mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
APIS MELLIFICA C 30 Globuli
Inhalt: 10 Gramm, N1
Anbieter: DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Globuli
Grundpreis: 100 g 74,90 €
Art.-Nr. (PZN): 2890618

Wenn Sie APIS MELLIFICA C 30 Globuli kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Apis Mellifica D 12

Deutsche Bezeichnung: Biene.

Material: Honigbiene.

C = Centisimalpotenz, Verdünnung 1 : 100.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
33 von 39 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
idril_arien schreibt am 31.07.2007
Vielseitig einsetzbares homöopathisches Mittel, bei dem aber eine Rückfrage mit einem Arzt oder Apotheker bei bekannter Bienengiftallergie genommen werden sollte. Apis hilft den Juckreiz bei Insektenstichen zu mindern. Ein gutes Heilmittel zur Behandlung von Ödemen, angeschwollenen Schleimhäuten in Mund, Nase und Ohren (chronisches zuschwellen des Gehörgangs). Sehr gute Wirkung bei Kindern und Tieren.
5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.02.2013
Diese Globuli gehören bei uns zur Hausapotheke. Insbesondere bei einer Mittelohrentzündung mit Paukenerguss eignen sich die Kügelchen gut um eine Besserung der Beschwerden zu erreichen. Der Preis ist angesichts der niedrigen Dosierung sehr angemessen. Ich kann das Produkt wärmstens empfehlen.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Gabriele Günther schreibt am 13.09.2013
Ich gebe die Kügelchen meinen Patienten mit, die ich mit Blutegeln behandelt habe. Sind die Wunden leicht gerötet und jucken, sind diese hervorragend geeignet, um diese Begleiterscheinungen zu mildern. Allerdings darf keine Bienengift - Allergie vorhanden sein.
2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.07.2016
Erst durch meine Kinder habe ich die Apis-Globuli kennen- und schätzengelernt. Wenn eine Biene oder Wespe doch mal zugestochen hat, sind die Globulis jeden Cent wert. Gepaart mit rechtzeitiger Kühlung und mit Fenistil, kann man regelrecht zusehen, wie die Schwellung immer kleiner wird. Top! Zudem helfen mir die Apis-Globuli bei ein paar trockenen, hellroten Ekzemen auf der Haut. Sobald sie wieder stärker werden, nehme ich die Globuli, bis sie innerhalb 1-3 Tagen nur noch als Schatten zu erahnen sind.
2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.12.2012
Ich habe die Globuli von meiner Tierheilpraktikerin empfohlen bekommen. Mein Hund reagiert sehr empfindlich auf Grasmücken. Ich gebe ihm 10 Globuli 2x täglich. Die Globuli lindern den Juckreitz. Ich kann sie nur weiter empfehlen. Der Preis dafür ist spitze.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "A" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang