mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
KADEFUNGIN Befeuchtungsovula
Inhalt: 14 Stück
Anbieter: Dr. Kade Pharmazeutische Fabrik GmbH
Darreichungsform: Vaginalsuppositorien
Grundpreis: 1 Stück 0,88 €
Art.-Nr. (PZN): 12202677

Wenn Sie KADEFUNGIN Befeuchtungsovula kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Intensiv-Pflege bei starker Scheidentrockenheit und vaginalen Verletzungen

Die hormonfreie KadeFungin Befeuchtungsovula enthält Hyaluronsäure, Vitamin A und E. Die Vaginalzäpfchen lassen sich zur Behandlung starker Scheidentrockenheit und vaginaler Verletzungen einsetzen. 

Es kann auch zur begleitenden Behandlung wie mit Hitze, Kälte oder Laser sowie krebstheraphiebedingter Scheidentrockenheit angewendet werden.

Die niedermolekulare Hyaluronsäure dringt tief in das Gewebe ein und kann so die Wundheilung und die Regeneration des Gewebes von innen heraus unterstützen. 

Zusätzlich unterstützen die Vitamine A und E das Immunsystem, Vitamine E schützt zudem die Zellen vor oxidativem Stress. 

KadeFungin Befeuchtungsovula befeuchtet, schützt und repariert die Scheidenhaut und schenkt ihr mehr Elastizität - so ist die Scheidenhaut weniger anfällig für Infektionen.

Anwendungsgebiete:

- trockenheitsbedingte Verletzungen der Scheidenhaut

- besondere Empfindlichkeit des Muttermundes

- durch physikalische Behandlung veränderte Scheidenhaut

- bei Bestrahlung der Harn- und Geschlechtsorgane

Die Wirksamkeit von KadeFungin Befeuchtungsovula ist durch Studien belegt.

 

Hinweis: geruchslos, luftdurchlässig, frei von Farb- und Duftstoffen, hormonfrei

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.06.2017
Ich bin wirklich sehr zufrieden. Bei anhaltender starker Trockenheit benutze ich es 14 Tage am Stück, wobei sich nach drei Tagen schon wirkliche Bessererung einstellt. Danach nur noch nach Bedarf. Es brennt nicht und ist Geruchsneutral. Ich kann es nur weiter empfehlen. Creme Produkte waren bei mir nicht so erfolgreich.
4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.03.2017
Habe es von meiner Frauenärztin empfohlen bekommen, da ich immer sehr starkes brennen hab, extrem trocken und Verkehr unmöglich ist . Kann der vorherigen Rezension absolut nicht zustimmen . Um das allgemeine Gereiztheit und das brennen zu lindern hat meine Ärztin mir die Gynophilus Kapseln aufgeschrieben - diese habe ich je nach Bedarf benutzt (3 Wochen lang alle 1-2 tage) und damit die Beschwerden kuriert (Außen gegen trockenheit zusätzlich Deumavan benutzt). Vor dem Verkehr sollte ich laut Ärztin diese Ovula nehmen . Habe 2 Stück im Abstand von 1 Stunde genommen. Es hat funktioniert, mein Mann und ich sind sehr glücklich darüber. Werde es auf jeden Fall weiter so nutzen. Bei Reizungen immer erst mit Gynophilus kurieren, dann die Ovulas vor dem Verkehr, wenn alles einigermaßen verheilt ist :)
4 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.02.2017
ich hatte sehr gehofft, daß die Zäpfchen die gereizten Schleimhäute pflegen und regenerieren. Leider kann ich nur ein ganz unangenehmes Brennen feststellen welches den Gesamtzustand jetzt erst nochmal deutlich verschlechtert hat. Bin sehr frustriert, ich hatte mir deutliche Linderung erhofft.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "K" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang