mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
TRAUMEEL T ad us.vet.Tabletten
Inhalt: 500 Stück
Anbieter: Biologische Heilmittel Heel GmbH
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,14 €
Art.-Nr. (PZN): 4055647
GTIN: 4047642008588

Meinung u. Testbericht zu TRAUMEEL T ad us.vet.Tabletten

Sehr gut.

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anette T. schreibt am 13.02.2021
Mein Jack-Russel-Mischling hat sie einen Kreuzbandriss zugezogen. Er hat sich schon öfter mal vertreten und ich habe ihm jedes Mal sofort Traumeel gegeben. Ich habe den Eindruck, dass ihm das gut tut. Jetzt bei dem Kreuzbandriss hat er vom TA Schmerzmittel bekommen und wir machen auch Physiotherapie und Traumeel und auch Zeel gebe ich ihm zusätzlich. Er selber mag es allerdings nicht so gerne nehmen. Ich muss ihn immer "überreden" und wenn ich nicht aufpasse, schiebt er die Tablette wieder aus dem Maul.

Super!

7 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.12.2016
Wir haben sehr gute positive Erfahrungen mit Traumeel gemacht, unser Retriever ist 13.Jahre alt und seit sie regelmässig ihre Traumeel bekommt geht es ihr wieder besser und sie kann wieder laufen. Geht es ihr einen Tag mal schlechter erhöhe ich die Dosierung und gebe ihr zwei Tabletten mehr! Da es ja pflanzlich ist, kein Problem! Also wir können nur pos. Erfahrungen weitergeben. Vielen Dank!!

Hund ist läuft wieder besser

6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.11.2016
Ich habe dieses Produkt für unseren elfjährigen Münsterländer gekauft da er immer mehr stolpert und morgens schlecht aufstehen konnte. Ich gebe morgens und abends jeweils 2 Stück seit ca. 8 Wochen und der Hundeopa springt derzeit wieder wie ein junger Hund herum. Er möchte sogar wieder Stöckchen spielen. 52,90 Euro sind viel Geld, wenn ich jedoch daran denke, was ein Tierarzt alles für Behandlungen durchführen würde und welche Kosten da auf mich zukommen, ist das die preiswertere Alternative.

wieder fit

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.06.2016
Seit der Hund meiner Mutter Traumeel in Verbindung mit Zeel bekommt, kann er wieder schmerzfrei gehen und fühlt sich gut! Unser sehr alter Kater hat es auch bekommen, und es ging auch seinen Hüften bedeutend besser!

Sehr gut

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.06.2016
Habe schon seit 3-4 Jahre Traumeel für meinen Hund.Mit Ceel hatte ich keinen Erfolg, darum habe ich wieder Traumeel genommen.Mein Hund ist jetzt 11 Jahre und man merkt es ihm nicht an. Er spielt noch immer.

Gut

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.04.2016
Traumeel darf in unserer Hausapotheke nicht fehlen. Unser Hund bekommt es in Kombination mit Zeel. Da er sehr Arthrosegeplagt ist bekommt er dies zusätzlich zu seiner Medikation vom Tierarzt.

hält nicht was es verspricht

7 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.09.2015
Mein fast 10 jähriger Golden Retriever hat Arthrose in den Vorderpfoten und Ellbogen und aufgrund der sehr guten Bewertung, habe ich Traumeel gekauft. Leider muß ich sagen, es hat überhaupt nichts gebracht obwohl die 500er Dose fast leer ist. Ich bin maßlos enttäuscht und würde das Produkt nicht weiter empfehlen.

seit Traumeel wieder fidel

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Doris H. schreibt am 24.07.2015
Mein Hund hat es mit den Gelenken. Seit sie Traumeel bekommt , ist sie wieder topfit. Sie bekam zuerst 3mal am Tag 2 Tabletten, nach einem halben Jahr feduzierte ich auf 3 Tabletten am Tag. Bin sehr zufrieden, sie ist jetzt wieder sehr lebendig und springfreudig. Kann die Tabletten nur weiter empfehlen

Hilft sehr gut

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Karl-Heinz G. schreibt am 16.06.2015
Unserem Hund geht es mit den Traaumeel Tabletten sehr viel besser, er leidet ein wenig unter Arthrose. Er verträgt die Tabeltten sehr gut. Wir werden sie wieder bestellen.

auch für Dauermedikamention geeignet

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.05.2015
Seit mein Hund das Traumeel nimmt, geht es ihr viel besser. Sie ist beweglicher geworden und kommt einem jünger vor. Kann es nur jedem Tierbesitzer empfehlen

Meinem Hund geht es sehr gut

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Belinda1 schreibt am 05.02.2015
Seit meine Hündin die Traumel nimmt geht es ihr wieder sehr viel besser. Die kalte Jahreszeit und die Tabletten machen ihr das eben wieder angenehm. Sie spielt und tobt wieder

Wirklich gut!

6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Angelika V. schreibt am 21.09.2014
Unser Kater hatte sich bei einem Sturz(er war damals 1 Jahr) den Hinterlauf gebrochen und musste operiert werden. ''Er bekam Platten und -schrauben eingesetzt. Unsere Tierärztin hat uns dann Traumeel als Langzeitteraphie zur Unterstützung der Knochen und Gelenke empfohlen. Wir verabreichen es ihm nun schon seit 4 Jahren und er hat mit dem Knochenbruch keine nenneswerten Beschwerden. Er verträgt es gut und ist topfit und sehr munter. Er ist Freigänger und kein Baum ist ihm zu hoch. Ich kann es nur weiter empfehlen!

für schmerzende Gelenke sehr unterstützend

11 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.01.2014
Mein Hund nimmt dieses Produkt schon seit längerem. Es hilft ihr, die Gelenkschmerzen und Rückenprobleme in der feuchten Jahreszeit besser wegstecken zu können.Bisher sind keine Nebenwirkungen aufgetreten!

Hat sehr gut geholfen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.07.2013
Der Herr Pony hatte nach einem Sturz eine dicke Kniegelenksentzündung. Zur Unterstützung der Therapie wurde ihm kurweise dreimal täglich Traumeel gegeben. Erst mit Traumeel Gabe besserte sich sein Zustand deutlich. Seitdem habe ich immer einen Vorrat in meiner Stallapotheke.

Alles bestens!

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.04.2013
Traumeel wurde von der Tierärztin verordnet. Meine Hunde vertragen es gut. Ich kann es nur weiter empfehlen. Zumal die Lieferung prompt erfolgte und auch der Preis gegenüber den hiesigen Apotheken in Ordnung ist.

Super !!!

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.06.2012
Unser Pony hat einen Reheschub, sie hat gleich mal Traumeel verabreicht bekommen. Sie läuft jeden Tag besser, weil die Entzündung zurückgeht. Sollte in keiner Stall-/Hausapotheke fehlen.

angewandt bei Verstauchung

6 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
A.Wolf schreibt am 18.01.2011
Habe diese Tabletten von meinem Tierarzt empfohlen bekommen, als unser Kater sich die hintere Pfote verstaucht hatte. Eine Besserung ist zwar nach ein paar Tagen eingetreten, aber ob das jetzt von dem Mittel oder der natürliche Heilungsporzess war, ist natürlich schwer zu sagen. Ich gehe mal davon aus, das die Tabletten mitgeholfen haben.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang