METAVIRULENT Tropfen zum Einnehmen
Inhalt: 100 Milliliter, N2
Anbieter: Meta Fackler Arzneimitel GmbH
Darreichungsform: Tropfen zum Einnehmen
Grundpreis: 100 ml 15,79 €
Art.-Nr. (PZN): 1358258

Meinung u. Testbericht zu METAVIRULENT Tropfen zum Einnehmen

10 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.02.2014
Mein HNO hat mir zu Beginn einer fiesen Virusinfektion mit Bronchitis Metavirulent empfohlen. Die Meinung über das Medikament war sehr hoch, und mein naturheilkundlich engagierter Arzt hat mir bisher immer gute Mittel verschrieben. Ich muss aber sagen, es hat überhaupt nichts geholfen. Hab mich bei der Einnahme zwar gut gefühlt da ich darauf vertraut habe. Aber es hat absolut nichts verkürzt, war dann eine langwierige Geschichte. Entweder die Einnahme war zu spät, oder es war das falsche Mittel für mich (trotz viraler Infektion), oder es hat einfach keine Wirkung.
13 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ingrid Müller schreibt am 06.02.2014
Die Metavirulent-Tropfen sind seit Jahren in unserer Hausapotheke und wir verwenden sie bei den ersten Anzeichen einer Erkältung. Richtig schlimme Erkältungen haben wir seitdem nicht gehabt - mit einem pflanzlichen Medikament das Wohlbefinden zu steigern, ist doch toll!
5 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.10.2013
Bei einer beginnenden Erkältung greife ich zu Metavirulent. Sicherlich ist es geschmacklich nicht sehr ansprechend, aber es hat schon die eine oder andere Erkältung bei mir abgewehrt.
5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.09.2013
Dieses Produkt ist sicher kein Wundermittel, doch es hat unser Familie schon oft geholfen einen Infekt abzuwehren, oder hat die Krankheitszeit gekürzt. Die Kinder mögen die Tropfen zwar nicht, da der Geschmack wirklich unangenehm ist, doch selbst sie nehmen die Tropfen damit sie gesund bleiben.
5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ingrid Müller schreibt am 25.06.2013
Metavirulent wird seit langem in unserer Familie zur Vorbeugung und/oder Behandlung bei Erkältungsbeschwerden eingesetzt - mit Erfolg! Ich kann dieses Produkt nur empfehlen, gerade auch denjenigen, die nicht bei den ersten Erkältungsanzeichen "Chemie-Bomben" einsetzen möchten.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang