mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
SENI Lady Inkontinenzeinlage plus
Inhalt: 15 Stück
Anbieter: TZMO Deutschland GmbH
Grundpreis: 1 Stück 0,23 €
Art.-Nr. (PZN): 3572174
GTIN: 5900516697952

Meinung u. Testbericht zu SENI Lady Inkontinenzeinlage plus

Material gut

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Claudia W. schreibt am 03.05.2021
Ich habe die Binden , für meine Mutter gekauft.Auch wegen der guten Bewertung. Aber auch meine Mutter ist sehr zufrieden damit , Sie findet Sie sogar besser , wie die von Ihr vorher gekauftem Produkt. Sie sind angenehm , bequem zu tragen. Sie halten gut trocken u.sind sehr geruch neutral...! Meine Mutter möchte jetzt nur diese haben !

Saugstark und weich

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ilse H. schreibt am 07.12.2017
Ich habe dieses Produkt wegen der guten Bewertung für meine Schwiegermutter bestellt. Sie ist damit sehr zufrieden und sagt auch,daß die Seni Lady, angenehm weich ist und sie sich damit sicher fühlt .

angenehm trockenes Tragegefühl

13 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.03.2017
Bei wiederholtem Verlust geringer Mengen Urin über einen längeren Zeitraum bleibt das angenehm trockene Tragegefühl lange erhalten. Bei plötzlich auftretendem starken Harndrang kann es aber passieren dass die Saugfähigkeit nicht ausreicht oder die Nässe nicht schnell genug verteilt wird. Eine Erfahrung die ich allerdings auch bei vergleichbaren Produkten anderer Anbieter (Apotheken - Marken, Hausmarke einer Drogeriemarkt - Kette usw) gemacht habe. Ich vermisse jedoch eine genaue Angabe zur Saugfähigkeit in ml. Die Anzahl Tropfen ist hier einfach nicht aussagekräftig genug, Das Preis - Leistungsverhältnis ist angemessen. Sofern man eher öfter geringe Mengen Harn verliert kann ich das Produkt für Tagsüber ohne weiteres empfehlen, da die Einlagen auch unter enger Kleidung völlig unauffällig sind. Bei häufig auftretendem, plötzlichen, starken Drang den man nicht kontrollieren kann würde ich eher abraten, da hier das Risiko besteht dass die Einlage "auslaufen" könnte.

Einlagen aus atmungsaktiven Material

15 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.08.2010
Im Pflegeheim werden bei uns nur SENILady Urineinlagen plus verwendet. Sie sind zwar teuerer, unsere Bewohner fühlen sich aber mit diesen Lady Urineinlagen viel freier und wohler. Sie sind geruchsbindend, halten lange trocken, sind atmungsaktiv und latexfrei. Was auch sehr wichtig ist.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang