versandkostenfrei ab 20 € oder mit Rezept schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Abbildung ähnlich
Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen
Inhalt: 7 Stück
Anbieter: MIBE GmbH Arzneimittel
Darreichungsform: Suppositorien
Grundpreis: 1 Stück 1,97 €
Art.-Nr. (PZN): 10078055
GTIN: 4251520704091

Meinung u. Testbericht zu Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen

Für eine gesunde Scheidenflora

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Antje C. schreibt am 10.12.2023
Gerade im Sommer leidet meine Scheidenflora durch häufige Badebesuche und nasse Bikinihosen, sodass Pilzinfektionen nicht selten sind. Meine Frauenärztin gab mir den Tipp, mir prophylaktisch mit den Milchsäure-Zäpfchen etwas Gutes zu tun. Und es funktioniert wirklich! Von Nachteil ist, dass am Morgen sehr viel Flüssigkeit aus der Scheide läuft. Hier hilft aber eine Slipeinlage oder Binde.

Auch bei Blasenentzung

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Vanessa R. schreibt am 06.12.2023
Ich habe die Zäpfchen als Beigabe bei einer Bestellung entdeckt und möchte sie nicht mehr missen. Neben den üblichen Anwendungsgebieten bei Pilz- oder anderen Scheideninfektionen, benutze die Zäpfchen als Begleittherapie bei Blasenentzündungen! Sie helfen, sobald die ersten Anzeichen etwas abgeklungen sind, die Infektion zu mildern. Da diese Entzündungen häufig durch Antibiose behandelt werden, unterstützen sie die Flora wieder herzustellen. Ich habe sie immer in der Hausapotheke und bin sehr froh sie gefunden zu haben. Bitte abends vorm Schlafengehen verwenden und am nächsten Tag eine Slipeinlage verwenden ;-)

Vorbeugung

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Tatiana B. schreibt am 01.12.2023
Diese Zäpfchen sind sehr gut zur Vorbeugung eines Scheidenpilzes, z.b. wenn man im Urlaub im Pool gebadet hat. In manchen Ländern ist im Pool leider mehr Chlor als Wasser, so nehme ich die Zäpfchen immer mit und verwende nach dem Baden

Immer wieder anwenden

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Tatiana B. schreibt am 01.12.2023
Die Zäpfchen verwende ich ca. einmal im Jahr, um einfach die Scheidenflora gesund zu halten. Sie sind absolut geruchlos, ich habe keine Nebenwirkungen gehabt. Müssen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Zufrieden

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Caroline12345 schreibt am 17.11.2023
Habe die Zäpfchen nach wiederholter Antibiotikaeinnahme und folgender Pilzinfektion genommen. Sie sind einfach in der Anwendung. Abends eingeführt können sie nachts wirken. Nur braucht es eine Slipeinlage, damit morgens nicht alles in der Unterhose landet. Ich hatte seit her keine Pilzinfektion mehr und die Vulva fühlt sich auch nicht mehr so trocken an. Im Vergleich mit anderen Zäpfchen mit Milchsäure sind sie etwas günstiger.

Günstige alternative

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
sonja P. schreibt am 10.10.2022
Zur Vorbeugung ab und zu oder als Kombination nach einer Pilzkur eine super Ergänzung. Das Preis-Leistubgsverhältnis ist hervorragend und die Anwendung ist einfach. Die Beschreibung ist leicht verständlich und das Produkt hygienisch verpackt. Die Verträglichkeit ist ebenfalls sehr gut. Ich bin rundum zufrieden und habe immer einen Vorrat Zuhause.

Unangenehm

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
schreibt am 14.08.2022
Ich habe das Produkt aufgrund häufiger Blasenentzündung u Antibiotika verwendet,um das Milieu wieder herzustellen.Es lässt sich gut einführen,brennt nicht und wirkt sicher,aber schon nach 15min läuft es aus. Man kann das Auslaufen nicht verhindern,auch nicht beim Liegen.Die Zäpfchen werden sofort flüssig und die teure wertvolle Substanz läuft in den Slip,nicht angenehm und sehr sinnlos.

Günstig und gut

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
RebeccaM schreibt am 04.08.2022
Diese Zäpfchen sind günstig und helfen. Man muss sie eine Woche durchnehmen, ideal um z.B. nach längeren Einnahme von Antibiotika die Scheidenflora wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Sehr angenehm

8 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sandra P. schreibt am 20.02.2022
Seit ich in die Wechseljahre gekommen bin, leide ich leider unter leichter Scheidentrockenheit. Die Zäpfchen verwende ich regelmäßig vorm Schlafen gehen. Sie sind sehr leicht einzuführen und fühlen sich sehr angenehm an. Kein Brennen.... und auf jeden Fall ein positiver Effekt. Zudem ein super Preis /Leistungs Verhältnis.

Sehr gut

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Tatiana B. schreibt am 26.01.2022
Ich benutze diese Zäpfchen, wenn ich Antibiotika nehmen musste. Ich finde die Wirkung sehr gut! Der Preis ist auch gut. Man muss unbedingt eine Binde verwenden, sonst hat man Sauerei. Ich würde diese Zäpfchen auf jeden Fall empfehlen

Kein Vaginalpilz mehr

5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Daniela B. schreibt am 18.10.2021
Verwende das Produkt nach der Periode für 3-4 Tage. Hatte früher ständig Probleme mit einem Scheidenpilz, seit der Anwendung dieser Vaginalzäpfchen benötige ich kein Antimykotikum mehr. Kann dieses Produkt daher sehr gut empfehlen. Es verschafft mehr Lebensqualität.

Ist ganz okay

9 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.10.2021
Das Produkt ist an sich gut und macht was es soll, jedoch ist der Ausfluss bzw. die Flüssigkeit die durch die Zäpfchen freigesetzt werden wirklich gewöhnungsbedürftig. Über Nacht muss man definitiv eine Einlage tragen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihre quittierte Rezeptkopie bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang