Caelo Lebertran
Inhalt: 250 Milliliter, N2
Anbieter: Caesar & Loretz GmbH
Darreichungsform: Öl
Grundpreis: 100 ml 3,16 €
Art.-Nr. (PZN): 3396139

Wenn Sie Caelo Lebertran kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Öl zum Einnehmen

Zur Prophylaxe von Rachitis.

Bei Vitaminmangel während Schwangerschaft und Stillzeit.

Anwendung:

Soweit nicht anders verordnet, nehmen Säuglinge bei Bedarf 1 Teelöffel (5ml), Kleinkinder 1 bis 2 Teelöffel (5 bis 10 ml), Jugendliche und Erwachsene bis zu 1 Esslöffel (20 ml) voll Lebertran ein.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Anwendungsgebiete

- Vitamin A-Mangel, sowohl zur Vorbeugung als auch zur Behandlung
- Vorbeugung gegen Rachitis

Anwendungshinweise

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel unverdünnt ein.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt. Fragen Sie dazu im Zweifelsfalle Ihren Arzt oder Apotheker.

Überdosierung?
Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Dosierung

Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt
Säuglinge5 ml (1 Teelöffel)einmal täglichunabhängig von der Mahlzeit
Kleinkinder5-10 ml (1-2 Teelöffel)einmal täglichunabhängig von der Mahlzeit
Jugendliche und Erwachsene15 ml (1 Esslöffel)einmal täglichunabhängig von der Mahlzeit

Gegenanzeigen

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Erhöhte Kalziumwerte
- Erhöhte Kalziumausscheidung im Urin

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Nach derzeitigen Erkenntnissen hat das Arzneimittel keine schädigenden Auswirkungen auf die Entwicklung Ihres Kindes oder die Geburt.
- Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind derzeit keine Nebenwirkungen bekannt.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Verwahrung

Aufbewahrung

Lagerung vor Anbruch
Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden.
Aufbewahrung nach Anbruch oder Zubereitung
Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 4 Wochen verwendet werden!
Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden!

Wirkungsweise

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Lebertran ist ein Öl, welches aus der Leber von Fischen gewonnnen wird. Es enthält vor allem Vitamin A und Vitamin D. Aufgrund des Gehaltes an Vitamin D wird es zur Rachitispropyhaxe bei Kindern im Wachstumsalter und allgemein zur Unterstützung des Knochenaufbaus verwendet.

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 g Öl.

Wirkstoff Lebertran1g
entspricht Retinolmindestens 850Internationale Einheiten
entspricht Colecalciferolmindestens 85Internationale Einheiten
entspricht Omega-3-Fettsäurenmindestens 150mg

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.02.2007
Der Lebertran von Caelo schmeckt lange nicht so scheußlich wie andere Marken. Nehme jeden Tag einen Esslöffel. Er schmeckt frischer, und mit einem Schluck Tee oder Kaffee hinterher lässt er sich gut und ohne Nachgeschmack runterspülen.
6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.09.2007
Gebe meinen Kinder nun Lebertran, da sie oft erkältet waren. Unser jüngster(1,5 Jahre) mag ihn sogar gerne.Meine Kinder sind auf jeden Fall nicht mehr ganz so anfällig.
6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.10.2007
Der Caelo Lebertran hat einen guten Geschmack gegenüber anderen Lebertran-Produkten.Ich nehme täglich einen Esslöffel Lebertran undmeine, ich habe in meinem Alter ( 74) immer noch eine gute Haut. Schon meine Eltern und Großeltern haben auf den Wert von Lebertran hingewiesen.
3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.05.2008
Ich war angenehm überrascht, dass der Lebertran nur wenig nach Fich schmeckt. Ich trinke jeden Morgen etwa ein halbes Schnapsglas voll, und will damit den Zustand meiner Schuppenflechte auf der Kopfhaut verbessern. Das mache seit 2 Wochen.Gleichzeitig creme ich die Stellen am Kopf mit einer harnstoffhaltigen Lotion ein, und habe den Eindruck, dass das Jucken weniger ist.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.10.2016
Mein Mann braucht bei Krebs unbedingt Omega 3, doch die Kapseln sind sehr teuer. Da ist das gute alte Lebertran sehr viel günstiger. Auch vom Geschmack viel besser als andere Marken. Es ist auch sehr wichtig die richtigen Fette zu sich zu nehmen. ZB.Kokosöl,Olivenöl.leinsamenöl natürlich in Bio und kaltgepresst.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "C" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang