mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Clotrimazol AL 200
Inhalt: 3 Stück, N2
Anbieter: ALIUD Pharma GmbH
Darreichungsform: Vaginaltabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,76 €
Art.-Nr. (PZN): 3630859

Meinung u. Testbericht zu Clotrimazol AL 200

Einmal begeistert , immer begeistert.

22 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.03.2013
Schon rein vorsorhlich bestelle ich mir dieses Produkt immer schon dann ,wenn eine Einnahme von Antibiotika ansteht. Vergesst die ganzen , teuren Produkte... dieses ist günstig, toll und sooo einfach in der Anwendung

Schnell, einfach , günstig ... TOP !

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.01.2013
Schon rein vorsorglich besorge ich mir einmal pro Jahr dieses tolle Produkt ! Sollte ich es dann brauchen, da ich dank Abtibiotika dann doch ab und an anfällig dafür bin, hilft es mir quasi über Nacht. Ganz ehrlich - keiner redet gerne darüber - aber letztendlich kann es nunmal JEDE treffen.. und wenn man es hat, muss man nicht für eine 1-Tages-Kur ca. 20 Euro ausgeben. Da dieses Mittel gleich gut wirkt und hilft und nur einen Bruchteil kostet !

Gutes und günstiges Produkt

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.01.2013
Das Medikament hilft wirklich schnell und gut und ist sehr einfach anzuwenden.Da ich öfter in die Sauna und auch in den dortigen Whirlpool gehe werde ich ab sofort immer eine Packung Clotrimazol zuhause haben. Bei ersten Anzeichen eines Kribbelns hilft auch die Clotrimazol-Creme sehr gut.

Gleicher Wirkstoff, nur günstiger

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.05.2012
Das Prdukt wirkt genau so gut wie die MArkenprodukte, ist aber günstiger. Ich hab mir diese Packung gekauft, weil ich schon die passende Creme hatte.Nach 3 Tagen war Ruhe.

preiswert und gut

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.10.2011
Clotrimazol AL 200 hilft sehr gut gegen Vaginalpilz und ist eine gute und preiswerte Alternative zu anderen Markenmedikamenten. Die Anwendung ist sehr einfach und die Pilzinfektion ist nach 3 Tagen weg. Sehr zu empfehlen.

Super Schnell und einfach Günstig

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.09.2011
Sehr gutes Präparat und sehr günstige Preislage als Alternative zu Herstellermarken. Kann ich nur empfehlen bei Pilzanfälligkeit zb durch Schwimmbad, Sauna et cetera .Schon nach der 2. Anwendung Symphtomfrei und dauerhaft. Einfach Klasse

In unserer Hausapotheke vorhanden

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.09.2010
Wir gehen oft Schwimmen und in die Sauna. Und es kommt schon mal vor, das sich danach so ein Kribbeln bemerkbar macht. Früher bin ich dann immer zur Frauenärztin gegangen, die mir Clotrimazol verschrieb. Bei 10 Euro Praxisgebühr komme ich günstiger wenn ich eine Packung schon zu Hause habe.Die 3 Tabletten (jeden Abend eine) sind sehr wirkungsvoll. Das Problem ist danach verschwunden.

günstige und wirksame Alternative zu andere Produkten

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.05.2010
Clotrimazol kaufe ich mir meistens, wenn es mal wieder bemerke, dass sich ein Pilz anbahnt. Es hilft schnell (meist werden die Beschwerden nach der ersten oder zweiten Anwendung schon besser) und ist eine gute und günstige Alternative zu Kadefungin, da hier der gleichnamige Wirkstoff Clotrimazol wirkt.

schnelle Hilfe

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.10.2008
Clotrimazol - brachte mir mein Frauenarzt bei - hilft bei einem bestimmten Pilz. Statt ihn zu besuchen, versuch ich's immer erst mal hiermit: Vaginaltabletten UND Salbe. Danach empfehlenswert eine Unterstützung der Milchsäure-Bakterien mit z.B. Vagisan. Bitte nicht mit Joghurt, erklärte mir meine neue Frauenärztin, da auch im Joghurt Keime vorhanden sein können, die nicht gut sind.

Sehr gut

1 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.01.2008
Wenn ich bemerke, dass ich eine Pilzinfektion bekomme, benütze ich Tabletten mit dem Wirkstoff Clotrimazol. Nach insgesamt 3 Tabletten (3mal vor dem zu Bett gehen) ist die Infektion normalerweise überstanden. Eine zusätzliche Verwendung von einer Salbe mit demselben Wirkstoff ist zu empfehlen!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang