versandkostenfrei ab 20 € oder mit Rezept schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Abbildung ähnlich
BALLISTOL animal Liquidum vet.
Inhalt: 100 Milliliter
Anbieter: Hager Pharma GmbH
Darreichungsform: Liquidum
Grundpreis: 1 l 64,90 €
Art.-Nr. (PZN): 3307609
GTIN: 4017777265101

Meinung u. Testbericht zu BALLISTOL animal Liquidum vet.

Sehr zufrieden!!!

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
B. Ö schreibt am 16.04.2022
Habe es für meinen Malteser gekauft, er hat eine sehr empfindliche Haut und ab und zu Ausschläge. Benutze es für die Ohrreinigung und für die Reinigung um die Augen. Das Reinigungsergebnis ist perfekt! Bin positiv überrascht! Er hat es sehr gut vertragen, werde es wieder bestellen. (Riecht nicht gut aber muss ja auch nicht sein, hauptsache verträglich)

Haare wachsen nach

7 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.09.2021
Habe das Öl nach einer Milbenbehandlung meiner Katze benutzt. Das Fell wuchs sehr schön und dicht nach, die Katze versuchte es nicht abzulecken und vertrug es insgesamt gut. Nehme es nun immer bei kleineren Wunden und bin jedes Mal begeistert

Ballistol zur Hundepflege

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
makler1964 schreibt am 27.05.2021
Ich verwende es für die Ohren zum säubern, auch bei Wunden ist es sehr zu empfehlen denn es heilt schneller. Zur Pfoten und Krallenpflege sehr geeignet. Preis-Leistung stimmt. Ich kann es nur weiterempfehlen.

Gutes Produkt

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.04.2021
Top für Hund und Pferd. Nutze es für Pfoten, Mähne und Schweif. Riecht speziell aber gut. Pflegt die Haare und Ballen. Mal sehen ob es ich die Fliegen auf Abstand hält.

Top für alle Tiere

9 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Cornelia P. schreibt am 02.06.2020
Ich verwende Balistol animal seit vielen Jahren zur Fell-und Hautpflege von Meerschweinchen und Katzen. Mein Kater hat zeitweise den Drang, sich am rechten Ohr zu kratzen, bis es kahl ist. Balistol hilft da sehr, es riecht zwar furchtbar, was grad Katzen furchtbar finden, aber es lindert den Juckreiz und fördert das Fellwachstum. Ausserdem kann es die Wundheilung fördern und auch zur Wundbehandlung eingesetzt werden. Balistol animal gehört bei uns in die Tierapotheke!

Nachkaufprodukt

5 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Nina T. schreibt am 28.04.2020
Ich kaufe dieses Produkt zur Pferdepflege immer wieder nach. Ob trockene Stellen am Körper, Schubbern von Schweifrübe oder Mähne. Wird auch bei Insektenplage eingesetzt und auf Stellen wo Fell nicht so richtig nachwachsen will von älteren Verletzungen

Fürs Pferd

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.11.2018
Ich benutze das Produkt immer wieder gerne für die Reinigung der Ohrmuscheln meines Pferdes. Dazu einfach ein paar Tropfen auf ein Wattepad geben und die Ohrmuschel säubern. Besonders in der Zeit von Weidegang und den Kriebelmücken kann man die Ohren damit gut reinigen und zugleich pflegen. Mein Pferd genießt es jedes Mal. Ich kann es für alle Pferdebesitzer empfehlen und kann mir gut vorstellen es auch in der Schweifrübenpartie anzuwenden, wenn sich das Pferd dort scheuert.

Linderung

6 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.10.2017
Es hilft auf jeden Fall stundenweise gegen die stechenden Plagegeister!Man sollte selbst Handschuhe beim Einreiben tragen wegen des starken Geruchs.fx4b3

langhaar berner senner

8 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
c.w. aus mv schreibt am 04.06.2017
allgemeine fellpflege für dichtlockige langhaarhunde ausgezeichnet. in hände geben, in fell einstreichen. danach arbeite ich mit naturhaarbürsten alles ein. fettet nicht. klebt nicht. gesicht bitte freilassen. schweifpflege berner ideal. bürstet sich gut. glanz, weichheit haar am tier. gerade bei starkem fellwechsel zu empfehlen. zieht sofort ein. geruch: ja, bissel streng, reizt etwas zum husten bei mir. hund niest paarmal,dann ist gut, besser draussen anwenden oder balkon. zecken und co.: bei wöchentlich dreimal bürsten mit ballistol auffallend wenig quälgeister. bei meinen miezen streich ich leicht übers fell mit resten öl dran. wenig zecken auch hier, sind strolche draussen. keine nebenwirkungen. bei spot on traten bei allen empfindliche reaktionen auf und zecken trotzdem. mach ich nicht mehr. guter preis, sehr ergiebig. sehr zu empfehlen. hausapotheke auch pfotenpflege.

einfach klasse

6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
kirsten p. schreibt am 30.09.2016
absolut empfehlenswert in punkt fellpflege...auch für die pfoten vom hund...ich nehme ein tuch und reibe es mit richtung des fells auf...der geruch ist anfangs leicht gewöhnungsbedüftig aber das fell ist weich und glänzt...auch auf schrunzeln an den pfoten wirkt es klasse...!!!!

Preis/Leistung überzeugend

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.08.2016
Preis und Leistung überzeugen. Ich finde den Geruch nicht unangenehm - was mein Hund darüber denkt weiss ich natürlich nicht. Immerhin hat sie es nicht von den Pfoten, (die ich schützen wollte nach einem langen Asphaltspaziergang) nicht abgeleckt. Das ist viel wert.

Gutes Produkt zur Pflege

23 von 23 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.03.2016
Für die Ohrreinigung und Pflege für mich das Mittel der Wahl. Das Ohr trocknet danach nicht aus. Auch die Pfoten pflegt es gut so haben Grasmilben sicherlich keine Chance mehr. Ich find den Geruch sehr streng und leider verschlägt es mir förmlich den Atem wenn ich damit " arbeite" . Was tut man nicht alles für sein Hund ;-)

Toll

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.05.2014
Optimaler Schutz für Pferde vor Stechtieren. Belastung für das Pferd weit geringer als bei anderen Fliegenmitteln. Ich verteile das Öl mit einem Schwamm. Nebeneffekt: glänzendes Pferd, jedoch nicht glitschig und rutschig, sondern gepflegt glänzend:-) Auch für Hasen und Hunde super.

Keine Hilfe.

5 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.01.2014
Ich hatte es für unseren Hund geholt, da er sich immer die Pfoten aufgeleckt hat. Es hieß mit diesem Öl gehen sie da nicht mehr ran. Fehlanzeige. Er fand es zwar eklig aber der Juckreiz war so groß, dass es ihm egal war. Daher für uns leider nichts.

Ein gutes Pflegeprodukt

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.09.2013
Ich habe das Produkt für mein Kaninchen verwendet, nachdem das Fell stellenweise durch einen Parasitenbefall ausgefallen ist. Ich hatte den Eindruck, dass das Fell dadurch schneller wieder nachgewachsen ist.

Bewährt

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.07.2013
und auch nach Jahren der Anwendung für uns das beste Pflegeprodukt. Gerade für die Ellbögen von alten Hunden, die dort schonmal Liegegeschwüre entwickeln, wunderbar.

Immer eine Flasche am Stall...

9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.05.2013
wir haben immer eine Flasche Ballistol am Stall auf Vorrat. Man kann es vielfältig anwenden. Bei trockener gereitzer Haut (sowohl beim Pferd als auch beim Hund) lindert es wohl den Juckreiz. Es hilft wenn viele Fliegen am Pferdebauch sitzen diese zu vertreiben und die Haut dort wieder geschmeidig zu machen. Und wenn ich mal von einer Bremse gestochen werde (und gerade nichts anderes zur Hand habe) dann tupfe ich etwas von dem Öl auf den Stich, damit er erst gar nicht anfängt zu jucken.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihre quittierte Rezeptkopie bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang