HEUSCHNUPFENSPRAY
Inhalt: 20 Milliliter, N1
Anbieter: Weleda AG
Darreichungsform: Nasenspray
Grundpreis: 100 ml 49,95 €
Art.-Nr. (PZN): 1589928
GTIN: 04001638065399


Besuchen Sie den Markenshop von Weleda Arzneimittel. Hier finden Sie die ganze Auswahl sowie spezielle Angebote.
Wenn Sie HEUSCHNUPFENSPRAY kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Mindert Heuschnupfen Symptome

Dank Quitte, Zitrone und Kochsalz, zum Isotonieren des Nasensprays.

Das Spray hilft dort, wo Heuschnupfenbeschwerden entstehen, als unterstützender Schutz für die Nasenschleimhaut.

Die beanspruchten Schleimhäute werden dank der wenigen, rein natürlichen Inhaltsstoffe nicht zusätzlich belastet.

Quittenextrakt unterstützt die Schleimhäute und macht sie so resistent gegenüber Allergenen. Rötungen und Entzündungen werden gelindert.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Anwendungsgebiete

Bei welchen Erkrankungen wird das Arzneimittel angewendet?
  • Das Arzneimittel ist ein anthroposophisches Arzneimittel bei allergischen Erkrankungen.
  • Anwendungsgebiete:
    • Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehört zu den Anwendungsgebieten die Behandlung allergischer Erkrankungen, insbesondere der Luftwege, z. B. Heuschnupfen.
  • Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden suchen Sie bitte einen Arzt auf.

Anwendungshinweise

Auf welche Weise wird das Arzneimittel angewendet?
  • Kinder
    • Zur Anwendung bei Kindern liegen keine ausreichenden Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.


Was ist zusätzlich zu beachten?
  • Das Arzneimittel wird in die Nase eingesprüht. Dabei sollte die Flasche senkrecht gehalten werden.
  • Das Arzneimittel darf nicht in die Augen gesprüht werden.

Dosierung

Wie oft und in welcher Menge wird das Arzneimittel angewendet?
  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an.
  • Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
    • Falls vom Arzt nicht anders verodnet, ist die übliche Dosis:
      • 2 - 3 mal täglich 1 - 2 Sprühstöße in jedes Nasenloch einsprühen.

 

  • Dauer der Anwendung
    • Über die Dauer der Anwendung entscheidet der behandelnde Arzt.

 

  • Wenn Sie die Anwendung von dem Arzneimittel vergessen haben:
    • Verwenden Sie nicht die doppelte Dosis, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.

Gegenanzeigen

In welchen Fällen darf das Arzneimittel nicht angewendet werden?
  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Zitrusfrüchte.


Was gilt für Schwangerschaft und Stillzeit?
  • Schwangerschaft und Stillzeit
    • Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln während der Schwangerschaft und in der Stillzeit Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen können bei einzelnen Patienten auftreten?
  • Wie alle Arzneimittel kann dieses Nebenwikrungen haben.
    • Gelegentlich kann die Anwendung von dem Arzneimittel zu einer Reizung des Nasenschleimhaut führen: Das Arzneimittel ist dann abzusetzen und ein Arzt zu befragen.
    • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht hier aufgeführt sind.


Welche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln können auftreten?
  • Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln
    • keine bekannt
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden bzw. vor kurzem angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Wirkstoff Quittenfrüchte Extrakt, (1:2,1), Auszugsmittel: Wasser 30mg
Wirkstoff Zitronen Saft 10mg
entspricht Citronensäure, wasserfrei 0.65mg
Hilfsstoff Natrium chlorid +
Hilfsstoff Wasser, für Injektionszwecke +

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.06.2008
Mir hat das Weleda Heuschnupfenspray sehr geholfen. Ich benutze es zusätzlich zu meinen anderen Medikamenten und es beruhigt meine Schleimhäute sofort nach dem Einsprühen. Der Juckreiz in der Nase ist merklich weniger geworden.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.06.2012
Bei akut geballtem Polenflug oder Ausflügen ins Grüne 2 mal am Tag ein Sprüher in die Nase, das reicht und das üble Jucken und Triefen bzw dann gereizte Schleimhäute vom Naseputzen bleiben aus.Da ich auch das DHU - Mittel nehme nur ein gut, da sich die beiden ja evtl. einfach super ergänzen.
2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.04.2009
Ist mir empfohlen worden. Ich hätte es mir lieber nicht kaufen sollen. ES war teuer und hat bei mir überhaupt nicht angeschlagen. Habe mich nur geärgert.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.04.2015
Ich verwende das Nasenspray täglich mehrmals in der Heuschnupfenzeit. Meine Nase wird wieder frei und das atmen fällt leichter. Ich bin zufrieden und würde das Produkt weiter empfehlen.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.05.2015
dieser Nasenspray ist sehr gut besonders jetzt zu dieser Zeit, bei unseren Kind ist die Nase immer zu und er niest ständig wir haben ihm diesen Spray gegeben und es ist besser würde ich schon weiterempfehlen

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "H" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang