ALKOHOL 70% V/V Hetterich
Inhalt: 100 Milliliter
Anbieter: Teofarma s.r.l.
Darreichungsform: Lösung
Grundpreis: 100 ml 7,39 €
Art.-Nr. (PZN): 4769660

Meinung u. Testbericht zu ALKOHOL 70% V/V Hetterich

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.06.2016
Ich nutze den 70% ten Alkohol vor allem zur Desinfektion von Make-Up Produkten (gegen Bakterien) und gegen Krankheitserreger an Gebrauchsgegenständen. Dafür habe ich den Alkohol in eine kleine Spraydose umgefüllt und so ist dieser optimal nutzbar für mich. Von mir, da es meine Wünsche erfüllt hat, die volle Punktzahl. :)
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.11.2012
Ich habe öfter mit Lippenherpes zu tun .. sobald es an zu kribbeln fängt, tue ich etwas unverdünnt auf die Lippen. Tatsächlich seit knapp 5 Monaten hatte ich kein Herpes mehr. Auch reinige ich einmal im Monat mein Gesicht damit, etwas Alkohol auf ein Wattepat und durchs Gesicht .. es brennt zwar ein wenig, aber danach ist die Haut richtig sauber, habe ich auch meiner Pubertären Tochter gegen ihre Pickel empfohlen. Wir haben dieses Produkt immer im Haus ...
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.05.2008
Dieses Produkt wird von mir vorrangig zum desinfizieren von Kosmetikartikeln und -zubehör benutzt. Die Haltbarkeit von Lippen-, Abdeckstiften, Wimperntusche etc. wird m.E. dadurch wesentlich verlängert. Auch Nagelfeilen, -scheren, Pinsel oder mein Manikür/ Pedikür-Set wird nach Benutzung damit gereinigt/desinfiziert. Seitdem ich dies so handhabe kommt es nicht mehr zu Entzündungen oder Hautausschlag im Gesicht. Ich bin sehr zufrieden und überzeugt von diesem Produkt.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.03.2008
Ist vielseitig verwendbar. Wir nehmen ihn z.B. zur Schimmelentfernung an unseren Fenstern oder um auf Folien das Geschriebene abzuwischen. Auf Rückstände von Pflastern lassen sich sicher entfernen. Zum Desinfizieren z.B. nach Zeckenbiß finden wir ihn unersetzbar.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
zeph schreibt am 17.01.2008
Ich benutze den Weingeist zum 'haltbar machen' meiner Bachblüten Mischungen. Bisher hatte ich damit immer gute Ergebnisse und der Geschmack (verdünnt !!!!!) ist auch nicht unangenehm.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang