mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Canestest Vaginaler Selbsttest
Inhalt: 1 Stück
Anbieter: Bayer Vital GmbH
Darreichungsform: Test
Art.-Nr. (PZN): 11139907
Wenn Sie Canestest Vaginaler Selbsttest kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Canestest Vaginaler Selbsttest zur Feststellung eines erhöhten vaginalen pH-Wertes

Der einfach anzuwendende vaginale Selbsttest von Canestest kann helfen, eine Scheideninfektion selbst zu diagnostizieren und so die richtige bahendlung zu finden: Der vaginale Selbsttest zeigt durch einen sich verfärbenden Abstrichtupfer einen erhöhten bzw. normalen vaginalen pH-Wert an und unterstützt bei der Einordnung der eigenen Symptome.

Anwendung:

Nach dem Auspacken des Abstrich-Tupfers sollte dieser mit nichts anderem mehr in Berührung kommen, bevor er in die Scheide eingeführt wird. Die gelbe Spitze des Canestest-Tupfers wird in die Scheide angeführt und vorsichtig einige mal gedreht, bevor er am Griff wieder entfernt wird. Ca. 10 Sekunden später kann abgelesen werden, ob er seine Farbe behält oder sich grün/blau verfährt. Die Bewertung der Verfärbung ist der Packungsbeilage zu entnehmen.

Um ein möglichst zuverlässiges Testergebnis zu erhalten, sollte Canestes nicht angewendet werden, wenn Beginn oder Ende der Monatsblutung weniger als einen Tag zurückliegen bzw. es Anzeichen einer Regelblutung gibt. Ebenso sollte beachtet werden, dass bei der Anwendung von Canestest mehr als 12 Stunden seit dem letzten Geschlechtsverkehr oder einer Scheidendusche vergangen sein sollten.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


Unbrauchbar

65 von 86 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.07.2016
Die zugesicherten Produkteigenschaften waren im Allgemeinen nicht feststellbar. Im konkreten Fall bedeutet dies, dass trotz mehrmaligem Studieren der Packungsbeilage durch hinzugezogene Dritte keine Nachvollziehbarkeit des Testergebnisses erzielt wurde. Da stehe ich nun, ich armer Tor und bin so schlau als wie zuvor. Der abstrichtupfer ist von vornherein gelb. Wenn sich die Farbe des abstrichtupfer nicht verändert, kann dies bedeuten, dass entweder einen Pilz vorliegt oder kein Pilz vorliegt. Was soll ich mit diesem Testergebnis anfangen, ich bin so schlau wie vorher und weiß nicht, ob nun ein Pilz vorliegt oder nicht. Dieses Produkt ist absolut nicht zu empfehlen.

unzufrieden

36 von 40 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.08.2016
Mir wurde dieser Test in der Apotheke empfohlen. Ich finde ihn viel zu teuer, da es zur PH- Wert Messung weitaus günstigere Produkte gibt. Ausserdem tut man sich mit dem Test schnell weh, man muss bei der Anwendung wirklich vorsichtig sein, da der Test aus hartem, unflexiblen Plastik besteht und auch die Spitze nicht weich ist. Ich werde diesen Test auf keinen Fall weiter empfehlen.

Praktisch

34 von 46 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.06.2016
Das Produkt wurde mir von einer bekannten empfohlen, sodass ich es nun auch ausprobierte. Ich bin damit sehr zufrieden, sehr einfache Handhabung leichtes ablesen des Testergebnisses

Nicht hilfreich

28 von 33 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.10.2017
Der teststreifen ist von Anfang an gelb, hat man einen Pilz oder ist gesund bleibt der Streifen gelb. Nur bei einer bakteriellen Infektion verfärbt sich der test.

fuktioniert

24 von 30 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.11.2016
Ich habe den Test bisher 2x verwenden "müssen" und das Ergebnis war (vom hinterher aufgesuchten FA bestätigt) leider immer zutreffend. Die Durchführung des Test hat mir bisher auch keine Schwierigkeiten bereitet. Ergo - einfach in der Handhabung, Ergebnis wird sofort geliefert ... was will man mehr

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "C" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang