mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×

Wundbehandlung

Ob Schürfwunden, Schnittwunden oder Verbrennungen - Wunden jeglicher Art kommen im Alltag oder beim Sport immer mal wieder vor. In dieser Kategorie finden Sie eine große Auswahl an medizinischen Artikeln zur Behandlung sowie zur Desinfektion von Wunden.

Themenshops


Sortieren nach

Bestseller Wundbehandlung

8,69 € 10,00 €*
100 g 21,72 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
RETTERSPITZ Wund- und Heilsalbe 40 Gramm
RETTERSPITZ Wund- und Heilsalbe
Salbe, 40 Gramm
Retterspitz GmbH
Art.-Nr. (PZN): 9442165
(14)

Markenshops

DHU meine Homöopathie Weleda Bioderma Avene Abtei
Linola Weleda Arzneimittel La Roche-Posay Hametum Lavera Ratiopharm Bepanthen Dado Sens Hansaplast Kneipp

Reimport
rezeptpflichtig
Kühlartikel
medpex Empfehlung
Kundenbewertung

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kategorie "Wundbehandlung" in der Sitemap nachschlagen. zum Seitenanfang