mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Kadefungin Milchsäurekur Gel
Inhalt: 7x2.5 Gramm
Anbieter: DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH
Darreichungsform: Gel
Grundpreis: 100 g 84,51 €
Art.-Nr. (PZN): 161714

Meinung u. Testbericht zu Kadefungin Milchsäurekur Gel

sehr gut

5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.03.2013
nach einer antibiotikakur wegen bakterieller infektion durch die frauenärztin empfohlen zum aufbau des sauren klimas. mein fazit: einfache anwendung, super verträglichkeit! die abendliche anwendung wird empfohlen und ist ratsam.

Sehr gut und sehr empfehlen

4 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.02.2013
Ich nehme öfter stark Antibiotika und macht Problem scheide zu jucken,beim Wasserlassen tut es sehr weh wie brennen, heiss. Seit dem nehme ich Gel und in paar tage geht wieder super Scheide. Deshalb empfehle ich sehr. :-)

Bislang das beste Produkt

6 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.01.2013
Ich habe schon einige vergleichbare Produkte getestet und dieses ist bislang das Beste. Einfache Anwendung, gute Wirksamkeit und hervorragende Verträglichkeit (kein Brennen bei der Anwendung). Auch der Preis ist günstiger als andere Produkte.

Gibt ein sehr gutes Gefühl

7 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.10.2012
Nach der Einnahme von Antibiotika war meine Scheidenflora echt kaputt! Nach einer Salbe zur äußeren Anwendung habe ich die Milchsäurekur benutzt und nach schon einem Tag fühlte sich alles wieder viel besser an. Alles ist nach der Behandlung wieder komplett in Ordnung. Kann das Gel wirklich empfehlern!

absolut empfehlenswert!

11 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.09.2012
Ich habe schon viele Milchsäureprodukte zur Intimpflege ausprobiert und dies hier ist meiner Meinung nach das mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis!Die Applikatoren sind einfach in der Anwendung und hygienisch,da sie nach dem Gebrauch verworfen werden.Das Produkt muss nicht wie die vielen anderen Alternativen im Kühlschrank aufbewahrt werden,was für mich auch nochmal ein Pluspunkt ist und preislich finde ich es im Vergleich zu alternativen am Besten.Ich habe immer nach meiner Mens 2-3 Tage gekurt,um die Flora aufzubauen und nun nehme ich es in der Schwangerschaft gelegentlich um den Säurehaushalt aufrecht zu erhalten und Infektionen vorzubeugen.

Wirkstoff gut, Produkt speziell könnte nachgebessert werden

15 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.07.2012
Für mein Empfinden ist die Milchsäure-Kur als Gel am besten geeignet für Frauen, die stark unter trockenen Schleimhäuten leiden. Ich denke jedoch nicht, dass Kapseln in der Wirkungsweise schlechter sind (Anbieter möchte ich wegen Werbung nicht namentlich nennen). So gesehen kann man beide Varianten empfehlen, die Wirkung ist sehr gut. Ich habe schon beide Produkte ausprobiert.Was mich ein wenig stört ist, dass das Gel manchmal trotz korrekter Anwendung nicht vollständig herauskommen will und immer Restbestände im Aplikator verbleiben. Hier könnte der Hersteller nachbessern.

Hygienische Intimpflege

67 von 88 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.05.2011
Nachdem meine letzte Infektion ausgestanden war, habe ich sie mit der Milchsäurekur nachbehandelt, um meine Scheidenflora zu stärken.Die Anwendung ist unkompliziert und sauber.Für die Dauer der Anwendung empfehle ich Slipeinlagen zu benutzen, da sich die Kur nach einigen Stunden im Slip bemerkbar macht.Nach Beendigung der Kur habe ich mich gepflegt und gesund gefühlt, das ist ein richtig gutes Gefühl.Ich habe die Kur immer in der Hausapotheke, wenn ich denke, dass meine Scheidenflora im Ungleichgewicht ist.Für die unmittelbare Behandlung von Scheidenpilz ist die Milchsäurekur nicht geeignet, nur zur Nachbehandlung!Sehr empfehlenswert!

Sehr empfehlenswert!

17 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.10.2010
Ich habe den Pilz zuerst mit Kadefungin Kombi 3 Tage behandelt und anschließend 7 Tage mit der Milchsäure-Kur. Danach war Ruhe. Die Handhabung der Applikatoren ist sehr einfach, hygienisch und sauber.

sehr gutes Produkt, sehr empfehlenswert!

108 von 129 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.12.2009
Ich bin hier bei Medpex auf das Produkt gestoßen und empfehle es ganz klar weiter, es ist sehr effektiv! Ich hatte früher viel zu oft an den blöden Pilzinfektionen gelitten, mein Arzt war ratlos und konnte das ständige Wiederkehren nicht vermeiden. Es gibt schon länger ein ähnliches Produkt, das Döderline heißt, das hatte er mir empfohlen , was mir aber überhaupt nicht geholfen hatte. Ich war sehr überrascht, dass nach der Milchsäurekur von Kadefungin der Pilz nicht mehr wiederkam. Manchmal nehme ich es auch einfach so mal zur Prophylaxe. Nach dem Schwimmen zum Beispiel oder nach dem Solarium.Es ist eigentlich als Produkt zum Wiederaufbau der Scheidenflora gedacht, aber ich habe schon von einigen Freundinnen gehört, dass sie damit einen Pilz auch geheilt haben ohne andere Medikamente .

Baut die natürliche Scheidenflora wieder auf

70 von 94 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.10.2009
Dies ist kein direktes Produkt GEGEN Pilzinfektionen, sondern die Kadefungin Milchsäure-Kur dient dazu, nach einer Pilzinfektion oder nach Antibiotikaeinnahme das natürliche Gleichgewicht der Scheidenflora wieder aufzubauen, da diese durch Medikamente oder eine Infektion sehr geschädigt wird. Ich habe des Öftern mit Pilzinfektionen zu kämpfen. Nach der Kadefungin Milchsäure-Kur-Behandlung hatte ich längere Zeit ruhige vor dem lästigen Pilz. Ich werde ab und an immer wieder diese siebentägige Kur anwenden. Das Medikament hilft wirklich sehr gut. Ich kann es daher nur weiter empfehlen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang