mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
EUBOS KINDER Haut Ruhe Creme
Inhalt: 50 Milliliter
Anbieter: Dr. Hobein (Nachf.) GmbH med. Hautpflege
Darreichungsform: Creme
Grundpreis: 1 l 225,80 €
Art.-Nr. (PZN): 5133295
GTIN: 4021354008012

Meinung u. Testbericht zu EUBOS KINDER Haut Ruhe Creme

Perfekt

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Annekathrin R. schreibt am 13.07.2021
Dies ist ein super Produkt für trockene empfindliche Kinderhaut. Die Creme zieht schnell ein und klebt nicht auf der Haut. Sie Hilft bereits bevor die Ekzeme entstehen. Wir nutzen sie täglich in der Abendroutine.

Als Kinder-Handcreme

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anna_W. schreibt am 19.05.2021
Die Creme hat meinem Kind sehr gut gegen extrem trockene Haut an den Händen während des Winters geholfen. Sie ließ sich leicht auftragen und gut verteilen. Den Geruch empfinde ich allerdings als sehr ekelig, deshalb ein Stern Abzug. Die Wirkung überzeugt dennoch.

Spitze Produkt

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Daniel K. schreibt am 11.12.2020
Ich habe die Creme für meine Tochter gekauft, da sie sehr trockene Haut im Gesicht hat. Seit sie diese Creme benutzt hat sich ihre Haut deutlich verbessert. Auch im Sommer nach häufigen baden erholt sich die Haut sehr schnell.

Rote trockene Hautstellen weg

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sonja S. schreibt am 04.04.2020
Unsere Tochter hat aktuell sehr trockene Hautstellen im Gesicht, was von der kalten trockenen Luft kommt. Zudem speichelt sie teilweise noch viel. Die Haut wurde nach zwei Tagen Anwendung (morgens und abends) viel besser. Wenn Rötungen nach dem anwenden einer Creme auftreten ist dies (sofern sie nicht von einem Hautbrennen begleitet sind) ein Zeichen dafür, dass die Haut arbeitet und die Feuchtigkeit aufnimmt.

Super bei meiner Tochter

3 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Jessica S. schreibt am 03.06.2018
Diese Creme hat uns die Kinderärtzin empfohlen, sie hilft meiner Tochter bei trocknen juckenden Stellen, bekommt sie im Sommer immer durch schwitzen, gerade in der Ellenbeuge. Der Preis hat mich erstmal abgeschreckt, aber wir hatten erst eine Probe und konnten uns überzeugen.

Rötungen im Gesicht und am Körper

2 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.02.2018
Leider muss ich das Ergebnis meiner beiden Mitbewerter bestätigen. Auch mein Sohn wurde nach wenigen Minuten nach dem Eincremen mit der "Gesichtscreme" an vielen Stellen rot (Indiz einer allergischen Reaktion; worauf weiß ich leider nicht)! Es störte ihn allerdings nicht. Da sich sein Hautbild jedoch im Allg. verbessert hat, probiere ich nun a) die "Creme" und b) "Lotion" aus. Hoffentlich zeigen sich hiermit keine unerwünschten Nebenwirkungen!

Rötungen im Gesicht

5 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Laura schreibt am 03.12.2017
Hab diese Creme für mein Kind besorgt, da gerade zu dieser Jahreszeit er mit Trockner haut zu ,,kämpfen,, hat. Ich hab mir viel versprochen, doch leider wurde ich enttäuscht. Es hat nach dem auftragen keine 2 minuten gedauert, da wurde das Gesicht feuerrot und heiß. Hab es dann sofort mit Wasser abgewaschen. Schade, aber leider nicht für jedenmann geeignet.

Sie hilft uns gut

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.11.2017
Habe diese Creme für meine Kleine Tochter geholt. Sie hat sehr Trockene und empfindliche Haut. Der Arzt meint es wäre eine Art Reibehaut. Bis jetzt hilft Sie gut und die Haut ist auch etwas weicher und fühlt sich danach nicht so Rau an. Wir cremen 2 mal am Tag. Vorallem jetzt in der Winterzeit.

Super Creme

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.10.2017
Da meine Tochter plötzlich ganz trockene Stellen bekommen hat habe ich Proben von dieser Creme von meiner Kinderärztin bekommen und die haben super geholfen deshalb habe ich mir diese Creme gekauft und ich kann sie echt jedem empfehlen der mit sehr trockener Kinderhaut oder trockenen Hautausschlägen leidet.

Creme hat Rötung ausgelöst!

5 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.10.2017
Ich bin selbst PTA und kenne die Creme. Meine Tochter (9Wochen alt) hatte Neurodermitis im Gesicht. Die Haut war stark am schuppen, rau und entzündet. Laut den Inhaltsstoffen versprach ich mir viel. Als ich die Creme im Gesicht auftragen wollte, schrie meine kleine schon wie am Spieß, ich dachte das eincremen tut ihr vielleicht weh. Doch schon nach 1-2 Minuten war das ganze Gesicht feuerrot. Darauf hin bin ich sofort zum Kinderarzt gefahren. Er verschrieb mir eine Mischsalbe (Neuroderm Pflegecreme) mit Kortison. Diese stellte ich in der Apotheke her. Die Haut im Gesicht wurde von Tag zu Tag besser. Nun trage ich nur noch die reine Neuroderm Pflegecreme auf. Diese ist top und wird super vertragen!! Ich nehme an, bei der "Haut in Ruhe Creme" hat sie das Urea nicht vertragen.

Babyhaut ist wieder Babyhaut

7 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.07.2016
Mein Sohn hatte immer raue Gesichtshaut, keine typische weiche Babyhaut. Der Kinderarzt hat mir diese Creme empfohlen und seitdem ich sie benutze hat er wieder Babyhaut. Ich hab sie auch mal weg gelassen aber dann hatte er ganz schnell wieder die rauhe Haut. Ich bin also begeistert

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang