mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
FRONTLINE Spot on K Lösung für Katzen
Inhalt: 6 Stück
Anbieter: Boehringer Ingelheim VETMEDICA GmbH
Darreichungsform: Lösung
Grundpreis: 1 Stück 3,82 €
Art.-Nr. (PZN): 2246426

Meinung u. Testbericht zu FRONTLINE Spot on K Lösung für Katzen

Veraltetes Mittel, Zecken sind resistent

5 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Kirsten B. schreibt am 03.07.2017
Mein Tierarzt hat mir dringend davon abgeraten, dieses Mittel weiter zu verwenden. Es sei schon zu lange auf dem Markt und weitgehend wirklungslos geworden, da sich Resistenzen gebildet hätten. Weil ich beobachtet habe, dass trotz Gabe des Mittels Zecken und Flöhe vorhanden waren, hatte ich ihn um Rat gefragt. Er hat mir ein neues Mittel mitgegeben, (welches ich hier bestimmt nicht nennen darf) und siehe da: Keine Parasiten mehr vorhanden. Zudem war der Katze die Verabreichung völlig egal, bei frontline hingegen zeigte sie immer sehr deutlich ihr Unbehagen. Dieses Mittel ist Quatsch!

frontline für nichts

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Heinz friedrich schreibt am 11.05.2016
schade um das geld1 meine katzen haben so viele zecken wie auch ohne frontline. das ist hinausgeworfenes geld - hilft den katzen nicht, nur der firma!

Nicht wirksam gegen Flöhe

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Cerstin K. schreibt am 22.04.2016
Das Produkt mag vieleicht gegen Zecken helfen, aber bei meinen beiden Katzen hat es überhaupt nicht gegen Flöhe gewirkt. Unverträglichkeit konnte ich keine feststellen. Daher würde ich es nicht weiter empfehlen.

unnötige Investition, Finger weg!

2 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.04.2014
Habe das Produkt für meine Katze gekauft und im Anschluss bei einem Tierarztbesuch erwähnt. Dieser fragte, ob er lachen dürfe. Erwies sich als berechtigt. Die Meinung des Tierarztes, dass dieses Mittel überhaupt nicht wirkt, stellte sich als vollkommen richtig raus. Ich rate vom Kauf ab! Das Mittel, welches ich vom Tierarzt bekam, zeigte schon nach zwei Tagen seine Wirkung.

Unzureichende Wirksamkeit

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.05.2013
Meine Katzen hatten nach der Applikation von Frontline immer noch Zecken, die auch nach der Anhaftung nicht abstarben. Dieses Produkt werde ich nicht mehr weiterempfehlen und kaufen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang