mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Canesflor
Inhalt: 10 Stück
Anbieter: Bayer Vital GmbH Geschäftsbereich Selbstmedikation
Darreichungsform: Vaginalkapseln
Grundpreis: 1 Stück 2,00 €
Art.-Nr. (PZN): 11358845

Meinung u. Testbericht zu Canesflor

Leider nicht mehr Lieferbar

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Eva-Maria S. schreibt am 05.06.2020
Ich finde sehr Schade, dass die Vaginalkapseln nicht mehr zu kaufen gibt. Keine anderen Kapseln waren so gut wie diesen (für mich) . Ich hoffe, dass die bald wieder lieferbar sein werden.

Sehr gut verträglich

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Daniela K. schreibt am 11.04.2019
Ich habe die Zäpfchen zum Aufbau der Vaginalflora erworben. Sie sind sehr gut verträglich und ich bin sehr zufrieden mit Ihnen. Der recht hohe Preis lohnt sich aus meiner Sicht.

Gute Wirksamkeit - Material mäßi

7 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Daria K. schreibt am 14.09.2018
Die Kapseln machen was sie machen sollen. ABER sie brechen oft beim Anbruch, und für den Preis ist es sehr ärgerlich.

Sehr gut zur Vorbeugung!

17 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.05.2017
Dieses Produkt nehme ich regelmäßig als Vorbeugung/Kur, damit Pilzinfektionen gar nicht erst auftreten können! Das Einführen geht ganz leicht und ich konnte keine Nebenwirkungen feststellen. Absolut empfehlenswert!

Super Verträglich

14 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.01.2017
Ich bin sehr empfindlich und anfällig gerade nach der Einnahme von Antibiotika. Seit dem ich die Vaginalkapseln nach der Einnahme von Antibiotika genommen habe bin ich zum Glück von einem Pilz verschont geblieben. Ich nehme sie auch so als Kur um meine Flora zu unterstützen und vertrage sie sehr gut. Eine Einführhilfe wäre aber echt noch toll gewesen.

gute Hilfe

11 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.10.2016
Habe immer mal wieder Beschwerden im Imtimbereich (brennen und Ausfluß). Hatte bis jetut noch keine Lösung auf Dauer gefunden. Habe durch die Werbung bei medpex von diesen Vaginaltabletten und den Vaginalgel gelesen und beides nacheinander benutzt und es hat geholfen. Kleine Anmerkung, hätte mich über eine Einführhilfe gefreut!

Nach dem Schwimmbad

17 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Karlsruherin schreibt am 27.06.2016
Nach dem Schwimmbad hatte ich oft eine entzündete Vagina. Selbst wenn ich danach sofort gründlich duschen war...das Chlor hat einfach das gesunde Millieu zerstört. Jetzt nehme ich sie abends nachdem Schwimmbad und alles ist gut.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang