KLOSTERFRAU Allergin flüssig
Inhalt: 30 Milliliter
Anbieter: MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH
Darreichungsform: Flüssigkeit
Grundpreis: 100 ml 28,63 €
Art.-Nr. (PZN): 2855556
GTIN: 04008617016007

Wenn Sie KLOSTERFRAU Allergin flüssig kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Lindert die typischen Symptome des Heuschnupfens

Wie laufende Nase, Tränenfluss, Schleimhautreizungen der Atemwege.

Ganzheitliche homöopathische Impulse zur Mobilisierung der körpereigenen Heilungskräfte.

Zuverlässig wirksam, sehr gut verträglich, unkomplizierte Anwendung und Dosierung, nur mit Wirkstoffen pflanzlichen und mineralischen Ursprungs (Verzicht auf Wirkstoffe tierischen Ursprungs), sinnvoll mit anderen Medikamenten kombinierbar, insbesondere auch für die Selbstmedikation entwickelt.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Gramm.

Wirkstoff Justicia adhatoda (hom./anthr.) D21g
Hilfsstoff Ethanol 70% (V/V) +

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
23 von 25 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.03.2009
Ich nehme diese Tropfen schon einige Sommer, da ich nur eine leichte Form von Heuschnupfen habe. Sie wirken sehr gut und sind ohne jegliche Nebenwirkungen.Im Freundeskreis wurden sie bei starken Heuschnupfen ausprobiert, da war keine gute Wirkung zu bemerken,
19 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.05.2007
Ich nehme Allergin während der gesamten Heuschnupfen Zeit und es lindert spürbar die Symptome. Für mich spielt Allergin aber die größere Rolle bei meinem Asthma. Wenn meine Bronchen empfindlich werden und dazu neigen zu blockieren, hilft Allergin sie wieder frei zu bekommen. Das ist für mich ein Segen und erspart mir in sehr vielen Fällen das Kortisonspray.
12 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.01.2008
Ich habe Klosterfrau Allergin auf eine Empfehlung hin gekauft und stand dem doch sehr skeptisch gegenüber.Bisher bin ich mit dem Allergin noch in der Anfangsphase, aber doch schon überzeugt.Grundsätzlich nehme ich zur Pollensaison Cetrizin, wenn die Saison aber, wie die letzten Jahre schon im Januar beginnt, dann wirft mich das regelrecht aus der Bahn.Die Einnahme von Cetrizin hilft mir da erst am Folgetag, also hab ich zu Allergin gegriffen und nachdem ich es die ersten 3-4 Stunden alle halbe Stunde regelmäßig eingenommen hatte, ging es mir tatsächlich besser, es linderte ungemein! Ich bleib dabei und bin guter Dinge das es wirklich auch langfristig helfen kann!
12 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Julibienchen schreibt am 14.08.2006
Ich nehme Klosterfrau Allergin als Ergänzung zu anderen Homöopathischen Mitteln und möchte es keinesfalls mehr missen. Es wirkt schnell und zuverlässig bei Augentränen, Nasenlaufen und Gaumenjucken und es hat keine Nebenwirkungen. Besonders gut ist, dass man in akuten Fällen alle halbe Stunde Tropfen zu sich nehmen kann. (aber Vorsicht gilt wegen des Alkoholgehaltes). Natürlich gehen die Beschwerden auch davon nicht vollkommen weg,sowas schafft wohl kein Medikament, aber es erleichtert sehr.Einziger Nachteil, ich finde es ziemlich teuer und es gibt keine größeren Packungsgrößen. Pro Monat kann man eine Flasche einplanen, und wenn man bekenkt, das man Heuschnupfen gut und gerne über 6/7 Monate hat, wäre eine größere Flasche schon wünschenswert und wenn- dann sicher auch preiswerter.
10 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.06.2008
Bisher lindern die Tropfen meine Symptome. Sie sind nicht weg, aber machen mir den Alltag leichter.Zu meinem Vorredner: Es könnte sich um die Erstverschlimmerung handeln, die bei manchem Mensch bei Naturheilmitteln auftreten können. Sollte sich von alleine wieder geben.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "K" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang