mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
ANTISTAX Venencreme
Inhalt: 100 Gramm
Anbieter: Sanofi-Aventis Deutschland GmbH Geschäftsbereich Selbstmedikation/Consumer-Care
Darreichungsform: Creme
Grundpreis: 100 g 13,59 €
Art.-Nr. (PZN): 10347319

Meinung u. Testbericht zu ANTISTAX Venencreme

Wirkt!

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.08.2018
Mir hilft diese Salbe hervorragend im Sommer, wenn ich schwere Beine habe. Jeden Morgen creme ich sie damit ein und komme so sehr gut durch die heißesten Tage. Gegen den etwas gewöhnungsbedürftigen krautigen Geruch mische ich einfach einen Tropfen Minzöl in den Salbenstrang und verreibe alles in der Hand, um es dann aufzutragen. Das gibt zugleich noch einen Frischekick.

Unangenehmer geruch

1 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.03.2018
Wenn nicht der penetrante Geruch wäre!ansonsten hilft die Creme etwas bei durchblutungsbeschwerden.aber ich werde auf Grund des geruches (für mich nicht akzeptabel) die Creme nicht weiter verwenden.werde eine Alternative suchen.

Wirkt gut als Ergänzung zu Antistax Tabletten

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.02.2018
Ich bin überzeugt davon, dass die Creme die Tabletten nicht ersetzt, da die Creme nicht annähernd so stark wirksam ist. Allerdings habe ich den Eindruck, dass die Creme unterstützend hilft, wobei ich nicht sicher bin ob dies in erster Linie an der Creme selbst liegt oder an der Tatsache, dass man die Creme gründlich einmassieren soll und zwar vom Fuß (Knöchel) nach oben bis zum Oberschenkel. Das alleine hilft natürlich insbesondere Abends. Ich würde aber niemals die Creme den Tabletten vorziehen und für eine wirksame Therapie unbedingt mit den Antistax Tabletten beginnen und diese vorziehen.

Kühlt und schwellt ab

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.08.2017
Kühlt und schwellt etwas ab, kann natürlich nur etwas Erleichterung verschaffen und die Varizen nicht wegzaubern Angenehm aufzutragen und fettet nicht zu sehr nach

Wirkt schnell

8 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.07.2017
Ich habe vor kurzem zum ersten Mal für eine längere Autofahrt Antistax probiert, weil ich meine Kompressionskniestrümpfe wegen der Hitze nicht tragen wollte. Ich war überrascht wie gut die Salbe geholfen hat. Auch wenn die Beine am Abend geschwollen sind, die Salbe auftragen und schon nach kurzer Zeit ist alles wieder normal. Ich bin begeistert.

Keine Wirkung bemerkt

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Cornelia W. schreibt am 19.01.2017
Die Creme wurde mir von einer Bekannten empfohlen. Sie hat eine gute Konsistenz und lässt sich gut auf der Haut verteilen. Nur hat sie bei mir leider keinerlei Wirkung gezeigt.

Super!

5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.12.2016
Die Creme ist wirklich gut. Diese ist zu empfehlen. Lieferrung erfolgte auch pünktlich. Der Preis ist in Ordnung. Ich würde das nächste Mal, die Creme wieder bestellen. Hab vieles schon versucht aber nichts hat geholfen wie das Antistax.

Sehr gut wirksam

5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.08.2016
Ich habe oft geschwollene Knöchel. Besonders wenn es sehr warm ist. Ich habe schon viele Venencremes ausprobiert und bin mit dieser sehr zufrieden. Sie kühlt angenehm und lindert die Beschwerden schnell. Außerdem lässt sie sich sehr gut verteilen.

Antistax

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.08.2016
Ich bin sehr zufriedenmit dieser Creme. Es tut meinen Beinen sehr gut und ich fühle mich erleichtert. Prima. Ich kann diese Creme nur weiter empfehlen. Traudel

eine Wohltat für meine Beine

10 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
sunshine30 schreibt am 15.06.2015
Diese Creme ist eine Wohltat für meine Beine. Ich leide abends oft unter schweren Beine ...man fühlt recht schnell eine Erleicherung und auch die Schmerzen gehen relativ schnell weg

klasse

5 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Caro M. schreibt am 13.04.2015
die antistax venencreme nutzt meine mama öfter und ihr tut sie richtig gut, dadurch gehen die "schmerzen" etwas weg und sie fühlt sich besser damit sie würde es jedem empfehlen

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang