Tetesept Kinderbad Erkältungsbad
Inhalt: 125 Milliliter
Anbieter: Merz Consumer Care GmbH
Darreichungsform: Bad
Grundpreis: 100 ml 6,39 €
Art.-Nr. (PZN): 3489875
GTIN: 04008491119443


Besuchen Sie den Markenshop von tetesept. Hier finden Sie die ganze Auswahl sowie spezielle Angebote.
Wenn Sie Tetesept Kinderbad Erkältungsbad kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Natürlich mild bei Husten und Schnupfen. Befreit die Atemwege. Ab 3 Jahre

- Medizinischer Badezusatz speziell für Kinder
- Mit 5 ätherischen Ölen
- Ohne Parfumstoffe
- Mit hautpflegender Schaumbad-Rezeptur

tetesept Kinderbad Erkältungs Bad ist ein speziell für den kindlichen Organismus entwickelter medizinischer Badezusatz mit ausgewählten ätherischen Ölen. In Verbindung mit seinem angenehmen Duftaroma lindert es Erkältungsbeschwerden wie Husten, Schnupfen und Abgeschlagenheit.

tetesept Kinderbad Erkältungs Bad enthält eine milde Kombination bewährter ätherischer Öle:

- Eukalyptusöl
- Pfefferminzöl
- Kiefernnadelöl
- Fichtennadelöl
- sowie Kampfer

Diese bewährte Kombination macht die Nase wieder frei und lässt Ihr Kind leichter durchatmen. Durch die ätherischen Öle und das warme Wasser wird die Durchblutung gefördert. Ihr Kind entspannt sich und fühlt sich wohler. Ruhe und Wärme nach dem Bad unterstützen die wohltuende Wirkung.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Anwendungsgebiete

- Traditionell angewendet zur Linderung von Beschwerden bei Erkältungskrankheiten.
Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung.

Anwendungshinweise

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Bereiten Sie mit dem Arzneimittel ein warmes Bad zu. Geben Sie dazu das Bad mit dem Wasserstrahl in die Wanne. Die Badetemperatur sollte 32-38 Grad C betragen. Die Dauer eines Bades sollte 10-15 Minuten betragen. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten, Augen und offenen Hautstellen.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Fragen Sie dazu im Zweifelsfalle Ihren Arzt oder Apotheker.

Überdosierung?
Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Bei versehentlichem Verschlucken wenden Sie sich umgehend an einen Arzt. Es kann unter anderem zu Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und Krampfanfällen kommen.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Dosierung

Vollbad (ca. 100 l):
Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt
Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene30ml3-4 mal wöchentlichunabhängig von der Tageszeit

Gegenanzeigen

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
- Atemwegserkrankungen, wie:
  - Asthma bronchiale
  - Keuchhusten
  - Pseudokrupp

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 3 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Das Arzneimittel sollte nicht auf die Brust aufgetragen werden.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Haut- und Schleimhautreizungen
- Hustenreiz
- Verengung der Atemwege

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Verwahrung

Aufbewahrung

Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden.

Wichtige Hinweise

Was sollten Sie beachten?
- Wenden Sie Vollbäder unabhängig vom Inhaltsstoff bei:
  - Herzschwäche und Bluthochdruck
  - Fieber und Infektionen
  - Hauterkrankungen oder -verletzungen
nur nach Rücksprache mit einem Arzt an.
- Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Chinolingelb mit der E-Nummer E 104)!
- Lösungsmittel (z.B. Propylenglycol, E 477) können Hautreizungen hervorrufen.

Wirkungsweise

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Wie die einzelnen Inhaltsstoffe wirken, konnte bislang in wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden.

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 g Bad.

Wirkstoff Eucalyptusöl32mg
Wirkstoff Pfefferminzöl3mg
Wirkstoff Terpentinöl, gereinigtes20mg
Wirkstoff Kiefernnadelöl10mg
Wirkstoff Fichtennadelöl10mg
Wirkstoff Campher, racemischer14mg
Hilfsstoff Polysorbat 20+
Hilfsstoff Poly(oxyethylen)-6-glycerol(mono/di)alkanoat (C8-C10)+
Hilfsstoff (Dodecyl,tetradecyl)poly(oxyethylen)-3-hydrogensulfat, Natriumsalz+
Hilfsstoff Poly(oxyethylen)-x-glycerolmono/dialkanoat (C10-C18)+
Hilfsstoff Propylenglycol+
Hilfsstoff Benzylalkohol+
Hilfsstoff Natriumchlorid+
Hilfsstoff Kochsalz+
Hilfsstoff Chinolingelb+
Hilfsstoff Patentblau V+
Hilfsstoff Wasser, gereinigtes+

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.05.2008
Super im Winter bei Erkältungen, bei meinenKindern hilft so en Erkältungsbad immer sehr gut vorm Schlafengehen. Dann ist die Nase frei und sie können erholsam schlafen.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.07.2009
Also, ich finde das Produkt nicht so gut, weil es meiner Meinung nach gar nicht intensiv riecht und das sollte ein Erkältungsbad schon. Den erst durch die aufsteigenden Dämpfe kann es ja helfen. Da finde ich andere besser.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.03.2014
Ich und meine Tochter benutzen gerne bei verschnupfter Nase das Erkältungsbad von Tetesept. Es riecht nicht ganz so extrem wie andere Bäder in dieser Art. Die Nase wird davon schön frei, und man fühlt sich danach einfach wohler.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.08.2016
Sehr angenehmer Badezusatz, riecht einfach super und die Luft kommt wieder in die Lunge, nicht nur die Kinder bekommen das in die Badewanne auch wir Eltern nehmen es gerne bei Erkältungskrankheiten, das Bad duftet herrlich und man kann richtig schön wieder durchatmen.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.07.2015
Gekauft habe ich das Produkt damit eine lang anhaltende Erkältung mit bei meiner sechsjährigen Tochter endlich besser wird. Nach einer Woche allabendlichem Erkältungsbad war die Erkältung auch verschwunden. Ob das nun an dem Badezusatz lag kann ich nicht sagen, aber dass es gut riecht und entspannend wirkt, das kann ich sicher sagen.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "T" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang