mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Herpotherm Original
Inhalt: 1 Stück
Anbieter: MibeTec GmbH
Art.-Nr. (PZN): 7147344
GTIN: 4250297401585
Wenn Sie Herpotherm Original kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Zur örtlichen Behandlung der Prodromalsymptome bei Herpes

Wie Juckreiz, Kribbeln, Brennen und Spannen.

Bei rechtzeitiger Anwendung kann der Ausbruch von Herpes verhindert werden.

Herpotherm kann bei Lippenherpes und Genitalherpes eingesetzt werden.

Es ist chemiefrei und wirkt rein physikalisch mit konzentrierter Wärme um 51 Grad Celsius.

Desinfizierbare, keramische Kontaktfläche.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


Es hilft wirklich

60 von 63 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
fisherman5863 schreibt am 06.07.2014
ich nehme diesen Stift jetzt schon über mehrere Jahre und würde ihn nie wieder hergeben. Ich hatte eigentlich ständig Herpes. Fing er links am Mund an wanderte er dann langsam rüber an die rechte Mundseite. Ich hatte alles ausprobiert was es gab. Von diversen Cremes (die absolut nichts halfen) bis Herpespflaster. Dank Herpotherm wird jetzt nicht nur der Ausbruch von Herpes oftmals verhindert oder die Heilungszeit verkürzt, sondern der Herpes selber ist bei mir wesentlich weniger geworden. Fängt es irgendwo an zu kribbeln halte ich sofort meinen Stift rauf und alles ist gut. Sogar mein Mann nimmt diesen Stift, obwohl er anfangs sehr skeptisch wahr.

Wirkt tatsächlich

43 von 48 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.09.2016
Ich benutze den Herpotherm an einer sehr unangenehmen Stelle. Es wird wirklich sehr heiß, was aber bei Jucken manchmal auch eine echte Erlösung sein kann. Der Herpotherm wirkt eher präventiv. Bei leichten Kribbeln oder Jucken kurz angewendet und schon hält man den Herpes in Schach. Immer klappt das jedoch auch nicht. Bei der Heilung wirkt er aber unterstützend. Es ist klein und leicht und passt in jede Handtasche. Sie aus wie ein größerer Lippenstift. Hilft auch wunderbar gegen Mückenstiche. Das Jucken hört unmittelbar auf.

Kein Wundermittel, trotzdem viel besser als alles andere

35 von 41 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.06.2017
Ich habe den Herpotherm von meiner Hautärztin empfohlen bekommen. Hatte davor noch nie davon gehört. Der Preis hat mich erst abgeschreckt, aber wenn man nachrechnet, was man sonst schon alles an Geld für Tabletten, Cremes und Herpespatches ausgegeben hat, ist das ein Klacks. Seit ich den Herpotherm benutze, habe ich nur 2 x (statt sonst ca. 5 x) Herpes gehabt und das auch viel kleiner. Ich merke sofort, wenn ein Herpes im Anmarsch ist...dann schmerzt meine Lippe. Also halte ich den Herpotherm mindestens 5 mal täglich auf diese Stelle. Der Stift wird auf der Kontaktfläche wirklich heiß und das tut schon weh, aber es hilft und da muss man dann wohl durch. Zusätzlich zum Herpotherm nehme ich bei Herpesgefahr aber auch hoch dosiert Lysin; das gibt es in Kapselform. Davon schlucke ich dann auch ca. 12 Stk. am Tag. Vorher dauerte ein Herpes bei mir bis zur kompletten Abheilung 10 Tage und ich hatte viele nässende, juckende Bläschen. Die Bläschen habe ich garnicht mehr, nur eine viel kleinere Wunde, die bereits nach 4 Tagen wieder weg ist. :)

Besser als Herpes - allemal!

27 von 33 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.01.2014
Nicht nur ich, sondern auch meine Tochter leiden unter Herpes-Infektionen. Der Herpotherm-Stick ist für uns beide das Mittel der Wahl. Beginnt es in der Lippe zu Kribbeln, wird sofort wärmebehandelt UND ZUSÄTZLICH eine aciclovir-haltige Creme verwendet, auch Lippen-Pads tragen zum schnellen Abheilen bei. "Erwischt" man den Herpes in der Anfangsphase kann man ziemlich sicher sein, dass er, ausreichend und flächendeckend behandelt", verschwindet, bevor er richtig ausbrechen konnte oder sehr verkürzt nur in Erscheinung tritt. Ich wollte auf diesen Stick nicht mehr verzichten; meiner Tochter geht es ebenso!

Bedingt wirksam

22 von 53 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.05.2008
Meine anfängliche Begeisterung über die Wirkung von Herpotherm hat nachgelassen. Beim letzten Herpesüberfall hat Herpotherm gar nichts bewirkt, eher das Gegenteil. Das Lippenherpes hatte sich sehr verschlimmert. Möglicherweise waren es andere Viren oder - wie bei all den Salben und Cremes gegen Herpes: sie wirken ein- oder zwei mal. Dann muss man die Viren neu überlisten. Das Einzige, das immer hilft und einen Stopp bewirkt, ist, Zahnpasta mit einem Q-Tip auftragen und in Ruhe lassen, bis der Schorf abfällt.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "H" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang