CALCIUM EAP magensaftresistente Tabletten
Inhalt: 10x50 Stück
Anbieter: Köhler Pharma GmbH
Darreichungsform: Tabletten magensaftresistent
Grundpreis: 1 Stück 0,13 €
Art.-Nr. (PZN): 2701787

Wenn Sie CALCIUM EAP magensaftresistente Tabletten kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
CALCIUM EAP magensaftresistente Tabletten
Tabletten magensaftresistent
(1)
10x50 Stück 1 Stück 0,13 € 82,46 €*
62,90 €
CALCIUM EAP magensaftresistente Tabletten
Tabletten magensaftresistent
(1)
100 Stück, N3 1 Stück 0,14 € 18,79 €*
13,99 €
CALCIUM EAP magensaftresistente Tabletten
Tabletten magensaftresistent
10x100 Stück 1 Stück 0,12 € 155,07 €*
115,00 €
CALCIUM EAP magensaftresistente Tabletten
Tabletten magensaftresistent
50 Stück, N2 1 Stück 0,16 € 10,42 €*
7,99 €

Beschreibung

Calciumsalz

Die Substanz Ethyl-Amino-Phosphat oder Colamin-Phosphat - der "Membranschutzfaktor".

EAP ist die wichtigste  Ausgangssubstanz zur körpereigenen Synthese der Phospholipide aus denen im wesentlichen alle Zellmembranen aufgebaut sind, ebenso Myelin der Nervenscheiden.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.05.2016
Grekaufen wegen den fosfoetanolamina das in diesem medicament gibt und gut gegen krebs ist. Mit anderen Präparat..."Zu den von Nieper entwickelten Substanzen gehören u.a. die sogenannten Aspartate, eine Art saurer Aminosäuren, die Salze des Zellmembran-Bestandteils AEP (2-Amino-Äthyl-Phosphonsäure) und später die Reihe der sogenannte Thiurame."

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "C" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang