mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Inhalt: 50 Stück, N1
Anbieter: Biologische Heilmittel Heel GmbH
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,18 €
Art.-Nr. (PZN): 4143009
GTIN: 4047642007383

Meinung u. Testbericht zu Neurexan

Keine Wirkung

56 von 89 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Lucia76 schreibt am 19.02.2020
Habe die Tabletten ärztlich verordnet bekommen und 2 Wochen genommen, Wirkung nicht feststellbar. Ich wurde weder ruhiger noch hat es sich positiv auf meinen Schlaf ausgewirkt. Habe dann nach ärztlicher Rücksprache auf ein anderes Produkt gewechselt und sofort positive Resultate gehabt

Bachblüten helfen besser

35 von 93 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.02.2018
...mir zumindest helfen Bachblüten wesentlich besser,aber das ist wohl bei jedem Menschen anders. Ich vermute dass die homöopathische Potenz ausschlaggebend für die geringe Wirkung von neurexan ist... aber dann würden die Anwender ja weniger benötigen

keine Wirkung

54 von 120 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Dietze,Felicitas schreibt am 30.01.2017
mir wurde Neurexan von meiner heilprakterin empfohlen, morgens 2-mittags 2-abends 2, das habe ich 4 Wochen durchgezogen, leider ohne erfolg, im gegenteil ich schlafe jetzt noch schlechter

Nicht harmlos !

130 von 261 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Hexe schreibt am 27.04.2016
Neurexan bekam ich 2014 nach einem Sterbefall. Lag nur noch weinend im Bett. Zuerst mit viel Einredungsvermögen , die Hoffnung das es hilft... wurde es etwas besser. Plötzlich nach einer Tablette bekam ich Panik Angstzustände und Schwindelattacken. Dachte erst wäre die Depression, aber dann nach der nächsten Tablette das selbe Drama. Setzte sie sofort ab. Diese Medikamente sind keinesfalls harmlos und oft wissen die Ärzte auch nicht wie sie wirklich wirken. Dazu kann ich jedem empfehlen sich im Internet unter : verpasste Sendung im Ersten , 26.04.2016 21.45 Uhr die Sendung " Report Mainz" dazu anzuschauen.

Gelverschwendung!

47 von 89 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
M.R. schreibt am 11.03.2016
Ich kann dieses Produkt gar nicht empfehlen. Ich habe es bisher in zwei Lebenssituationen mit Schlafstörungen und Nervosität/Unruhe benutzt, und es hat REIN GAR NICHTS gebracht. Weder bei Prüfungsangst, noch bei anderen Belastungen. Ich habe es so oft vor dem Einschlafen etc versucht, hab mir immer gedacht: Vielleicht bringt es ja doch was.. Aber vergebens, das Produkt ist für mich reine Geldverschwendung!

Einfach nur Abzocke

34 von 65 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Student1991 schreibt am 03.02.2016
Während der Prüfungszeit benötige ich sehr lange um einschlafen zu können, im Schnitt ca. 2h. Durch die Einnahme dieses "Wundermittels" habe ich es geschafft diese Zeit zu verdoppeln. Für Unruhe mag das Mittel helfen, wer einfach schlafen will braucht definitiv etwas anderes!

Nachlassende Wirkung

21 von 45 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.12.2015
Begann mit der Einnahme des Präparates wieder vor ca. 3 Monaten. Wirkung war gut bis sehr gut (bei Schlafstörungen). Bei den nächsten Packungen stellte ich jedoch nicht nur eine Geschmacksveränderung des Präparates fest, sondern auch sehr nachlassende positive Wirkung bei Schlafstörungen. Würde das Produkt nicht mehr empfehlen.

Bei mir keine Wirkung

36 von 59 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.12.2015
Das Produkt habe ich damals von meinem Arzt empfohlen bekommen da ich öfter unter nervösen Zuständen leide die sehr schlimm werden können. Hier hat mir das Produkt nicht geholfen. Einen Unterschied habe ich nicht gemerkt.

Hat leider das Gegenteil bewirkt

31 von 56 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.11.2015
Ich hatte gehofft, mit Neurexan ein Mittel zur generellen Verbesserung meiner Stimmungslage (wie im Beipackzettel beschrieben) gefunden zu haben (wurde mir auch von meinem Arzt empfohlen), allerdings bekam ich ganz kurze Zeit nach der Einnahme einen äußerst heftigen Schub an Unruhe und Beklemmung, die mir in dieser Form und Intensität bislang (zum Glück) unbekannt war. Habe keine zweite Tablette mehr genommen - selbst wenn es sich "nur" um eine Erstverschlimmerung gehandelt haben sollte: Noch mal möchte ich so etwas nicht erleben.

Neurexan-Ruhe in der Nacht

49 von 68 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Karin E. schreibt am 12.02.2014
Leider kann ich nicht einstimmen in die Loblieder, denn bei mir hat Neurexan nicht geholfen! Habe mir sogar 2 Packungen gekauft, da ich dran glauben wollte! Aber kein Schlaf stellte sich ein!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang