Neuranidal N Schmerztabletten
Inhalt: 20 Stück, N2
Anbieter: STADA GmbH
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,18 €
Art.-Nr. (PZN): 1809034

Meinung u. Testbericht zu Neuranidal N Schmerztabletten

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
c.w. aus mv schreibt am 04.05.2017
Seit vielen Jahren im Ernstfall bei neuralgischen Nervenschmerzen Gesicht (meist einseitig), verbunden mit heftigen Zahnschmerzen und rundherum tut halt alles reißend weh .... Neuranidal wirkt sehr schnell. Ca. 10 Minuten dauert es nach Einnahme mit Wasser. Es macht nicht müde, so dass ich bei nächtlicher Attacke (Clusterschmerz) mit einer Neuranidal um halb drei z.B. eingenommen, ruhig schlafen kann nach Besänftigung der Schmerzen, und morgens ganz normal mein Tagwerk beginne. Ein starker Helfer. Wird auch in der Familie ohne Probleme genutzt, natürlich wirklich nur im Schmerzfall.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Julia Jaschke schreibt am 19.01.2017
Wirkt ähnlich und gleich schnell wie Thomapyrin und ist einiges kostengünstiger. Ich habe seit 16 Jahren immer wieder Kopfschmerzen bis hin zur Migräne. Wenn ich Kopfschmerzen habe, habe ich bis jetzt immer Thomapyrin genommen, welche in den letzten Jahren immer teurer wurden. Neuranidal als Alternative ist hervorragend geeignet. Wirkt genauso schnell und die Preis-Leistung stimmt. Einziges Manko: wenn ich im Büro Kopfweh habe und ein Medikament nehmen muss, um weiter arbeiten zu können, fühle ich mich mit Thomapyrin wenn die Wirkung eintritt fitter als wenn ich Neuranidal nehme. Ich finde das nicht so schlimm, da mir mein Körper durch Kopfweh signalisiert: schalt mal einen Gang runter. Was mir dann noch bewusst bleibt.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ute Peters schreibt am 09.03.2016
Für meinen Partner und mich das Kopfschmerzmittel. Auch wenn die Kombipräparate verteufelt werden, uns hilft nur das und nix anderes. Ist immer in jeder Tasche dabei und wirkt zuverlässig.
4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.11.2014
So lange ich zurück denken kann, kenne ich Neuranidal. Bei Schmerzen gab und gibt es kein besseres Mittel. Nebenwirkungen sind mir nicht bekannt. Ich kann es nur weiterempfehlen.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Christel1934 schreibt am 12.08.2014
Ich nehme das Produkt seit Jahren gegen Kopfweh und es ist auch das Einzige, was mir hilft und dabei ohne erkennbare Nebenwirkungen für mich. Außerdem ist es Preiswert. Es gibt keinen Grund was Anders auszuprobieren.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang