mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Lebertran Zinksalbe vet.
Inhalt: 500 Gramm
Anbieter: Pharmamedico GmbH
Darreichungsform: Salbe
Grundpreis: 100 g 2,40 €
Art.-Nr. (PZN): 3674590

Meinung u. Testbericht zu Lebertran Zinksalbe vet.

sehr gute Fusscreme

1 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.07.2017
Kaufe diese Fusscreme zum wiederholten mal, weil sie sehr gut ist und die Füsse sehr geschmeidig macht. Der Geruch dieserCcreme ist ebenfalls sehr gut. Die Fusscreme zieht auch sehr schnell ein und hinterlässt anhaltend ein angenehmes Gefühl an den Füssen.

Sehr empfehlenswert

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.03.2017
Super Preis-Leistungsverhältnis. Ich setze es bei meinem Pferd mit Sommerekzem erfolgreich ein, ist auch für kleinere Verletzungen geeignet. Eine sehr gut deckende Salbe. Ich kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen!

KLASSE Schürfwundversorgung

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.12.2016
haben die Sabe zum ersten mal probiert - im stall - davor tuben - die salbe ist toll streichfähig auch wenns kälter ist und man kann sich prima mit den fingern die menge rausnehmen die man benötigt. 2-3 Tage auftragen Top

ruhige Katzen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.09.2016
Bei 3 Katzen kommt es immer wieder vor, dass sie sich gegenseitig kleine Blessuren oder Kratzer zufügen. Die Wunden habe ich 2x tgl. mit "Lebertran Zinksalbe vet. versorgt", mit Mull abgedeckt und elastischer Binde (selbsthaftend) fixiert. Somit kamen die Tiere nicht mit der Salbe in Kontakt. FAZIT: Alle Wunden sind abgeheilt. Katzen ließen und lassen sich bereitwillig verarzten. Diese Salbe ist wirklich empfehlenswert.

alt-bewährt

0 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.04.2016
überreich pflegend, fettig - selbstverständlich, daher verschwenderisch im Umgang... sehr gut für die entsprechenden vet.med. idikationsstellungen.. dankeschön..

Super gegen Mauke/Raspe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.02.2015
Das Produkt ist sehr gut für die Behandlung einer Mauke geeignet. Jedoch muss zunächst die Ursache bekämpft werden, dies können ja unter anderem Milben oder Pilzerkrankungen sein. Die beschädigte Haut kann man dann anschließend mit der Salbe pflegen. Positiv ist auch, dass die Creme gut haftet.

Super für Maukeanfällige Pferde

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.02.2014
Tolles Produkt zur Behandlung von Mauke. Ich verwende das Produkt schon bei den kleinsten Anzeichen und die Mauke kommt erst gar nicht richtig zum Einsatz. Auch kleinere Wunden, die nicht so schnell verheilen werden von mir mit der Salbe behandelt und sind schnell wieder verschwunden. Ich kann das Produkt uneingeschränkt weiterempfehlen.

bewährte Inhaltsstoffe

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.05.2013
siehe vor-rezesenten, und...ebenso könnte man also Lebertran und ZINKOxyd als wirklich langjährig -bewährte Inhaltsstoffe einer -salbe bestätigen.es riecht etwas "eigen", aber gewisse Substanzen, die gut wirken, haben auch -geruch-und geschmacklich ihr "persönlich-EIGENES"-profil...- ich mag so schlichte Zubereitungen, die das enthalten was wichtig und sinnvoll ist, und dafür auf allzuviel nicht notwendigen nur "verführerisches" Beiwerk" verzichten: )vermutlich lässt sich dadurch auch das preis-leistungsverhältnis in seriösem- und vernünftigen begrenzenden Rahmen halten..also:DANKESCHÖN Und 5 Sterne =Sehr GUT!-----------------

Top-Produkt gegen Mauke b. Pferden

10 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.06.2008
Ich kann dieses Produkt jedem mit Maukeanfälligen Pferden empfehlen! Ich habe es erfolggreich bei akuter Mauke verwendet und benutze es jetzt regelmässig zur Vorbeugung. Seitdem ist mein Pferd beschwerdefrei. Und Preis-Leistung stimmt auch!

Super hifreiche Salbe gegen Mauke bei Pferden

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.02.2008
...konnte mit der Salbe ein gutes Ergebnis erzielen!Wir hatten die Mauke innerhalb zwei Wochen im Griff...in Kombination mit Penecilin.Außerdem half tägliches waschen mit Kernseife, anschließend gut abtrocknen!

Super für Mauke bei Pferden

17 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
woelfin schreibt am 19.11.2007
Mein Friese hatte Mauke. Wir haben die Stellen erst mit Betaisadonna behandelt und anschließend die Zinksalbe darauf. Wir hatten damit einen super Erfolg. Echt empfehlenswert.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang