A-BOMIN Tropfen
Inhalt: 50 Milliliter, N1
Anbieter: A. Pflüger GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Tropfen
Grundpreis: 100 ml 19,98 €
Art.-Nr. (PZN): 2297085

Wenn Sie A-BOMIN Tropfen kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

A-BOMIN Tropfen

Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemorgane

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei Atemwegsinfekten.

Was müssen Sie vor der Einnahme von A-Bomin beachten?

A-Bomin enthält 57 Vol.-% Alkohol.

Wann dürfen Sie das Arzneimittel nicht anwenden?

Bei Jodüberempfindlichkeit sollte A-Bomin nicht angewendet werden. Bei Schilddrüsenerkrankungen nicht ohne ärztlichen Rat anwenden. Bei Überempfindlichkeit gegen einen der Wirk- oder Hilfsstoffe oder gegen Korbblütler. Aus grundsätzlichen Erwägungen nicht anzuwenden bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukämie-ähnlichen Erkrankungen, entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrankungen, multipler Sklerose, AIDSErkrankung, HIV-Infektion oder anderen chronischen Viruserkrankungen.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

In Einzelfällen können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Für Arzneimittel mit Zubereitungen aus Sonnenhut (Echinacea) wurden Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall beobachtet. In diesen Fällen sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt aufsuchen.

Hinweis: Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.

Menge: Tropfen 50 ml

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Gramm.

Wirkstoff Ammi visnaga (hom./anthr.) D266.3mg
Wirkstoff Blatta orientalis (hom./anthr.) 60.36mg
Wirkstoff Cephaelis ipecacuanha (hom./anthr.) D466.3mg
Wirkstoff Cetraria islandica (hom./anthr.) D366.3mg
Wirkstoff Chamomilla recutita (hom./anthr.) D366.3mg
Wirkstoff Datura stramonium (hom./anthr.) D466.3mg
Wirkstoff Drosera (hom./anthr.) D266.3mg
Wirkstoff Echinacea (hom./anthr.) D266.3mg
Wirkstoff Eriodictyon californicum (hom./anthr.) D266.3mg
Wirkstoff Euspongia officinalis (hom./anthr.) D366.3mg
Wirkstoff Gelsemium sempervirens (hom./anthr.) D466.3mg
Wirkstoff Grindelia robusta (hom./anthr.) 66.14mg
Wirkstoff Natrium sulfuricum (hom./anthr.) D466.3mg
Wirkstoff Selenicereus grandiflorus (hom./anthr.) D166.64mg
Hilfsstoff Ethanol +

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
9 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.12.2013
Hatte schlimme asthmatische Probleme, die nur durch Cortison gelindert wurden. Von meiner Homöopathin empfohlen, bin ich seit der kontinuierlichen Einnahme von A - Bomin fast beschwerdefrei. Leider kann ich trotzdem nicht völlig auf mein Cortison verzichten. Nehme ich A - Bomin aber mal nicht, geht es mit trotz Cortison wesentlich schlechter.Kann ich also nur empfehlen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Martina Külling schreibt am 16.02.2017
Unsere Tochter leidet seit Jahren unter Problemen mit der Lunge. Von Cortison bekommt sie Kreislaufprobleme, sodass die Hilfe bei Asthma, obstruktiver Bronchitis und Lungenentzündung echt limitert war. Mit A-Bomin schwellen die Schleimhäute so gut ab, dass sie wieder atmen kann, die Lunge belüftet wird und sogar der Schleim bei Entzündungen sich löst. Wir haben uns noch die Ampullen von Pflüger Asthma HN zum Inhalieren gekauft und sind froh, dass es unserem Kind so gut geht. Eindeutige Empfehlung!

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "A" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang