mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Heuschnupfenmittel DHU Tabletten
Inhalt: 100 Stück, N1
Anbieter: DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,11 €
Art.-Nr. (PZN): 8436903

Meinung u. Testbericht zu Heuschnupfenmittel DHU Tabletten

Keine Nebenwirkungen

13 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.03.2014
Unser 6-jähriger Sohn leidet gerade unter den Frühblühern (Hasel, Birke) und mit den DHU Tabletten mindern sich seine Beschwerden merklich. Ganz weg sind sie nicht, aber sie machen nicht müde, haben keine Nebenwirkungen und ich kann sie ihm bedenkenlos geben.

Wirkt wirklich schnell

13 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.06.2013
Als Alternative zu den Heuschnupfen Tabletten, die ich bisher genommen habe, habe ich mir die DHU Tabletten bestellt. Ich muss sagen, sie wirken genau so gut wie die chemisch hergestellten Tabletten. Der Niesreiz reduziert sich und auch die Augen jucken nicht mehr so stark.Wer also eine Alternative sucht sollte die Tabletten auf jeden Fall ein mal ausprobieren.

Gutes Präparat für leichten Heuschnupfen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.07.2012
Dieses Präparat ist bei leichtem Heuschnupfen zu empfehlen. Es lindert die Symptome. Man wird nicht müde und man kann max. jede Stunde eine Tablette einnehmen. Preis -Leistungsverhältnis ist ok.

deutlich weniger Niesen und Jucken

10 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.06.2012
Habe die Tabletten aufgrund der vielen guten Bewertungen für meinen Freund gekauft. Er nimmt jeden Tag eine und die Nieserei und das lästige Augenjucken und Nase-/Ohrenkitzeln bleiben so gut wie aus, obwohl er die meiste Zeit in sehr ländlichen Ecken unterwegs und viel im Freien ist. Auch Naselaufen und tränende Augen sind kein Thema mehr. Ich gebe nur ein gut, weil ich nicht sagen kann ob es nur an den Tabletten liegt oder eben an geringerem Pollenflug als sonst. Zum Ausprobieren empfehle ich es auf jeden Fall!

Hilft bei Heuschnupfen

6 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.05.2008
Auch in diesem Jahr hat mir das DHU Heuschnupfenmittel geholfen, die Birkenblüte relativ beschwerdearm zu überstehen und auf den Einsatz "schwererer Geschütze" zu verzichten. Ganz gehen die Beschwerden bei mir nicht weg, werden aber erheblich gelindert. Wie bei allen homöopathischen Mitteln sollte während der Einnahme auf Kaffee und Pfefferminz verzichtet werden.

Auch hilfreich bei Kindern!

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Simone1209 schreibt am 05.05.2008
Gebe DHU Heuschnupfenmittel meinem 8jährigen Sohn und es scheint zu helfen...die Augen sind nicht mehr so geschwollen und die Nase läuft weniger!Sind aber noch in der "Testphase" und hoffen,das dieser Erfolg anhält!

Lindert Heuschnupfen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.03.2008
Ich habe schon letztes Jahr das DHU Heuschnupfenmittel während der gesamten Saison angewendet und konnte meine Heuschnupfensymptome, auch mein allergisches Asthma während der Birkenblüte, soweit lindern, dass ich weitgehend auf den Einsatz von Antihistaminika und Kortisonspray verzichten konnte. Zur weiteren Unterstützung habe ich regelmäßig Spenglersan Kolloid K genommen. Es ist empfehlenswert, mit dem DHU Heuschnupfenmittel schon vor der Heuschnupfensaison zu beginnen.

gut gegen triefende Nase

6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Krauti schreibt am 29.07.2007
Mein Sohn ist Allergiker und wenn die ersten Pollen fliegen,fängt seine Nase an zu tropfen, die Augen tränen und er bekommt schlecht Luft, aber Dank des Heuschnupfenmittels von der DHU sind die Beschwerdendoch wieder erträglich auch wenn sie nicht ganz weg sind.

Scheint zu helfen?

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.07.2007
Nach 2 Wochen Einnahme (3 Tabletten täglich) habe ich derzeit kaum Heuschnupfen. Ob das durch DHU bewirkt wird oder andere Ursachen hat, kann ich allerdings noch nicht sagen.

empfehlenswert

7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
kaiser1964 schreibt am 13.07.2007
Wir nehmen dieses Produkt in der ganzen Familie.Gerade für Kinder ist das Heuschnupfenmittel empfehlenswert, da es bei regelmäßiger Anwendung rasch Linderung verschafft.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang