mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
WARTNER Stift gegen Warzen
Inhalt: 1.5 Milliliter
Anbieter: Omega Pharma Deutschland GmbH
Darreichungsform: Stifte
Grundpreis: 100 ml 1.053,33 €
Art.-Nr. (PZN): 7547842
GTIN: 08004283124158

Meinung u. Testbericht zu WARTNER Stift gegen Warzen

leicht anzuwenden und effektif!

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.07.2016
Der Wartner Stift gegen Warzen hat den Vorteil, daß der Wirkstoff sehr genau und punktuell aufgetragen werden kann, im Gegensatz zu anderen Mitteln, bei denen die Lösung mit einem Pinsel aufgebracht wird. Die umgebende Haut wird nicht in Mitleidenschaft gezogen. Das Produkt hat zuverlässig gewirkt, ich würde es trotz des etwas höheren Preises anderen Tinturen und ähnlichem vorziehen.

Es wirkt tatsächlich

9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.07.2016
Die empfohlenen 4 Tage Behandlung reichten wirklich aus, um eine ziemlich große Warze auf der Fußsohle zu entfernen. Die Warze wurde nach und nach härter und trockener und fiel am Endeffekt nach dem Fußbad ab. Darunter war die normale gesunde Haut. Das passierte zwar nicht direkt nach vier Tagen, sondern ungefär nach 12-14 Tagen nach dem Beenden der Anwendung. Aber die schwarzen Wurzeln waren schon nach dem zweiten Tag der Behandlung nicht mehr sichtbar. Praktisch finde ich auch, dass das Medikament beim Auftragen nicht verläuft und genau da bleibt, wo man es aufträgt. Brennen, Jucken od. andere unangenehme Empfindungen hatte ich nicht. Aber ich benutzte es doch an der Fußsohle, wo die Haut etwas dicker ist. Deswegen kann ich nicht sagen, wie es sich auf anderen Körperstellen anfühlen könnte. Mir hat es auf jeden Fall gut geholfen. Kann ich weiter empfehlen.

Bestes Mittel bis jetzt

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.06.2016
Nachdem ich selbst schon Warzen bei einem Hautarzt vereisen habe lassen und danach 1 Woche nicht mehr gehen konnte, fiel für mich diese Behandlungsvarante weg. Die homöopathischen Mittel halfen leider auch nicht und die restlichen Tinkturen waren auch nicht erfolgreich. Jetzt endlich habe ich etwas gefunden, was hilft.

Einfache Anwendung

30 von 30 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.05.2016
Einfache Anwendung durch die Stiftform. Sehr gut zu dosieren. Wirksam bei regelmäßiger Anwendung. Die Anwendung ist zweimal am Tag notwendig und muss dann 15 Minuten trocknen, was bei Kindern sehr lästig ist.

Schneel wirkendes Mittel

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.04.2016
Ich habe plötzlich zwei Warzen an einem Finger bekommen. Kam durch Empfehlung einer Bekannten auf Wartner. Habe das Produkt wie beschrieben verwendet und war überrascht wie schnell ich meine Warzen los geworden bin. Kann Wartner also nur wärmstens empfehlen.

keine Wunder erwarten

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.04.2016
Mein Sohn ist seit ca. 2 Jahren wegen einer Warze in ärztlicher Behandlung, d.h. 1-2x pro Woche wird das Ding professionell vereist. Die Produkte von Wartner benutze ich (wie auch Globuli und Tinkturen von DHU) unterstützend. Hatte vorher das Produkt zum Vereisen, was auch okay ist. Der Stift gefällt mir, da das Gel exakt auf die betroffene Stelle aufgetragen werden kann und sehr sparsam im Verbrauch ist. Aber wenn so eine Warze tief sitzt, kann der Stift alleine nichts ausrichten. Für den medpex-Preis ist der Stift okay, mehr würde ich dafür allerdings nicht ausgeben.

Es wirkt...

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.03.2016
Meine Tochter hatte seit ein paar Monaten eine lästige Warze am Fuß. Verschiedene andere Mittelchen halfen nicht. Wir mussten die Anwendung 2x ( also 2 x 3 Tage) machen. Dann fiel die Warze ab und ist bis jetzt (2 Monate danach) nicht mehr aufgetaucht.

wirksam

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.03.2016
bei meiner Tochter hat der Stift gute Dienste getan, die Warzen am Fuß gingen innerhalb einer Woche ab. Etwas umständlich ist allerdings die Handhabung des Stiftes .

bei regelmäßiger Anwendung sehr effektiv

5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.03.2016
Ich hatte eine kleinere Warze unter dem Fuß, welche nach innen ging. Aufgrund dieses Fakts war ich etwas unsicher, ob das Produkt auch wirklich für mich funktioniert. Doch das hat es. Ich habe das Produkt regelmäßig, wie in der Anweisung beschrieben angewendet. Dies ist sehr leicht und einfach und tut im Gegensatz zum Vereisen z.B. gar nicht weh. Nachdem ich die angegebene Zeit gewartet hatte, habe ich das Produkt mit einem normalen Tuch weg gewischt und die Haut dort fühlte sich härter an und war etwas heller. Nach ein paar Wochen war die Warze dann komplett weg und jetzt nach ein paar Monaten ist die Haut dort auch wieder komplett normal. Klare Kaufempfehlung meinerseits!

super

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.01.2016
super Produkt, bei mir hat es gewirkt, nach 1 Woche war die Warze verschwunden! hat ein bisschen gebrannt, aber nach 10 Minuten war alles bestens! klare Kaufempfehlung! auch der Service ist toll, sehr schnelle Lieferung, Danke!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang