ALKALA N pH-Indikatorpapier
Inhalt: 1 Stück
Anbieter: Sanum-Kehlbeck GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Test
Art.-Nr. (PZN): 3972927

Wenn Sie ALKALA N pH-Indikatorpapier kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Teststreifen zur Kontrolle des Harn-pH

In-vitro-Diagnostikum. Für die Eigenanwendung.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

5 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.10.2008
Es kann ein ph-Wert bis 7,4 festgestellt werden. Allerdings ist es nur eine sehr kleine Packung. Sie enthält lediglich 40 Streifen. Schade, dass man dies dem Produkt auf der Homepage nicht ansehen konnte.
4 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.09.2008
Wie so viele Menschen leide auch ich immer wieder unter Übersäuerung und muss daher den ph-Wert meines Urins ständig kontrollieren. Das hilft mir bei der Entscheidung was ich in den nächsten Tagen essen kann und ob wieder eine Basenbehandlung nötig ist. Die Werte sind rcht genau abzumessen.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.03.2016
Ich benutze die Streifen abwechselnd mit Uralyt U um meinem Kater die korrekte Dosierung an Guardacid Tabletten geben zu können. Die Streifen sind sehr gut abzulesen und haben eine genaue Skalierung.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sachsenmaid schreibt am 21.02.2014
Hiermit kann ich recht genau den Säuregehalt des Urins überprüfen. Je dunkler die Farbe um so besser. So kann ich feststellen, ob am Vortag die Ernährung ausgeglichen war. Bei mir waren allerdings 56 Streifen in dem Heftchen.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "A" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang