Vitamin B12 Hevert forte Injekt Ampullen
Inhalt: 10x2 Milliliter, N2
Anbieter: Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Ampullen
Grundpreis: 100 ml 47,95 €
Art.-Nr. (PZN): 4836089

Wenn Sie Vitamin B12 Hevert forte Injekt Ampullen kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
Vitamin B12 Hevert forte Injekt Ampullen
Ampullen
(2)
5x2 Milliliter, N1 100 ml 59,90 € 7,69 €*
5,99 €
Vitamin B12 Hevert forte Injekt Ampullen
Ampullen
(6)
10x2 Milliliter, N2 100 ml 47,95 € 13,30 €*
9,59 €
Vitamin B12 Hevert forte Injekt Ampullen
Ampullen
(2)
50x2 Milliliter 100 ml 33,90 € 46,62 €*
33,90 €
VITAMIN B12 Hevert forte Injekt Ampullen
Ampullen
(1)
100x2 Milliliter 100 ml 29,45 € 79,92 €*
58,90 €
Vitamin B12 Hevert forte Injekt Ampullen
Ampullen
(5)
20x2 Milliliter, N3 100 ml 39,98 € 22,29 €*
15,99 €

Beschreibung

Vitamin B12 forte-Hevert injekt - bei einem Mangel

Die Injektionslösung mit 300 μg Vitamin B12 wird bei einem Defizit an Vitamin B12 eingesetzt, wenn dieses nicht durch die Nahrung kompensiert werden kann.

Der Nutzen des Vitamins

Vitamin B12 wird im Körper für die Bildung roter und weißer Blutkörperchen und Blutplättchen benötigt, außerdem, zusammen mit anderen Vitaminen, für den Abbau der schädlichen Aminosäure Homocystein.

Wie entsteht ein Mangel?

Oft leiden Vegetarier und Veganer oder ältere Menschen an einem Mangel an Vitamin B12. Wenn die Schleimhaut im Magen zurückgeht, wird ein Stoff, der der Unterstützung der Aufnahme von B12 dient, weniger gebildet. Damit dies ausbalanciert wird, benötigt es eine größere Zugabe.

Auch eine nicht ausreichende Aufnahme von B12 durch den Darm kann einen Mangel auslösen.

Ebenso ungenügend produziertes Intrinsic factor, ein Eiweiß, das in der Magenschleimhaut für die Vitamin B12-Aufnahme sorgt.

Erkrankungen in einem Teil des Dünndarms, ein Befall mit einem Fischbandwurm, eine Veränderung des Darms, nach einer OP oder eine angeborene Transportstörung von Vitamin B12 können ebenfalls der Grund für einen vorliegenden Mangel sein.

Woran erkennt man einen Mangel?

Symptome, die einen Mangel an Vitamin B12 anzeigen, können Müdigkeit, Schwindelgefühl und außerdem ein Brennen der Zunge sein. Von außen sichtbar kann eine blassere Haut sein.

Anwendung:

Wenn es keine andere Verordnung gibt:

In der ersten Zeit: 1 ml 2x pro Woche (den Rest der Ampulle entsorgen).

Bei einer Aufnahmestörung reichen 100 μg Gyanocobalamin pro Monat.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
8 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.05.2012
hoch dosiert - und brennt nicht beim Spritzen. Ich habe damit meinen alten Hund behandelt - er hatte auf Grund des s.g. Lundehundsyndroms das Problem, B12 nicht über die Nahrung aufnehmen zu können. Als auch noch ein Bandscheibenvorfall hinzukam, haben ihm die hochdosierten Spritzen sehr gut geholfen.
7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.04.2013
Habe es in Kombi mit zincum valerianicum angewendet und kann deshalb speziell die Wirkung von B12 nicht definieren, jedoch hat es in dieser Kombi sehr gut und schnell geholfen bei einer Depression, Burn out und keiner Lebenslust.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.03.2016
Kann Vitamin B12 als Injektion sehr empfehlen. Hilft mir schnell bei Erschöpfung, Schmerzen im gesamten Körper, depressiven Phasen und Mundwinkelrhagaden. Bei geschwächtem Körper einfach top und der Preis bei Medpex sowie die schnelle Lieferung nicht zu überbieten.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.12.2014
Vitamin B12 trägt zum Aufbau von körpereigenen Proteinen bei. Deshalb ist die ausreichende Versorgung für mich als Kraftsportler gerade im fortgeschrittenen Alter, zum Muskelaufbau sehr wichtig. Ich verwende es in Kombination mit B6 und Folsäure und vertrage es sehr gut. Das gesamte Körpergefühl ist besser geworden und auch Symptome meiner Psoriasis haben sich verbessert.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.03.2017
Kann dieses Vitamin als Injektion sehr empfehlen. Mir hilft es bei Erschöpfung, Antriebsschwäche, Schmerzen im ganzen Körper. Da ich wenig Fleisch esse, ist das Vitamin eine gute Alternative . Gönne mir 1 bis 2 x monatlich eine Injektion, je nach Befinden und merke eine schnelle Wirkung im Wohlbefinden.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "V" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang