CRALONIN Tropfen
Inhalt: 100 Milliliter, N2
Anbieter: Biologische Heilmittel Heel GmbH
Darreichungsform: Tropfen
Grundpreis: 100 ml 26,90 €
Art.-Nr. (PZN): 2743774

Wenn Sie CRALONIN Tropfen kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
CRALONIN Tropfen
Tropfen
(1)
30 Milliliter, N1 100 ml 36,63 € 14,05 €*
10,99 €
CRALONIN Tropfen
Tropfen
(3)
100 Milliliter, N2 100 ml 26,90 € 33,57 €*
26,90 €

Beschreibung

Herz-Kreislauf

Cralonin ist ein homöopatisches Arzneimittel bei Herzerkrankungen.

Mit Kaliumkarbonat, Weißdorn und Wurmkraut.

Hinweis: Mit 45 Vol.-% Alkohol.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Anwendungsgebiete

Bei welchen Erkrankungen wird das Arzneimittel angewendet?
  • Homöopathisches Arzneimittel bei Herzerkrankungen.
  • Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab.
  • Dazu gehören: Altersherz, nervöse Herzstörungen; Druck- und Beklemmungsgefühl in der Herzgegend (Angina pectoris).
  • Hinweis: Bei Schmerzen in der Herzgegend, die in die Arme, den Oberbauch oder in die Halsgegend ausstrahlen können, bei Atemnot oder wenn die Beschwerden mit Angstzuständen, Übelkeit, Erbrechen oder Schweißausbrüchen verbunden sind und sich nicht innerhalb einer halben Stunde verbessern, ist notfallmäßig ein Arzt hinzuzuziehen. Die Anwendung des Arzneimittels bei Herzschwäche sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht die Einnahme anderer vom Arzt verordneter Arzneimittel.

Anwendungshinweise

Auf welche Weise wird das Arzneimittel angewendet?
  • Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung:
    • Zur Anwendung des Präparates bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierte Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.


Was ist zusätzlich zu beachten?
  • Tropfen zum Einnehmen.

Dosierung

Wie oft und in welcher Menge wird das Arzneimittel angewendet?
  • Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde höchstens 12mal täglich 10 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 3mal täglich 10 Tropfen einnehmen.

 

  • Dauer der Behandlung:
    • Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.

 

  • Hinweise für die Anwendung:
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Gegenanzeigen

In welchen Fällen darf das Arzneimittel nicht angewendet werden?
  • Keine bekannt.


Was gilt für Schwangerschaft und Stillzeit?
  • Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt angewendet werden.

Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen können bei einzelnen Patienten auftreten?
  • In Einzelfällen kann es im Sinne einer homöopathischen Erstverschlimmerung zu einer vorübergehenden Hautrötung im Gesicht (Flush), zu Herzjagen und Pulsfrequenzerhöhung, zu Ödembildung oder auch zu Schwindel, Übelkeit und leichten Magenbeschwerden kommen.
  • Hinweis:
    • Bei der Einnahme von homöopathischen Arzneimitteln können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.


Welche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln können auftreten?
  • Keine bekannt.
  • Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Milliliter.

Wirkstoff Crataegus (hom./anthr.) Ø0.7ml
Wirkstoff Kalium carbonicum (hom./anthr.) D30.01ml
Wirkstoff Spigelia anthelmia (hom./anthr.) D20.01ml
Hilfsstoff Ethanol +

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
28 von 29 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
zwölf schreibt am 28.04.2014
Bin Mitte 30, habe keine Herzprobleme, fragte mein Heilpraktiker um Rat wegen hohen Blutdruck. Er sah in seinem Diagnosegerät dass der Puls etwas erhöht wäre (habe immer 70-80) und in Zusammenhang mit dem Blutdruck empfahl er mir daher Cralonin. Die letzten Monate hatte ich immer Werte von 160-180/100-110.....habe jetzt Samstag Sonntag je 3x10 Tropfen eingenommen und ich traue meinen Augen nicht: seit Sonntag zeigt der (Handgelenks)-Apparat konstant Werte um die 130/90 an!!
21 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.08.2012
Ich nehme Cralonin bereits seit Jahren und es gehört zu meinen ständigen Begleitern.Ich habe große Probleme mit meinem Blutdruck und ich komme eigentlich besser mit Cralonin zurecht als mit den vom Arzt verschriebenen Mitteln.Cralonin stabilisiert den Blutdruck und zur Not kann man auch alle 10 Minuten 10 Tropfen nehmen, bis das Schwindelgefühl weg ist.
17 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Elf schreibt am 24.05.2008
Mein Vater nimmt dieses Produkt regelmäßig. Er ist 69 Jahre. Bisher hat er keine Nebenwirkungen bemekt und das Produkt ist gut in der Verträglichkeit. Anwendungen über längere Zeit sind kein Problem. Hilft auch sehr gut.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "C" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang