mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Clotrimazol AL 2%
Inhalt: 20 Gramm, N2
Anbieter: ALIUD Pharma GmbH
Darreichungsform: Vaginalcreme
Grundpreis: 100 g 19,95 €
Art.-Nr. (PZN): 3630807

Meinung u. Testbericht zu Clotrimazol AL 2%

Gute und schnelle Wirkung

6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.12.2015
Ich habe die Salbe über 3 Tage, wie empfohlen, angewendet. Bereits nach der ersten Anwendung ging sowohl der Juckreiz, Ausfluss und der Geruch stark zurück und verschaffte Linderung. Ich hatte das erste Mal mit solchen Problemen zu tun und suchte kostengünstige Hilfe. Ich kann es nur weiter empfehlen.

Absolut empfehlenswert

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.11.2015
Bei mir treten seit Mitte 40 immer wieder mal Scheidenpilzerkrankungen auf, was normal sein soll... Dank Clotrimazol habe ich diese aber immer sehr schnell im Griff. Drei Anwendungen genügen vollkommen, wie angegeben. Ich habe stets eine Tube davon vorrätig. Bei dem günstigen Preis wirklich kein Problem. Ich kann dieses Produkt wärmstens empfehlen.

Sehr schnell wirksam

6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.08.2015
Das kostengünstiges Produkt, das ich mit diesem Wirkstoff gefunden habe. Konnte keinerlei Unterschiede zu teureren Produkten, die ich vorher benutzt habe, feststellen. Der unangenehme Juckreiz ist so innerhalb eines Tages stark zurückgegangen. Ich habe die Creme meist über 3 Tage angewendet. Dafür reicht die Packungsgröße vollkommen aus. Da Scheidepilz bei mir öfter im Urlaub nachdem Schwimmen auftrat, habe ich die Creme immer im Handgepäck.

clotrimazol

7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.09.2014
Ich bin das erste mal betroffen. Im Alter von 40 Jahren. Und ich habe Clotrimazol empfohlen bekommen und sollte dies ausprobieren. Das tat ich dann promt. Und gleich nach der ersten Anwendung im Intimbereich habe ich eine Besserung wahr genommen. Das brennen beim nächsten Wasser lassen war nicht mehr so sehr unangenehm und auch der Juckreiz wurde weniger nach dem Wasser lassen. Ich bin absolut begeistert . Sehr preiswert und vor allem sehr hohe Wirksamkeit und hilft sofort. Ich habe Clotrimazol von num an immer zu Hause. Kann es nur weiter empfehlen. Danke.

Gute Alternative zu teuren Produkten

5 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.06.2014
Ich sehe diese Salbe als gute Alternative zu den sonst sehr teuren anderen Salben. Bisher konnte ich immer darauf vertrauen und kann es nur jedem empfehlen diese Salbe immer im Haus zu haben.

überzeugend

8 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.04.2014
Dieses Produkt habe ich als alternative Lösung zu den viel teureren Produkten ausprobiert, da ich über einen längeren Zeitraum immer wieder mit Pilz zu kämpfen hatte (als Nebenwirkung). Die Creme wirkt sehr gut und kann man guten Gewissens den teureren Produkten vorziehen.

clotrimazol salbe 20 g

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.01.2014
Bin durch medpex auf dieses Medikament hingewiesen worden und bin begeistert. Sehr guter Preis und die Wirkung ist ebenso. Das Produkt steht in keiner Weise hinter den teuren Angeboten wie Kadefungin etc.

Clotrimazol Creme

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.01.2014
Super Preis und sehr gute Wirksamkeit. Meines Erachtens bessere Wirkung, als wie mit Zäpfchen. Hinzu kommt, dass genug Salbe für den äußeren Bereich vorhanden ist. Jederzeit wieder.

zuverlässig und preiswert

5 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
jacki99 schreibt am 27.10.2013
Diese Creme hilft, man sollte sie aber wirklich über die vorgeschriebene Dauer verwenden, damit der Erfolg sicher ist. Dazu ist sie noch preiswert! Ich habe sie schon mehrmals benutzt.

Kleiner Preis, große Wirkung

6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.06.2013
Eine freundliche Apothekerin empfahl mir dieses günstige Produkt als Alternative zu den allgemein bekannten aber teureren Produkten (Canesten, Katefugin etc.). Meine ursprüngliche Skepsis wich sehr schnell, denn dieses Produkt wirkt super, ist problemlos und einfach in der Handhabung und sauberer in der Anwendung. Kleiner Preis, gute Wirkung - ist immer in meiner Hausapotheke.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang