Vitamin B12 Hevert forte Injekt Ampullen
Inhalt: 20x2 Milliliter, N3
Anbieter: Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Ampullen
Grundpreis: 100 ml 39,98 €
Art.-Nr. (PZN): 2840419

Wenn Sie Vitamin B12 Hevert forte Injekt Ampullen kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
Vitamin B12 Hevert forte Injekt Ampullen
Ampullen
(2)
5x2 Milliliter, N1 100 ml 59,90 € 7,69 €*
5,99 €
Vitamin B12 Hevert forte Injekt Ampullen
Ampullen
(6)
10x2 Milliliter, N2 100 ml 47,95 € 13,30 €*
9,59 €
Vitamin B12 Hevert forte Injekt Ampullen
Ampullen
(2)
50x2 Milliliter 100 ml 33,90 € 46,62 €*
33,90 €
VITAMIN B12 Hevert forte Injekt Ampullen
Ampullen
(1)
100x2 Milliliter 100 ml 29,45 € 79,92 €*
58,90 €
Vitamin B12 Hevert forte Injekt Ampullen
Ampullen
(5)
20x2 Milliliter, N3 100 ml 39,98 € 22,29 €*
15,99 €

Beschreibung

Vitamin B12 forte-Hevert injekt

Vitamin B12-Mangel, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann.

Vitamin B12-Mangel kann sich in folgenden Krankheitsbildern äußern: Hyperchrome makrozytäre Megaloblastenanämie (Perniciosa, Biermer-Anämie, Addison-Anämie). Funikuläre Spinalerkrankung.

Ein labordiagnostisch gesicherter Vitamin B12-Mangel kann auftreten bei jahrelanger Mangel- und Fehlernährung (z.B. durch streng vegetarische Kost); Malabsorption durch ungenügende Produktion von Intrinsic factor, Erkrankungen im Endabschnitt des Ileums, z.B. Sprue, Fischbandwurmbefall oder Blind-loop-Syndrom; angeborene Vitamin B12-Transportstörungen.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
5 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.01.2007
Vitamin B 12 Hervert forte ist ein sehr gutes Vitaminpräparat. Persönlich habe ich schon gute Erfahrungen gehabt. Auch arbeite ich in einer Praxis, wo wir Vitamin B 12 Hervert spritzen. Alle Patienten zeigen ein positives ergebnis.Sie fühlen sich viel stärker als vorher.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.09.2012
Da ich einen Vitamin B12-Mangel habe, der ja bekanntlich durch eine Darmaufnahmestörung hervorgerufen werden kann, muss ich da zusätzliches Vitamin B12 zu mir nehmen. Bisher habe ich dafür 8 hochdosierte Tabletten am Tag schlucken müssen. Nun, da ich mich endlich mal getraut habe und es mir gespritzt habe, muss ich sagen, es ist doch eine große Erleichterung!!! Es reicht für mich, wenn ich es 1-2 mal pro Woche verabreiche und habe dann Ruhe. Ich mache die Erfahrung, es ist einfacher, selten zur Spritze zu greifen anstatt dreimal täglich riesige Tabletten herunterwürgen zu müssen. Kann ich also nur empfehlen und Menschen in einer ähnlichen Lage Mut dazu machen. Günstiiger ist es zudem um ein Vielfaches!
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Tabea Hoß schreibt am 04.08.2014
Durch meinen Vitamin B12 Mangel war ich immer sehr müde und kurz vorm einschlafen. Diese Vitamine habe ich jetzt durch eine Infusion verabreicht bekommen und nach zweimaliger Anwendung merke ich schon, dass es mir besser geht. Ich bin gespannt wie es mir nach der kompletten Anwendung geht. Ein super Produkt!
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.11.2015
Ich habe dieeses Produkt als Kur angewendet und bin begeistert. Ich hatte mehr Energie und Leistungsfähigkeit. Dieses Produkt wurde mir empfohlen und ich bin vollauf zufrieden, dennoch habe ich mich aufgrund von der Preisgestaltung beim nächsten Kauf für ein anderes Produkt entschieden.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.12.2014
Ich nehme Vitamin B12 vorbeugend, da ich mich nahezu vegan ernähre. Die B12 Ampullen von Hevert bieten eine günstige Alternative, um einem Mangel vorzubeugen.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "V" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang