mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Lefax Pump-Liquid Suspension
Inhalt: 100 Milliliter, N3
Anbieter: Bayer Vital GmbH Geschäftsbereich Selbstmedikation
Darreichungsform: Pumplösung
Grundpreis: 100 ml 12,99 €
Art.-Nr. (PZN): 2563865

Meinung u. Testbericht zu Lefax Pump-Liquid Suspension

Praktisch mir dme Pumper

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Monika S. schreibt am 31.03.2021
Wir haben einige Mittel getestet gegen Blähungen und Säuglingskoliken. Der Geschmack als auch der Pumper überzeugen. Die Anwendung ist einfach ohne abzählen der Tropfen und als grosse Flasche gleich Praktisch da man Müll einspart.. Unserer Tochter erleichtert es das Pupsen enorm. Danke!

Schnelle Hilfe

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Regina B. schreibt am 06.12.2020
Unser Sohn hatte die ersten Lebensmonate massive Koliken und Blähungen. Er konnte nicht zur Ruhe kommen und kaum schlafen. Dann habe ich das Lefax Pump Liquid entdeckt und die Probleme haben sich auf einen Schlag gebessert. Mit dem praktischen Pumpaufsatz lässt es sich super dosieren und verabreichen. Durch den süßen Geschmack hat der Kleine es auch sehr gut angenommen. Er wurde ruhiger und konnte endlich in Ruhe schlafen. Wir können es jedem weiterempfehlen!

Baby Bläh-Wundermittel

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Alina E. schreibt am 10.09.2020
Wir hatten so einige Momente im Säuglingsalter mit unserem Sohn, wo wir einfach nicht wussten, wie wir ihm helfen konnten. Keine Bauchmassagen, Cremes etc. halfen. Wir wollten so einem kleinen Wesen natürlich auch keine Allzneibombe einwerfen,sodass wir uns für Lefax entschieden haben. Und was soll ich sagen... es half ganz wunderbar! Es ist einfach zu dosieren durch den Pumpaufsatz und kann einfach in die Babynahrung hinzugefügt werden. Unser Sohn war viel entspannter. Top Produkt!

Hilfe bei Säuglingskoliken

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Alexandra W. schreibt am 06.03.2020
Anfangs hatten wir ein ähnliches Produkt genutzt bevor wir dieses gefunden haben. Die Wirkung von Lefax ist wesentlich besser und die Dosierung ist perfekt mit der Pumpe. Mein Kind hatte wirklich immer fiese Bauchschmerzen. Nachdem wir das Milchpulver umgestellt haben und Lefax zusätzlich benutzen, hat mein Kind weniger Bauchweh und der Stuhlgang ist auch (mehrfach) täglich. Wenn ich merke, dass sie Bauchweh bekommt gebe ich ihr manchmal ein wenig davon. Sie ist auch kein Schnuller-Kind aber mit Lefax auf dem Schnuller wird dieser ein paar Minuten freiwillig genommen.

our only solution

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Michelle Joy O. schreibt am 29.02.2020
I was searching for a good brand of Simethicone and saw this, then decided to buy for our little one (1 month old). after few days the fussiness of our LO has improved a lot and started to release the gas instead to be trapped in his tummy. Will surely recommend this! :)

Für die ganze Familie

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Julia W. schreibt am 01.08.2019
Dieses Mittel nutzt bei uns die ganze Familie... Das Baby bei Kolliken, die Kleinkinder wenn sie Bauchweh oder Verdauungsprobleme haben udn auch wir Eltern, wenn es mal drückt und zwickt. Haben wir immer in dre Hausapotheke. Durch die Pumpflasche auch fix einhändig zu bedienen. Sehr zu empfehlen!

Ein Must-have für alle Eltern

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ze Ka schreibt am 15.02.2019
Das Produkt wurde uns von unserer Hebamme während der ersten Koliken unseres Neugeborenen empfohlen. Unserem Baby hat es prima geholfen und sogar gut geschmeckt. Der praktische Pumpspender hilft bei der Dosierung egal ob das Liquid direkt vom Löffel, in die Flasche mit Säuglingsnahrung oder auf dem Schnuller gegeben wurde.

Mittel der Wahl bei Säuglingskoliken

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.12.2018
Uns hat Lefax sehr in den ersten drei Lebensmonaten unserer Tochter geholfen, die stark von Blähungen geplagt war. Es war zeitweise mehrmals täglich im Einsatz. Es hat meistens innerhalb von 15 Minuten zu einer Linderung der Beschwerden geführt und konnte dank des Spenders und seiner Konsistenz (flüssig) schnell verabreicht werden.

Gut

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Pati29 schreibt am 24.09.2018
Habe mir das gekauft weil mir das von einer Freundin empfohlen worden ist. Weil ich mein Sohn jetzt mit der Flasche füttern muss benutzte ich das. Bis jetzt geht es ihm gut.

Kaum Linderung

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.09.2018
Wurde von der Hebamme empfohlen, ich würde es aber nicht weiterempfehlen. Mein neugeborenes Baby plagte sich trotzdem und ich empfand keine Besserung, aber man nimmt ja jeden Tip gerne an und probiert alles um Linderung zu bekommen. Die Dosierung ist einfach. Von Casa Sana die Bauch Gut haben uns dagegen sehr geholfen.

Hilft

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.02.2018
Wir geben Lefax unserem kleinen Nachwuchs zur Bekämpfung von bösen und schmerzhaften Blähungen in den typischen ersten 3-Monats-Koliken. Es hat uns viele Abende gerettet, daher haben wir irgendwann vom Arzt den Tipp bekommen, dass wir das Lefax in jede Milchflasche reintun können. Hat geklappt, und war super da man die Milchnahrung schütteln muss und sich da schon mächtige Bläschen bilden. Macht man dann Lefax rein, kann man zusehen wie die Bläschen verschwinden.

Wirkt zuverlässig und schnell

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Yvonne S. schreibt am 26.01.2018
Wir haben einige Produkte getestet, um die 3 Monatskolik unserer Tochter in den Griff zu bekommen und Lefax ist das einzige, das gewirkt hat. Kann man auch ohne Probleme direkt auf dem Löffel geben.

Gutes Preis Leistungsverhältnis

1 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
tom1961 schreibt am 13.09.2017
da meine Mutter viel mit Blähungen zu tun hat, ist Lefax ein Mittel das gut wirkt. Die Anwendung ist einfach und sie kann ihren Aufenthalt im Pflegeheim genießen. Kann ich nur weiter empfehlen guter Preis und wie immer schnelle Lieferung.

Sehr zu empfehlen

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.08.2017
Wir ahben das Prodikz immer in der Säuglingszeit und auch nachher in der Kleinkind Zeit noch verwendet und ich fand, dass man immer eine Besserung der Beschwerden bemerken konnte. Es ist auch ohne Nebenwirkungen, so dass man es ohen Sorge einsetzen kann.

Gutes Preis Leistungsverhältnis

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sabrina V. schreibt am 18.07.2017
Unsere Tochter (4 Monate) bekommt Lefax als als Zugabe zum Fläschchen zur Vermeidung von Blähungen. Es hilft auf jeden Fall ein wenig. Wir werden es weiterhin bestellen.

Große Hilfe bei Blähungen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.01.2017
Kenne das Produkt seit über 23 Jahren. Damals hat es sehr gut bei unserem neugebohrenen Sohn geholfen, heute bestelle ich es immer wieder für die ganze Familie. Mein Vater nimmt es auch regelmäßig nach dem sein Magen komplett entfernt werden müsste. Es hilft und hilft und hilft. Lefax ist einfach nicht aus unserer Hausapotheke wegzudenken.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang