mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Chlorhexamed 1%
Inhalt: 50 Gramm
Anbieter: GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG - OTC Medicines
Darreichungsform: Gel
Grundpreis: 100 g 19,98 €
Art.-Nr. (PZN): 2157562
GTIN: 4026600834100

Meinung u. Testbericht zu Chlorhexamed 1%

Zahnfleischentzündung

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sarah S. schreibt am 06.03.2019
Ich litt unter sehr starker, schmerzhafter Zahnfleischentzündung. Nach nur wenigen Anwendungen merkte ich schon deutliche Besserung. Meine erste Wahl bei Entzündungen im Mund.

Sehr gute Wirksamkeit

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anita R. schreibt am 06.03.2019
Das Gel lässt sich auf die zu behandelnde Stelle im Mundraum sehr einfach auftragen. Nach wenigen Tagen nahm das Zahnfleischbluten beim Zaehneputzen schon nach und die rote Schwellung bildete sich zurück.

Gutes Gel

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.01.2019
Hilft sehr gut bei Zahnfleischentzündungen. Es wäre gut es so lange zu nehmen bis die Entzündung vollstaändig abgeklungen ist. Das Produkt ist zwar nicht ganz günstig aber es ist es wert.

Super!

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.11.2018
Hilft wirksam und schnell bei Zahnfleischentzündungen. Anwendung ist einfach und ich bin von der Wirksamkeit überzeugt. Die Entzündung wurde innerhalb weniger Tage wesentlich besser. Absolut zu Empfehlen! Nicht ganz günstig, aber das Produkt ist äußerst ergiebig!

Gut gegen Zahnfleischbluten

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.11.2018
Hilft sehr gut bei Zahnfleischblutungen. Auch in Verbindung mit der Spülung ist die Wirkung bei Entzündungen auch sehr gut. Daher ist bei Zahnfleischbluten eine regelmäßige Anwendung empfehlenswert.

Empfehlung

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.07.2018
Ich habe das Gel von meinem Zahnarzt empfohlen bekommen. Ich nehme es bei der kleinsten Zahnfleischentzündung und kann somit schlimmere Entzündungen vorbeugen. Ich kann das Gel nur weiterempfehlen.

Bei Zahnfleischentzündung TOP

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.03.2018
Bei kleinen Entzüngungen am Zahnfleisch reicht eine Erbsengroße Menge, mit einer weichen Zahnbürste punktgenau aufgetragen. Schmeckt zwar etwas scharf nach Medizin, und für ein paar Stunden sind die Geschmacksnerven irritiert, aber über Nacht verschwindet die Entzündung tatsächlich. Wers schon mal hatte, weiß das zu schätzen. Deshalb bei mir immer auf Vorrat vorhanden

Gegen Zahnfleischbluten

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Andreas M. schreibt am 08.12.2017
Ich habe öfters Zahnfleischbluten. Mein Zahnarzt empfahl mir vor Jahren Chlorhexamed. Wenn ich Zahnfleischbluten habe, tränke ich eine Zahnzwischenraumbürste (Dentalbürste)mit dem Medikament, gehe in die Zwischenräume und lasse es 5 Minuten einwirken. Das mache ich ein paar Tage und das Bluten verschwindet wieder.

Sehr gut

8 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.03.2017
Bin super zufrieden da ich auch die Spülung benutze habe ich mich bei einer Zahnfleischendzündung für das Gel endschieden und es hat super geholfen kann es nur weiter empfehlen

Super

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Richard W. schreibt am 13.02.2017
Nach der Prophylaxe oder auch anderen Zahnmedizinischen Eingriffen angewandt, einfach ein Spitzenproddukt. Für mich und auch meine Familie gibt es absolut keine Alternative dazu.

vielseitig einsetzbar

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.08.2016
Im Internet habe ich dieses Mittel gefunden als Unterstützung einer Pilzbehandlung im Mund. Es hat die schmerzhaften Rötungen der Schleimhaut und Zunge schon nach einmaliger Anwendung gelindert und ziemlich schnell beseitigt. Seither habe ich es zur Notbehandlung in meinem Arzneischrank weiterhin vorrätig.

Sehr gut

2 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.05.2016
Mein Hauszahnärtztin empfehlent das für mein Entzündungen. Es hilft bei Parodontitis auch. Es hilft vorbeugend bei dauerhafter Anwendung. Bei meiner Entzündungen am Zahnfleisch hilft dieses Gel sehr gut.

gute Wirkung

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Richard W. schreibt am 05.01.2016
Das Produkt wurde mir von meinem Zahnarzt empfohlen. Da ich ab und zu nach Proyhlaxe Behandlungen leicht Zahnfleisch Probleme beommen habe. Nach ein, zwei Tagen Behandlung mit diesem Produkt waren dies Probepn5cleme dann Geschichte.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang