mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
CETAPHIL Redness Control Creme z Symptombehandlung
Inhalt: 30 Milliliter
Anbieter: Galderma Laboratorium GmbH
Darreichungsform: Creme
Grundpreis: 100 ml 65,43 €
Art.-Nr. (PZN): 12477546
GTIN: 7612076600508

Meinung u. Testbericht zu CETAPHIL Redness Control Creme z Symptombehandlung

zufrieden

9 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Magdalena G. schreibt am 29.04.2020
benutze die creme (pastenartig) morgens unter meinem sonnenschutz und abends unter meiner pflege. schützt meine haut und die rötungen gehen zurück. seit 2 wochen in benutzung.

Hilfreich

14 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Diane N. schreibt am 20.01.2020
Bereits nach einer Woche Anwendung sind die Hautrötungen und auch die Entzündungen deutlich zurück gegangen. Ich verwende das komplette Programm mit getönter Tagespflege, Nachtpflege und Reinigungsschaum.

Bitte ausprobieren

13 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sabine K. schreibt am 21.08.2019
benutze die Creme seit drei Tagen und bin sehr zufrieden. Ich habe tatsächlich kein Spannungsgefühl mehr. Allerdings war es in der letzten Zeit häufig so ,dass ich am Anfang mit einer neuen Creme sehr gut zurecht kam, doch wenn sich die Haut dran gewöhnt hatte, war die Creme nicht mehr reichhaltig genug. Daher muss ich abwarten . Zusätzlich habe ich mir nun die Tagespflege gekauft u bin sehr zufrieden! Die Creme ist sehr reichhaltig und man benötigt nur ganz wenig, so dass die Tube lange reichen wird. Nachtrag: bin immer noch begeistert! Auf jeden Fall ausprobieren!

Gute Creme

4 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sabine K. schreibt am 09.04.2019
Ich benutze die Creme nun seit drei Tagen. Man benötigt nur sehr wenig d.h. Der Preis ist angemessen , da die Tube mit Sicherheit lange halten wird. Von der Tube an sich bin ich nicht so begeistert. Mir wäre ein Spender lieber. Aber das spielt ja eigentlich keine Rolle. Ich habe kein Spannungsgefühl mehr und habe auch nicht den Eindruck , dass ich noch eine reichhaltige Creme benötige. Jetzt war es allerdings in letzter Zeit ganz häufig so ,dass ich am Anfang immer sehr gut mit einem neuen Produkt zurecht kam, doch irgendwann, wenn die Haut sich dran gewöhnt hatte, war es nicht mehr reichhaltig genug. Daher heißt es abwarten. Am Morgen zum Schminken ist die Creme wirklich nicht so geeignet. Ich habe allerdings einfach meine Tagespflege anschließend benutzt, so dass das Make-up dann schön gehalten hat.

Sehr gut

25 von 26 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.10.2018
Wirkt sehr gut bei leichter Rosazea, man merkt die Creme nicht, die Haut ist entspannt und die Röte nimmt ab. Ich habe eine normale Creme zwischendurch ausprobiert, da merkt man erstmal wie gut diese hier ist. Ich bleibe dabei.

Bin sehr zufrieden

17 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Gabriele S. schreibt am 12.07.2018
Eine Kollegin hat es mir empfohlen und ich bin sehr zufrieden mit der Creme. Die Creme ist zwar teuer aber man kommt lange damit aus und dann ist es nicht mehr so teuer . Fühle mich wieder wohl in meiner Haut ! Das schaffte bisher kein Arzt , habe oft gewechselt.

Gute Creme gegen Rötungen

63 von 75 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.03.2018
Ich habe schon viele Cremes ausprobiert und muss sagen, dass diese Creme eine der wenigen ist, die hält, was sie verspricht. Wenn die Creme aus der Tube kommt, fühlt sie sich erstmal sehr dickflüssig an. Auf dem Gesicht aufgetragen, ist sie aber gar nicht fettig, zieht schnell ein und hinterlässt auch keinen Glanz. Danach habe ich wirklich das Gefühl, dass meine Haut weniger empfindlich reagiert und die Rötungen weniger werden. Das einzige Problem ist, wie ja auch schon in der Produktbeschreibung gesagt wird, dass sich ein Film auf der Haut bildet. Diesen nimmt man zunächst mal gar nicht wahr. Wenn man nun aber hinterher Make-up aufträgt, muss man aufpassen, dass man diesen Film nicht "zerreibt", sonst hat man kleine "Böbbelchen" im Gesicht. Also insgesamt eine gute Creme, als Make-up Basis aber weniger geeignet.

Perfekt!

32 von 36 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.03.2018
Seit Jahren leide ich unter Rosacea. Ich habe schon so einiges ausprobiert und kam noch lange nicht auf das fast perfekte Ergebnis, wie mit diesem Produkt! Bin derart über das Ergebnis ( in so kurzer Zeit) überrascht, dass ich mich im Nachhinein ärgere so lange mit dem Kauf gewartet zuhaben! Eine klare Kaufempfehlung!

Bei uns hats nicht geholfen

15 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.01.2018
Habe das Produkt gekauft weil mein Mann immer gerötete Haut hat. Der Hautarzt hat auch nichts gefunden. Nun wollte ich diese Creme ausprobieren. Habe sie in einer Zeitung gesehen. Doch leider ist es nicht wirklich besser geworden. Da müssen wahrscheinlich härtere Geschütze her.

Top!

82 von 92 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.11.2017
Ich leide seit vielen Jahren an stark geröteten Wagen und Nasenrücken. Ich habe schon vieles ausprobiert (Lasern, diverse Cremes mit Preis im dreistelligen Bereich, Kosmetik-Behandlungen etc.) und nichts hat geholfen, so dass ich die Rötung halt so gut es ging mit Make-up abzudecken versuchte. Diese Creme hat mir meine Mutter mitgebracht und ich habe nicht daran geglaubt, dass diese helfen würde. Seit dem ersten Tag der Verwendung ist die Rötung jedoch extrem stark zurück gegangen, ich trage seither kein Make-up mehr und fühle mich pudelwohl. Ein riesiges Daumenhoch, das Produkt ist meines Erachtens jeden Cent wert! :)

Schlechte Erfahrung

46 von 73 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.10.2017
Mir wurde das Produkt in meiner Apotheke empfohlen. Nach zwei aufgebrauchten Tuben kein Erfolg sichtbar. Mein Gesicht ist nach wie vor gerötet. Geld zum #Fenster herausgeworfen.my7wg

Hilfe bei Rosazea

72 von 80 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.08.2017
Entgegen meiner Erwartung, habe schon viel versucht in den letzten Jahren, hilft diese Creme tatsächlich. Die Rötungen, bei mir hauptsächlich an der Nase, verblassen bei regelmäßiger Verwendung (morgens und abends). Länger schon verzichte ich bei meiner Ernährung weitgehend auf Zucker und Weißmehlprodukte (ganz). Wahrscheinlich unterstützen sich beide Maßnahmen so gut, dass man den Erfolg jetzt auch sehen kann. Die Creme ist sehr angenehm, man kann sie gut verteilen und benötigt keine große Menge. Werde diese Creme auf jeden Fall wieder bestellen.

Wirkt sehr gut bei Gesichtsröte

128 von 149 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.08.2017
Die RednessControl-Creme von Cetaphil dient zur Symptombehandlung gegen Rötungen im Gesicht, insbesondere bei Rosazea. Meine Frau reagiert seit sehr vielen Jahren überempfindlich auf bestimmte Auslöser, wie etwa auf UV-Strahlung, scharfe und warme Speisen, Alkohol oder starke Temperaturschwankungen. Der dann zu beobachtende plötzliche Rötungsschub, verbunden mit einem heißen und brennenden Hautgefühl, wird auf eine Überempfindlichkeitsreaktion zurückgeführt, die wiederum eine vermehrte Durchblutung der Haut zur Folge hat. Durch den speziellen Anti-Rötungskomplex in dieser Creme wird die Haut vor äußeren Einflüssen geschützt. Ein elastischer Schutzmantel sorgt direkt nach dem Auftragen für einen angenehmen, nicht spürbaren Schutz. Bei regelmäßiger Anwendung ist ein Ergebnis nach 2 Wochen sichtbar. Meine Frau benutzt diese Creme jetzt 4 Wochen und es ist eine deutliche Verbesserung erkennbar. Mit dieser Packungsgröße von 30 ml kommt man sehr lange hin, da man nur einmal am Tag, am besten morgens, eine kleine Menge Creme benötigt. Daher ist der Preis absolut gerechtfertigt.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang