DOPPELHERZ Meno Rotklee+Nachtkerzenöl+Biotin Kaps.
Inhalt: 30 Stück
Anbieter: Queisser Pharma GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Kapseln
Grundpreis: 1 Stück 0,26 €
Art.-Nr. (PZN): 4042018
GTIN: 04009932006025

Meinung u. Testbericht zu DOPPELHERZ Meno Rotklee+Nachtkerzenöl+Biotin Kaps.

7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.03.2017
Leider bin ich krankheitsbedingt bereits knapp über 40 Jahre in den Wechsel gekommen - binnen 3 Monaten hat mein Körper die gesamte Östrogen Produktion mehr oder weniger eingestellt. Die Folge war katastrophal - ich hatte bis zu 15 x tgl (!!!!) extreme Schweißausbrüche u Hitzewallungen - ich wollte weder aus dem Haus gehen noch sonst was tun ....Nur ekelig - alle herkömmlichen Mittel wie Salbei, diverse Tees , no sweat Kapseln, Yams Wurzel etc hat alles gar nichts gebracht. Nicht ein bisschen was genutzt. HormonErsatz Therapie darf ich krankheitsbedingt nicht nehmen - in meiner Verzweiflung hab ich mir die Doppelherz Meno Tabletten gekauft u siehe da - bereits nach 3 Tagen spürte ich eine Erleichterung der Symptome .....Jetzt nach 14 Tagen wird mir zwar noch manches Mal schnell warm aber dieses massive schwitzen u die Wallungen haben komplett aufgehört ! Ich bin so extrem dankbar - das hat etwas mit Lebensqualität zu tun die zurückgekehrt ist ! Hoffe es bleibt auch so ! yyn54
8 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.11.2016
Ich nehme das Produkt nun schon eine längere Zeit, mein Wohlbefinden und allgemeinzustand haben sich deutlich verbessert. ich bin sehr zufrieden damit.
3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.09.2016
Da ich die Meno - Rotklee Kapseln nun schon sehr lange nehme. Sind meine Beschwerden deutlich zurück gegangen. Und mein Wohlbefinden hat sich deutlich verbessert. Auch die Wechseljahrs Beschwerden sind geringer geworden.
5 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.05.2016
Ich habe 3 Jahre lang Rotklee Kapseln gegen meine fast unerträglichen Hitzeattacken mit super Erfolg genommen. Jedoch bekam ich im Dezember 2015 eine Lungenembolie. Nachdem keine Trombose und kein Tumor festgestellt werden konnten, wurde auch die Einnahme von pflanzlichen Hormonen als Auslöser in Erwägung gezogen. Deshalb bitte unbedingt vor Einnahme von Rotklee mit Frauenarzt sprechen !! Lieber versuche ich jetzt die Hitzeattacken auszuhalten, als mich so einer Gefahr auszusetzen.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.03.2016
Ich nehme das Produkt nun schon über einen längeren Zeitraum ein. Das Wohlbefinden und Begleiterscheinungen von Wechseljahres Beschwerden haben sich dank des Produktes deutlich verringert und mein allgemein Zustand sich deutlich verbessert.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang