Cetirizin-ratiopharm bei Allergien
Inhalt: 100 Stück, N3
Anbieter: ratiopharm GmbH
Darreichungsform: Filmtabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,16 €
Art.-Nr. (PZN): 2158165

Erleichtert das Leben für Allergiker


5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
A. G. schreibt am 02.03.2014
Habe seit 2003 regelmäßig von Februar bis Mai leichte bis mittelschwere allergische Reaktionen bei Pollenflug an warmen und trockenen Frühlingstagen sowie eine leichte Hausstauballergie: Triefende Nase, juckende Augen. Habe es anfangs mit Nasenspray (Euphorbium) probiert, hat aber nicht wirklich geholfen. Da mein Kollege in der gleichen Zeit ähnliche aber wesentlich intensivere Beschwerden hat, habe ich auf seine Empfehlung Cetirizin ausprobiert. Und es hat umgehend geholfen. Die Nase ist zwar nicht zu 100 % frei, aber das Triefen und Jucken hat aufgehört und nachts kann man viel besser Schlafen. Mein Kollege benötigt seit er Cetirizin verwendet sein Asthmaspray nur noch an sehr wenigen Tagen. Bei Bedarf nutzen wir beide parallel zu Cetirizin das Nasenspray AL 0,05%, welches in dieser Stärke vollkommen ausreicht. Habe bisher keine Nebenwirkungen oder Müdigkeit festgestellt, auch wenn ich die Tabletten am Tag nehme. Eine Tablette am Tag reicht. Und ich brauche die auch nicht an jedem Tag zu nehmen, also je nach Bedarf. Die Wirkung wird ungefähr nach 2 Stunden bemerkbar. Man merkt aber auch, wenn die Wirkung nach so 16 Stunden langsam nachlässt. Habe letztes Jahr eine 20er-Packung probiert und das Produkt hat mich überzeugt. Aus Kostengründen habe ich nun eine 100er Packung auf Vorrat bestellt, die hier in der Versandapotheke nochmals wesentlich günstiger als im Direktkauf ist. Kann aus meiner Erfahrung und den Aussagen meines Kollegen das Produkt weiterempfehlen.
zum Seitenanfang