mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
BÄUCHLEIN Salbe Babynos
Inhalt: 10 Milliliter
Anbieter: Dentinox Gesellschaft für pharmazeutische Präparate - Lenk & Schuppan KG
Darreichungsform: Salbe
Grundpreis: 100 ml 14,90 €
Art.-Nr. (PZN): 2699286
GTIN: 4102968000422

Meinung u. Testbericht zu BÄUCHLEIN Salbe Babynos

Super Mittel gegen Bauchschmerzen

15 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.10.2018
Habe die Salbe für unseren kleinen gekauft, als er noch ein Baby war und benutze Sie heute noch, wenn er Bauchschmerzen hat. Massiere die Salbe in kreisenden Bewegungen ein paar Minuten im Uhrzeigersinn ein. Hilft gut gegen einen Blähbauch. Den Geruch finde ich sehr angenehm.

Super Salbe

7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Alker schreibt am 12.01.2018
Meine kleine Maus 4 Jahre hatte zum ersten Mal einen Magen Darm Infekt ! Das Bäuchlein mit der Salbe eingeschmiert und die Bauchschmerzen waren sofort gelindert ! Empfehlenswert

Toll bei Bauchweh!

23 von 25 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.03.2013
Ich habe diese Salbe für mein Baby schon einige Male nachgekauft, besonders in dieser kleinen Packung. Bei den 3 Monatskoliken und bei Blähungen ist dies ein Wundermittel. In Verbindung mit einer sanften Bauchmassage, wirken die ätherischen Öle sehr gut. Mein Baby beruhigst sich schnell. Der Duft ist gewöhnungsbedürftig, Anis und Kümmel ist nicht jedermanns Sache. Eine tolle Lösung für die Beschwerden der Babys.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang