mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
LINOLA GAMMA Creme
Inhalt: 100 Gramm, N3
Anbieter: Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
Darreichungsform: Creme
Grundpreis: 100 g 18,32 €
Art.-Nr. (PZN): 670290
Wenn Sie LINOLA GAMMA Creme kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
LINOLA GAMMA Creme
Creme
(6)
50 Gramm, N2 100 g 19,48 € 12,11 €*
9,74 €
LINOLA GAMMA Creme
Creme
(5)
100 Gramm, N3 100 g 18,32 € 21,05 €*
18,32 €

Beschreibung

Zur regelmäßigen Anwendung auf trockener Haut (chronisches Stadium)

Linola Gamma Creme hilft bei Altershaut oder bei Neigung zu Neurodermitis.

Mit 20% Nachtkerzensamenöl, das der natürlichen Regeneration der Hautfunktion dient. Die geschmeidige, gut einziehende Linola Gamma Creme mindert das Spannungsgefühl und mildert raue Haut.

Hautrissen und Entzündungen wird vorgebeugt.

 

Hinweis: Frei von Duftstoffen.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Anwendungsgebiete

Bei welchen Erkrankungen wird das Arzneimittel angewendet?
  • Zur Besserung der Beschwerden trockener Haut im akuten und chronischen Stadium sowie zur Wiederherstellung des Feuchtigkeitsgehaltes der Haut und zur Beseitigung von Hautrauhigkeit.

Anwendungshinweise

Auf welche Weise wird das Arzneimittel angewendet?
  • Während der Anwendung des Präparates sollte eine gleichzeitige intensive UV-Bestrahlung (z. B. Sonnenbäder oder Solarien) der behandelten Hautflächen vermieden werden. Das Präparat soll nicht nahe der Augen und nicht auf verletzter Haut aufgetragen werden, da die Creme dort ein Brennen hervorrufen kann.


Was ist zusätzlich zu beachten?
  • gleichmäßig auf die betroffenen Hautstellen auftragen

Dosierung

Wie oft und in welcher Menge wird das Arzneimittel angewendet?
  • Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt das Präparat nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da das Präparat sonst nicht richtig wirken kann.
  • Das Präparat wird täglich 2 bis 3-mal bzw. auch öfter gleichmäßig auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen.
  • Bis zur Besserung des Hautzustandes bzw. nach ärztlicher Anweisung.

 

  • Was ist zu tun, wenn das Präparat in zu großen Mengen angewendet wurde (beabsichtigte oder versehentliche Überdosierung)?
    • Es ist unproblematisch, wenn zu viel Creme aufgetragen wird. Der Überschuß kann leicht abgewischt werden.

 

  • Was müssen Sie beachten, wenn Sie zu wenig angewendet oder eine Anwendung des Präparates vergessen haben?
    • Haben Sie einmal die Anwendung vergessen, dann führen Sie die Behandlung normal weiter.

Gegenanzeigen

In welchen Fällen darf das Arzneimittel nicht angewendet werden?
  • Das Präparat darf nicht angewendet werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Nachtkerzensamenöl oder einen der sonstigen Bestandteile.


Was gilt für Schwangerschaft und Stillzeit?
  • Besondere Anwendungsbeschränkungen bestehen nicht.

Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen können bei einzelnen Patienten auftreten?
  • Das Präparat kann gelegentlich ein kurzes Brennen der behandelten Haut hervorrufen.
  • Selten kann eine Überempfindlichkeitsreaktion der Haut (allergisches Kontaktekzem) möglicherweise auch verzögert, auftreten. Führt das Präparat jedoch zu länger anhaltenden Hautirritationen oder beobachten Sie Nebenwirkungen, die hier nicht aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.


Welche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln können auftreten?
  • Nachtkerzensamenöl kann möglicherweise zur Verdeutlichung einer verborgenen Temporallappenepilepsie führen, insbesondere bei schizophrenen Patienten oder Patienten, die Antiepileptika wie z.B. Phenothiazine einnehmen. Da keine Daten über die Aufnahme von Nachtkerzensamenöl aus dem Präparat in den Körper vorliegen, sollte die Anwendung bei Patienten, die Antiepileptika nehmen oder eine Epilepsie in ihrer Vorgeschichte aufweisen, sorgsam kontrolliert werden.

Wichtige Hinweise

Was ist zusätzlich zu beachten?
- Während der Anwendung der Creme sollte eine gleichzeitige starke UV-Bestrahlung (z.B. Sonnenbäder oder Solarien) der behandelten Hautflächen vermieden werden.

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Gramm.

Wirkstoff Nachtkerzensamenöl 200mg
Hilfsstoff 2-Phenoxyethanol +
Hilfsstoff alpha-Tocopherol +
Hilfsstoff Aluminium Magnesium trisilicat +
Hilfsstoff Bienenwachs, synthetisch +
Hilfsstoff Citronensäure 1-Wasser +
Hilfsstoff Dinatrium hydrogenphosphat 2-Wasser +
Hilfsstoff Glycerol monostearat +
Hilfsstoff Isopropyl myristat +
Hilfsstoff Polyethylenglykol (10) stearylether +
Hilfsstoff Polyoxyethylen (40) monostearat +
Hilfsstoff Propylenglycol +
Hilfsstoff Sorbitan laurat +
Hilfsstoff Wasser, gereinigt +
Hilfsstoff Butyl 4-hydroxybenzoat +
Hilfsstoff Ethyl 4-hydroxybenzoat +
Hilfsstoff Isobutyl 4-hydroxybenzoat +
Hilfsstoff Kalium sorbat +
Hilfsstoff Methyl 4-hydroxybenzoat +
Hilfsstoff Propyl 4-hydroxybenzoat +

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


Kann man empfehlen

10 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.05.2007
Die Salbe hilft wirklich gegen trockeneStellen und ist auch sparsam im Verbrauch.Keinerlei Nebenwirkungen.Angenehmes Gefühl auf der HautMeine Empfehlung für Neurodermitiker:Als Pflegeprodukt, absolut empfehlenswert,im zusammenwirken mit "OPTIDERM Creme" kommt ein Stück Lebensqualität zurück.

sehr empfehlenswert

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Jutta N. schreibt am 02.04.2013
litt lange unter enormem Juckreiz, den ich einfach nicht in den Griff bekam. Durch jahrelangen Missbrauch einer kortisonhaltigen Salbe wurde die Haut sehr dünn.Erst seit ich Linola Gamma entdeckt habe, konnte ich den Juckreiz lindern.Super Creme

Empfehlenswert

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.03.2018
Mein Mann leidet seit seiner Kindheit unter Neurodermitis. Er hat schon sehr viele Salben ausprobiert. Bei unserer letzten Bestellung sind wir auf diese hier gestoßen und er war begeistert. Sie brennt nicht und die Haut fühlt sich nach dem cremen weich und geschmeidig an. Zur Zeit wechselt er immer mit dieser und mit der Linola Fettcreme.

ist zu empfehlen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.10.2014
ich bin mit dem produkt zufrieden auch der preiß ist ok,ich würde es auch andern empfelen habe es früher schon öfter benutzt ich wende es einmal nur an und es ist auch ausreichend

zu empfehlen

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Karl-Dieter H. schreibt am 28.02.2020
Das Produkt wirkt sehr gut bei trockener Haut und ist sparsam in der Anwendung. Ich verwende es schon Jahre, da meine Haut an einigen Stellen sehr trocken ist.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Buchstabe "L" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang