mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
COENZYME COMPOSITUM Ampullen
Inhalt: 10 Stück
Anbieter: Biologische Heilmittel Heel GmbH
Darreichungsform: Ampullen
Grundpreis: 1 Stück 1,40 €
Art.-Nr. (PZN): 4312742

Wenn Sie COENZYME COMPOSITUM Ampullen kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
COENZYME COMPOSITUM Ampullen
Ampullen
(4)
10 Stück 1 Stück 1,40 € 18,21 €*
13,99 €
COENZYME COMPOSITUM Ampullen
Ampullen
50 Stück 1 Stück 1,16 € 72,83 €*
57,90 €
COENZYME COMPOSITUM Ampullen
Ampullen
(1)
100 Stück 1 Stück 0,98 € 126,79 €*
97,90 €

Beschreibung

Coenzyme compositum Ampullen

Flüssige Verdünnung zur Injektion 10 Ampullen zu 2,2 ml.

Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei während der Anwendung fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen.

Anwendung:

Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen 1-2 ml bis zu 3 mal pro Tag s.c., i.v. oder i.m. injizieren. Eine über 1 Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen parenteral 1-2 mal pro Tag s.c., i.v. oder i.m. injizieren. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit zu reduzieren.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
17 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.02.2007
dieses medikamnet mischen wir mit solidago compositum und ubichinon compositum. diese mischung nennt man auch suc! unsre katze verträgt diese kombination hervorragend! sie frisst wieder viel besser! diese kobination ist hauptsächlich für nierenleiden geeignet!
11 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.03.2013
Coenzyme ist Teil der biologischen Behandlung der chronischen Niereninsuffizienz bei Kleintieren. Als SUC-Behandlung wird es mit Solidago compositum ad us. vet.,Ubichinon compositum und Hepar als Injektion bzw. oral gegeben. Mein Tierarzt hat mir zu SUC geraten für meine beiden nierenkranken Katzen (CNI). Von Beginn an, geht es meinen Katzen besser. Sie fühlen sich wohler und die Blutwerte haben sich verbessert.
5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Christine Erbes schreibt am 25.07.2017
Ich habe SUC in Kombination gegeben, da mein Katerchen CNI im Endstadium hatte, niemand dachte das er die nächsten Tage überlebt, aber das hat unsere Tierärztin geschafft. SUC Kombination SOLIDAGO COMPOSITUM ad us.vet.Ampullen COENZYME COMPOSITUM Ampullen UBICHINON comp.Ampullen Jules hat es täglich bekommen und seine Werte haben sich nicht weiter verschlechtert, zusätzlich bekam er noch REN suis injeel forte, einmal pro Woche im Wechsel mit Hepar ( für die Leber) und das hat ihm so gut getan. Er lebte noch 4 Monate und ist nicht an der CNI gestorben sondern an einer Anämie die wir nicht mehr in den Griff bekommen haben. Ich kann diese Produkte nur wärmstens empfehlen, man kann bei der Firma Heel anrufen mit einer Tierärztin sprechen, ihr das Blutbild schicken und man bekommt gesagt welche Mittel man wie oft nehmen soll. Ganz toller Service!
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Doris Schulz schreibt am 13.01.2016
Ich verwende Coenzyme Comp in Verbindung mit Ubichinon Comp .Ich spritze das Präparat in einer Mischung von jeweils 1 ml der homöopathischen Lösung , 3 mal wöchentlich , subcutan. Das Mittel kann zu einer Verbesserung der körperlichen Konstitution nach Erkrankungen beitragen

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "C" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang