mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Inhalt: 20 Gramm, N2
Anbieter: STADA GmbH
Darreichungsform: Gel
Grundpreis: 100 g 41,45 €
Art.-Nr. (PZN): 3927039

Meinung u. Testbericht zu Kamistad

prima Mittel

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.02.2012
Kamistad Gel verwenden wir immer bei Entzündungen des Zahnfleischs, die schnell entstehen können. Sei es durch Obst oder hartes Brötchen. Der Schmerz läßt sofort nach und auch die Schwellung bildet sich rasch zurück, Auch im Urlaub gehört die kleine Tube in die Reiseapotheke.

Kamistad

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
M.Wolf schreibt am 30.11.2011
Gehört in jede Hausapotheke! Super hilfreiches Mittelchen, wenn man sich das zarte Zahnfleisch mal wieder an einem zu harten Brötchen wund gebissen hat. Nimmt den Schmerz schnell und läßt die kleinen Wunden sehr schnell abheilen.

sehr zufrieden

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.10.2011
Meine Familie benutzt schon seit Jahren Kamistad Gel bei Entzündungen im Mundraum. Oft hat man ein kleines Bläschen oder das Zahnfleisch ist empfindlich und entzündet. Nach dem Einreiben mit Kamistad Gel läßt der Schmerz sofort nach und nach 1-2 Tagen ist die entzündete Stelle vollkommen geheilt, wenn man kontinuierlich die Stelle alle paar Stunden einreibt.

Kamistad

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.02.2011
Neige leider zu Zahnfleischentzündungen wenn ich mal was härteres gegessen habe, weil eben empfindliches Zahnfleisch. Hier hilft mir immer sehr schnell Kamistad und ich muß so nicht auf irgendwelche Genüsse verzichten. Wundschmerzen schwinden nach 1 bis 2 Tagen Anwendung.

Schmerzgel nicht nur für in dem Mund sondern auch für Herpes

14 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Klaus S. schreibt am 01.01.2011
Kamistad Gel ist eine Super Salbe, hat mir mahl vor Jahren ein Mund-Kiefer-Gesichtschirurg nach einer Weisheitszahn OP empfohlen. Diese Salbe wird uns nie ausgehen da sie nicht nur für Zahn und Zahnfleisch gut ist sondern auch für Schmerzen durch Herpes im Mundbereich.

Kamistad

5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.12.2010
Gehört zu unserer Hausapotheke! Immer wieder hilfreich bei Problemen mit wundem Zahnfleisch, was bei mir leider häufiger vorkommt, weil ich irgendwie empfindliches Zahnfleisch habe. Preis-Leistungsverhältnis und Ergiebigkeit des Produktes einwandfrei.

Bestes Mittel gegen wunden im inneren Mundbereich

11 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
dande73 schreibt am 15.11.2010
Ich hatte mal den Zahnhals offener als bei meinen anderen Zähnen, da habe ich Kamistad benutzt und was soll ich sagen, das Zahnfleisch hat sich innerhalb von zwei Tagen zurückgebildet. Mir ist ein stein vom Herzen gefallen, deshalb habe ich es jetzt immer im haus. Hilft übrigens auch prima gegen alle offenen Wunde im Innenbereich des Mundes.

Schon seit Jahren

14 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.10.2010
Wer öfter mal Probleme mit empfindlichen Zahnfleisch hat ist mit Kamistad sehr gut bedient. Kleine Schnitte durch harte Lebensmittel oder auch eine Reizung, die sich wie ein kleiner "Pickel" im Zahnfleisch oder am Gaumen bemerkbar machen, sind oft schmerzhaft und hin und wieder bekomme ich so etwas schon mal beim Essen von Tomaten oder anderen säurehaltigen Lebensmitteln. Doch schon seit einigen Jahren kenne ich dieses kleine Wundermittel, was mir meine Mutter in so einem Fall gegeben hat. es betäubt leicht, dadurch entsteht ein ähnliches Gefühl wie nach der Betäubung beim Zahnarzt. Schmerz ade sage ich da nur!

KAMISTAD Gel

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.08.2010
Das Produkt hat mir schon so manches mal sehr geholfen aufgrund meines empfindlichen Zahnfleisches, wenn ich mal wieder ein zu "hartes" Baguett gegessen hatte. Bei leicht reizbarem Zahnfleisch angewedent lindert es schnell die Wundschmerzen und nach 1-2 Tagen ist alles vorbei.

schnelle Hilfe

5 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.05.2010
dank Kamistad Gel für meinen Vater, der mit 92 Jahren durch seinen körperlichen Verfall oft sehr starke Schmerzen im Mundraum hat, weil sich das Gebiss leider immer wieder lockert.Wir sind froh, dass das Kamistad Gel von ihm selbst mühelos angewendet werden kann,ein kleiner Tropfen lindert sofort.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang