versandkostenfrei ab 20 € oder mit Rezept schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Abbildung ähnlich
Lorano® Pro bei Allergie ? Die Allergietabletten für alle Heuschnupfen-Symptome
Inhalt: 100 Stück, N3
Anbieter: Hexal AG
Darreichungsform: Filmtabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,34 €
Art.-Nr. (PZN): 10090205

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
Lorano® Pro bei Allergie ? Die Allergietabletten für alle Heuschnupfen-Symptome
Filmtabletten
(38)
6 Stück 1 Stück 0,60 € 5,32 €*
3,57 €
Lorano® Pro bei Allergie ? Die Allergietabletten für alle Heuschnupfen-Symptome
Filmtabletten
(38)
18 Stück, N1 1 Stück 0,45 € 12,07 €*
8,05 €
Lorano® Pro bei Allergie ? Die Allergietabletten für alle Heuschnupfen-Symptome
Filmtabletten
(38)
50 Stück, N2 1 Stück 0,37 € 28,26 €*
18,48 €
Lorano® Pro bei Allergie ? Die Allergietabletten für alle Heuschnupfen-Symptome
Filmtabletten
(38)
100 Stück, N3 1 Stück 0,34 € 51,99 €*
34,23 €

Beschreibung

LoranoPro 5mg

  • Wirkt stark und schnell** zu jeder Zeit***
  • Gegen Allergiesymptome an Nase, Auge und Haut Nur 1x tägliche Einnahme
  • Macht nicht schläfrig (Häufigkeit Schläfrigkeit auf Placeboniveau. Häufigkeit Müdigkeit 1,2%)
  • Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren

 

Schnelle und langanhaltende Besserung der Symptome

Aus Daten des Robert-Koch-Instituts geht hervor, dass ca. 28% der erwachsenen Bevölkerung in Deutschland von wenigstens einer Allergie betroffen sind. Bei Kindern und Jugendlichen sind etwa 23% betroffen (Tendenz steigend). Unter der allergischen Rhinitis versteht man eine Entzündung der Nasenschleimhaut. Allerdings sind neben der Nase auch oft die Augen betroffen. Die typischen Symptome sind Niesen, laufende oder juckende Nase, Juckreiz am Gaumen und juckende, gerötete oder tränende Augen. Unter einer Urtikaria versteht man die Bildung von Quaddeln, eine von Rötung umgebene, erhabene und oft juckende Ver- änderung der Haut.

 

Die Symptome ähneln dem Hautausschlag, der nach Kontakt mit Brennnesseln entsteht. Daher wird eine Urtikaria umgangssprachlich auch Nesselsucht genannt.

 

Keine Allergietablette wirkt stärker* als Lorano®Pro. Das Arzneimittel wirkt stark und schnell** für eine langanhaltende Besserung der Symptome an Nase, Auge und Haut. Laut aktuell gültigen Leitlinien gehören Antihistaminika der zweiten Generation und deren Weiterentwicklungen, zu denen auch Lorano®Pro gehört, zu den Mitteln der ersten Wahl bei der symptomatischen Behandlung der allergischen Rhinitis und Urtikaria.

 

Bewährter Wirkstoff Desloratadin

Bei allergischen Reaktionen antwortet das menschliche Immunsystem auf körperfremde, eigentlich unschädliche Substanzen. Bei der allergischen Rhinitis und Urtikaria handelt es sich um allergische Reaktionen des Typ-I (SofortTyp): Die Symptome treten nur wenige Sekunden bis Minuten nach dem Kontakt mit den Allergie-auslösenden Stoffen (Allergenen) auf. In diesem Fall führt die Bindung des Allergens an sog. lgE-Antikörper zu einer Freisetzung von Botenstoffen, vor allem Histamin. Die allergische Reaktion wird ausgelöst. Desloratadin blockiert die Histaminrezeptoren und reduziert daher die Wirkung von Histamin.

Der Wirkstoff Desloratadin ist eine Weiterentwicklung des Wirkstoffs Loratadin und zählt zur neuen Generation der Antihistaminika. Im Vergleich zu älteren Antihistaminika macht Desloratadin nicht schläfrig (Häufigkeit Schläfrigkeit auf Placeboniveau. Häufigkeit Mü- digkeit 1,2%) und wirkt aufgrund seiner langen Halbwertszeit über 24 Stunden.

 

* Unter den modernen Antihistaminika bei allergischer Rhinitis (z.B. Heuschnupfen) gemäß Mehrzahl der klinischen Studien, bei gleich niedrigem

Risiko für Schläfrigkeit. Canonica GW et al. Allergy 2007: 62: 359–366. Devillier P et al. Clin Pharmacokinet.2008;47(4):217-30 **Wirkt i.d.R. nach ca. 30-60 min

***Kann zu jeder Tageszeit ohne zeitlichen Abstand zu Mahlzeiten eingenommen werden.

 

 

Anwendung:

Lorano®Pro Filmtabletten: Die empfohlene Dosierung für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren beträgt 1-mal täglich 1 Filmtablette. Die Filmtablette wird mit Wasser eingenommen, dies kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen.

 

Pflichttext:

Lorano®Pro 5 mg Filmtabletten: Wirkstoff: Desloratadin. Anwendungsgebiete: Zur Besserung der Symptomatik bei allergischer Rhinitis und Urtikaria bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke! Mat.-Nr.: 2/51015269-02 Stand: Mai 2022
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de

Lorano® akut, 10 mg Tabletten: Lorano® akut, 10 mg Tabletten
Wirkstoff: Loratadin. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung der Beschwerden bei allergischen Entzündungen im Inneren der Nase, z. B. Heuschnupfen, und bei chronischer Nesselsucht unbekannter Ursache. Warnhinweis: Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke!
Mat.-Nr.: 2/51012340-02 Stand: Mai 2018
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de

Apotheker-Tipp

Bild des medpex-Apotheker Birgit
Birgit
Apotheker im medpex-Team
Für viele Menschen ist der Frühling und damit die Heuschnupfenzeit die unangenehmste Zeit im Jahr. Bei Heuschnupfen empfehlen wir, die Haare vor dem Zubettgehen zu waschen, damit Pollen ausgespült und quälende Symptome, wie juckende Augen und Fließschnupfen, gelindert werden. Eucerin DermoCapillaire pH5 Shampoo befreit sanft von Allergenen und stärkt die natürliche Schutzbarriere der Kopfhaut. 

Pflichtangaben & Zusatzinformationen

Anwendungsgebiete

- Allergischer Schnupfen, z.B. Heuschnupfen
- Nesselausschlag

Anwendungshinweise

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer richtet sich nach Art der Beschwerde und/oder Dauer der Erkrankung und wird deshalb nur von Ihrem Arzt bestimmt.

Überdosierung?
Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Kopfschmerzen und Müdigkeit kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Dosierung

Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt
Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene1 Tablette1-mal täglichunabhängig von der Mahlzeit

Gegenanzeigen

Was spricht gegen eine Anwendung?

Immer:
- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
- Eingeschränkte Nierenfunktion
- Krampfanfälle, auch in der eigenen oder der familiären Vorgeschichte, insbesondere bei Kindern

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Mundtrockenheit
- Kopfschmerzen
- Müdigkeit

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Wichtige Hinweise

Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Indigocarmin mit der E-Nummer E 132)!
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Wirkungsweise

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff hilft bei Allergien und stillt den Juckreiz. Er unterdrückt die Wirkung der körpereigenen Substanz Histamin auf zweifache Weise: Erstens hemmt er die Ausschüttung von Histamin aus den Mastzellen (spezielle Abwehrzellen) des Blutes und Gewebes; zweitens verdrängt er Histamin von seinen Bindungsstellen. Histamin spielt als Gewebehormon und Art Botenstoff eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Entzündungen und allergischen Reaktionen.

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Tablette.

Wirkstoff Desloratadin5mg
Hilfsstoff Maisstärke+
Hilfsstoff Cellulose, mikrokristalline+
Hilfsstoff Hypromellose+
Hilfsstoff Siliciumdioxid, hochdisperses+
Hilfsstoff Hydriertes Pflanzenöl+
Hilfsstoff Titandioxid+
Hilfsstoff Macrogol 400+
Hilfsstoff Indigodisulfonsäure, Aluminiumsalz+

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


Bin begeistert nur noch ein Mittel für die Allergie

98 von 157 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Gabi G. schreibt am 14.05.2020
Habe bis jetzt lorano akut genommen musste zusätzlich aber auch häufig Nasenspray benutzen. Nun habe ich seit gut 14 Tagen lorano pro genommen und mir geht's viel besser habe kein Nasenspray mehr benutzen müssen bin begeistert.

Wirkt schnell und gut

52 von 65 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.04.2020
Nach täglichem Einnehmen der Tabletten bemerkt man die Pollen weniger. Es wirkt auf jeden Fall schneller und besser als sein Vorgänger Lorano akut, allerdings verschwinden auch hier die Symptome vom Heuschnupfen nicht komplett.

Für mich das beste Mittel

46 von 60 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.06.2020
Ich habe lange nach rezepfreien Tabletten gesucht, die wirklich den Juckreiz schnell entfernen und vor allem nicht müde machen. Mit dem Wirkstoff Desloratadin in LoranoPro bin ich fündig geworden! Ich bestelle mir gerade die zweite Packung und nutze gerade normale Tabletten mit Loratadin. Ich merke immer noch keine Wirkung nach einer halben Stunde. LoranoPro wirkt sehr schnell! Mir ist die Packung leider nur zu teuer, da ich sie jeden Tag nutzen muss von März bis wahrscheinlich August. Da sollte man für 50 Stk. unter 10¤ fahren.

Top verträglich Keine Nebenwirkungen

44 von 56 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.06.2021
Fangen wir mal von "vorne" an, ich leide seit Jahren an Allergien, Heuschnupfen, Milben etc. Ich bin Homöopathie Fan solange es wirkt und ja ich habe einige Mittel die wirklich wirken sonst hätte ich die Zeit als nicht überstehen können ebenso meine Tochter auch nicht die auch davon betroffen ist, jedenfalls ist der Heuschnupfen dieses Jahr so stark, dass ich mit meinem Homöopathischen Mitteln nicht weiter kam also es half aber dennoch hatte ich starke Allergische Reaktionen und war total heißer und müde musste ständig niesen und mein Körper war dadurch unter Stress, an einem Feiertag rief ich in der Apotheke an welche Notdienst hatte, sie empfahl mir Lorano Pro, ich als Skeptiker und Nebenwirkungen "Angsthase" fuhr den nicht gerade kurzen weg dorthin und kaufte es bei der selbst von Allergien betreffenden Apothekerin das Mittel, welches sich nun als Top herausstellte, ich war wirklich skeptisch da ich sonst keine Medizin nehme und auch schon Nebenwirkungen erlebt habe, aber Lorano Pro ist top!! Es ist sehr hilfreich und man muss nur eine am Tag nehmen und ich habe keinerlei Nebenwirkungen einfach klasse!! Keine Müdigkeit! Meln Körper ist wieder befreit vom Allergie Stress! Wahnsinn ! Sehr zu empfehlen! Meine Tochter (12) benutzt es nun auch es ist ab 12 und auch bei ihr ohne Nebenwirkungen. Allen eine gute Zeit durch die Allergien...ich bin der Apothekerin sehr dankbar und habe die Notdienst Gebühren sehr gerne bezahlt, mir ging es wirklich nicht gut ohne Lorano pro.

gute Wirkung

41 von 50 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Irmgard M. schreibt am 02.10.2020
Das Medikament wurde mir von einer Bekannten empfohlen. Sie machen nicht so müde wie die Vorgänger dieser Tabletten. Sie helfen mir bei "mittleren" Symptomen gut. Ich komme gut damit zurecht in der Pollenzeit (Hasel, Birke, Erle) und ich würde das Medikament auch weiter empfehlen.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihre quittierte Rezeptkopie bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Buchstabe "L" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang