mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
RENEEL NT Tabletten
Inhalt: 50 Stück, N1
Anbieter: Biologische Heilmittel Heel GmbH
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,18 €
Art.-Nr. (PZN): 24199

Wenn Sie RENEEL NT Tabletten kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
RENEEL NT Tabletten
Tabletten
(4)
50 Stück, N1 1 Stück 0,18 € 11,28 €*
8,89 €
RENEEL NT Tabletten
Tabletten
(1)
250 Stück, N2 1 Stück 0,12 € 36,59 €*
28,90 €

Beschreibung

Bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern
ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei entzündlichen Erkrankungen
der ableitenden Harnwege.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
17 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Galetta schreibt am 05.09.2012
Ich bin über ein Internet-Forum für Patienten mit chronischer Blasenentzündung auf dieses Produkt gestoßen und habe es gleich ausprobiert. Bei mir hat es nach 3-4 wöchiger täglicher Anwendung gut geholfen und daher kann ich es nur weiter empfehlen.Ich habe die Tabletten über die Wintermonate genommen, da ich da die meisten Probleme habe. Nach mehreren aufeinanderfolgenden Blasenentzündungen war meine Schleimhaut der Blase sehr angegriffen und anfällig. Mit den Tabletten hat sich das wesentlich verbessert und ich hatte jetzt sogar mehrere Monate Ruhe. Ich habe jedoch zusätzlich mit Cranberry-Kapseln vorgebeugt. Für den kommenden Winter liegen die Tabletten schon mal bereit. Für ein homöopathisches Arzneimittel ist es auch recht preiswert.
10 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.04.2016
Bei den ersten Anzeichen eine Blasenentzündung habe ich die Tabletten 15-minütig eingenommen. Die Entzündung wurde tatsächlich nicht akkut und die Symptome sind im Laufe des Tages wieder verschwunden.
9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.06.2014
In den letzten 3-4 Jahren habe ich relativ pünklich jede 3 Monate eine Blasenentzündung bekommen. Meine Hausärztin hat mir dieses Mittel zwar schon am Anfang empfohlen aber ich glaube eigentlich nicht so an Homöopathie und habe es ein paar mal probiert und dann vergessen. Nachdem es mir aber auch von einer Apothekerin empfohlen wurde habe ich es nochmal probiert und nehme es jetzt immer wenn es sich so anfühlt als ob ich wieder eine Blasenentzündung bekomme (zusammen mit Harntee TAD 400) und es scheint wirklich was zu bringen. Ich habe jetzt erst wieder eine bekommen nachdem ich über 6 Monate Blasenenzündung-frei war. Selbst wenn es nichts bringt ist der Preis gering, die Dose mini (damit mann es auch immer in der Handtasche haben kann) und für mich ist es auch einfach schön fürs eigene Gemüt etwas in der Hand zu haben um eine Blasenentzündung zu bekämpfen wenn man sie schon spürt. Cranberry hilft da ja nicht mehr.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.08.2017
hilft mit immer sehr gut bei einer leichten Blasenentzündung, wenn ich bei den ersten Anzeichen gleich davon einnehme. Somit muss ich nicht gleich zur Chemie greifen. Ist auch für Haustiere geeignet, habe unserer Katze damit das Antibiotikum ersparen können.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "R" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang