hängt davon ab, wie flexibel man mit der Einnahme ist (bei den Tropfen braucht man einen Löffel). Tabletten sind in Aluverpackung (Müll!), die Globuli ein einem Glasfläschchen. Tablette oder Globuli lässt man einfach langsam im Mund zergehen. Die Globuli habe ich ich ein kleines Röhrchen abgefüllt und immer in der Handtasche dabei. Bei den kleinsten Anzeichen von Schupfen oder Heuschnupfen nehme ich gleich die Globuli (5 Kügelchen unter die Zunge) ein. Seit ich Allergin nehme, ist alles was mit den Schleimhäuten um die Atemwege zu tun hat, sehr viel leichter geworden.

sehr zu empfehlen

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.07.2013
Ich bin ein großer Fan von Allergin Tabletten. Anfangs habe ich immer die Tropfen eingenommen, aber das ist unterwegs zu unpraktisch, da man immer einen Löffel zur Hand habaen muß. Sie sind bei mir sehr wirksam, allerdings habe ich nur eine leichte Form von Heuschnupfen. Bei stärkeren Beschwerden muß man wohl zu härteren Mitteln greifen. Ich bin sehr zufrieden, sie haben keine Nebenwirkungen und wirken rasch.

hilft zuverlässig bei Fließschnupfen und Husten

12 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.05.2013
Diese Tabletten helfen wunderbar bei Fließschnupfen und Heuschnupfen. Beigleitend kommt oft Husten dazu, auch hier helfen diese Tabletten mit den Wirkstoff Adhatoda vasica (Indisches Lungenkraut). Es ist nur dieser pflanzliche Wirkstoff enthalten. Kein Alkohol, kein Zucker. Sonstige Bestandteile: Magnesiumstearat, Kartoffelstärke. Nicht nur bei Heuschnupfen, auch bei normalem Schnupfen und Husten ist der Wirkstoff sehr zu empfehlen.Gibt es auch als Globuli, was ich persönlich als wirkungsvoller empfinde. Das ist Einstellungssache.

Hilfe mit Aber

2 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
bikebiggi schreibt am 12.06.2008
Als arg Heuschnupfen geplagter Mensch, suchte ich eine Alternative zu Cortison. Mit einer Ceterizin (abends) und einer Allergin (morgens) ist das Befinden (verstopfte Nase, Augenjucken, usw.) erträglich.

Allergin hilft nur begingt

2 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Goedecke62 schreibt am 12.06.2008
Habe nach Bekanntmachung in den Medien dieses Produkt online bestellt und hatte anfangs auch Erfolge damit. Jetzt in der für mich Hauptbeschwerdezeit erzielt es leider nicht mehr ausreichend Wirkung, dass ich es nur noch zur Ergänzung nehme. Wie gesagt in der Übergangsphase und zur Ergänzung zu empfehlen. Ansonsten habe ich immer noch beispielsweise Reactine Duo in Reserve, was sicherlich auf andere Inhaltsstoffe aufbaut und somit nicht zu vergleichen ist.

selten bescwerden

14 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Welli95 schreibt am 28.05.2008
Ich habe mich bei meiner Apotheke in meiner Stadt beraten lassen, welche Mittel es außer den üblichen Medikamenten gibt. Sie hat mir dann diese Tapletten mitgegeben. Ich habe sie Probiert und sie da, sie haben geholfen. Da ich anfangs sehr sceptisch war, Homöophatische Tapletten zu nehmen die dann auch noch helfen sollen. War ich positiv überascht. da sie auch noch billiger waren als die, die ich bis dahin genommen habe. In der Online Apotheke habe ich sie dann noch mals billiger gefunden und sofort zugeschlagen. Seit ich diese Tableten nehme geht es mir auch an sehr Pollen reichen Tagen sehr gut. Ein bisschen Augen jucken ist zwar immer noch vorhanden aber als Kontacklisenträger ist das nicht zu vermeiden.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang