Cetirizin-ratiopharm
Inhalt: 150 Milliliter, N2
Anbieter: ratiopharm GmbH
Darreichungsform: Saft
Grundpreis: 100 ml 5,19 €
Art.-Nr. (PZN): 2191091

Meinung u. Testbericht zu Cetirizin-ratiopharm

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.03.2016
Habe diesen Saft für meinem Sohn gekauft, da er nach dem Verzehr von Citrusfrüchten hin und wieder unter Nesselsucht leidet. Nach der Einnahme des Safts werden die Symptome wie Ausschlag und Juckreiz recht schnell gelindert. Haben diesen Saft auch im Sommerurlaub für eventuelle Sonnenallergie immer dabei. Wirkt zuverlässig.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.09.2015
Ich leide seit Jahren unter Allergien, hauptsächlich Tierhaar und Heuschnupfen. Ich nehme bei ersten Symptomen den Saft und es tritt sehr schnell eine wesentliche Besserung ein, besonders bei Ausschlag. Allerdings macht der Saft ziemlich müde, darum sollte man ihn besser am Abend nehmen!
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.09.2014
Meine Tochter leidet an Neurodermitis und an Heuschnupfen. Der Citirizin Saft lindert schnell ihre Beschwerden und sie kann dadurch das er müde macht gut schlafen, ohne sich ständig zu jucken.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.07.2013
Mein Sohn nimmt Cetirizin bei Auftreten von Heuschnupfen. Das Produkt wirkt schnell und zuverlässig bei seinen Nießanfällen und ermöglicht so einen guten Schlaf. Der Geschmack ist angenehm, der Einkaufspreis im Vergleich zu anderen wirkstoffgleichen Präperaten sehr moderat.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.07.2010
Mein Sohn leidet unter Neurodermitis und dem damit verbundenen Juckreiz.Eincremen hilft, aber nicht immer. Damit er nachts besser schlafen kann und sich nicht ständig kratzt (besonders während der Schübe), erhält er den Saft nach Bedarf.Dieser schmeckt auch ganz angenehm und unser Kleiner nimmt ihn ohne Gemecker.Zum Glück.Cetrizin kann müde machen, was wir jedoch in Kauf nehmen.Außerdem erhält unser Sohn den Saft ja nur vor dem Schlafengehen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang