Olynth 0,05%
Inhalt: 10 Milliliter, N1
Anbieter: Johnson & Johnson GmbH (OTC)
Darreichungsform: Nasendosierspray
Grundpreis: 100 ml 19,40 €
Art.-Nr. (PZN): 2372668

Meinung u. Testbericht zu Olynth 0,05%

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.04.2015
Ich habe dieses Spray bereits Ende 2014 für die nächste Erkältung gekauft. Diese ist jetzt eingetreten. Das Spray ist super, sehr gut verträglich und meiner Meinung nach reicht die geringe Dosierung vollkommen aus. Ist meine Nase verstopft reichen schon ein bis zwei Sprühstöße aus und ich kann für Stunden wieder normal atmen. Alles in allem empfehle ich es auf jeden Fall weiter, auch für Erwachsene!
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.01.2015
Ich benutze dieses Nasenspray schon seit Jahren. Es ist preisgünstig und gut. Es brennt nicht in der Nase und hilft gut schon mit einem Sprühstoß. Ich kann es nur weiterempfehlen.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.12.2014
Gerade die niedrige Dosis empfinde ich als sehr angenehm. Die Schleimhäute trocknen nicht komplett aus. Ein wenig Zusatzpflege kann natürlich trotzdem nicht schaden. Ich nehme es nicht regelmäßig, freue mich aber, wenn es mir zu einer ruhigen Nacht verhilft. Die Wirkung tritt nach wenigen Minuten ein und hält sich ein paar Stunden.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.12.2014
Der Sprühmechanismus ist leichtgängig und ich muss zur Verwendung des Nasensprays nicht viel Kraft aufwenden. Ich gebe jeweils 1 Sprühstoß in jedes Nasenloch und schon nach etwa 2 Minuten kann ich wieder ganz normal durch die Nase atmen. Es ist dann so das die Schleimhäute durch das Nasenspray abschwellen und dieser Effekt hält dann auch einige Zeit vor. Ich verwende das Produkt meistens nicht länger als 2 Tage hintereinander und das auch nur zur Nacht. Denn am Tag empfinde ich den Schnupfen zwar auch nervig, aber wenn ich schlafen will, sollte meine Nase dann doch schon so frei sein, das ich ganz normal durch die Nase atmen kann. Ich benötige das Nasenspray meistens also nur bis zu 5 oder 6 mal pro Jahr und ich denke das bei einer maximalen Anwendungsdauer von 2 Tagen auch nichts passieren kann. Nach 2 Tagen ist der Schnupfen dann zwar auch noch nicht weg, aber meine Nasenatmung ist dann auch nicht mehr eingeschränkt.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.10.2014
Dies ist für mich das beste Nasenspray. Es hilft sehr gut und brennt nicht in der Nase. 0,05 % reicht bei mir und meiner Familie völlig aus. Mit einer verstopften Nase kann ich nicht einschlafen. Ein Sprühstoß hilft dann.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang